Tipp Bundesliga: Werder Bremen – Bayer Leverkusen

bremenMan kann es kaum glauben, aber der Punkteabstand zwischen den beiden Vereinen beträgt unglaubliche 21 Punkte. Die Gäste aus Leverkusen haben die Favoritenrolle, die ihnen vor jeder Saison vergeben wird, gut bestätigt und befinden sich auf dem zweiten Tabellenplatz mit 45 Punkten. Die Hanseaten jedoch sind ganz tief gefallen und haben gerade mal einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz. Bei ihnen muss man einfach von einem bevorstehenden harten Abstiegskampf reden. Beginn: 27.02.2011 – 17:30

In der jüngsten Vergangenheit dieses Bundesligaduells gab es in Bremen nur einen Sieg der Bayer-Werkself und dazu noch ein Remis und drei Siege der Bremer. Das Hinspiel in Leverkusen endete mit einem friedlichen 2:2.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Über die Hanseaten kann man nicht viel sagen, außer dass sie in einer unglaublich großen Krise stecken. Die Abstiegszone ist gerade mal einen Punkt entfernt und die internationalen Tabellenplätze sind in einer Entfernung, die nicht mehr aufzuholen ist. Der Abstiegskampf sollte aber gelingen, weil das Team der Bremer schon hochwertig genug besetzt ist. Nur heute gegen den Tabellenzweiten aus Leverkusen haben die Hanseaten nichts zu holen, aber gegen viele andere Gegner können sie schon genügend Punkte sammeln um nicht abzusteigen. Am ersten Spieltag der Rückrunde gegen Hoffenheim oder am vorletzten Spieltag gegen Hannover sah man schon viele gute Spielansätze, auf die der Trainer bauen kann. Heute fehlen jedoch die beiden Mittelfeldspieler Frings und Jensen, wobei der Ausfall von Frings als katastrophal für die Bremer in so einer Situation bezeichnet werden kann. Zum Glück handelt es sich nur um eine Gelbsperre, sodass er schon am nächsten Spieltag seinem Verein helfen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Werder: Wiese – D. Schmidt, Mertesacker, Prödl, Silvestre – Fritz, Bargfrede – Hunt, Marin – Avdic, Pizarro

Die Gäste aus Leverkusen haben zwar am Donnerstag ein Europaligaspiel gehabt, aber wenn man das Heimspiel gegen die Ukrainer gesehen hat, dann weiß man, dass dieses Spiel nicht als eine Art Doppelbelastung bezeichnet werden kann, sondern als eine lockere Trainingseinheit. Sie bezwangen den Gast mit einer unglaublichen Leichtigkeit, die man selten von ihnen gesehen hat. Bei diesem internationalen Auftritt geschah aber eine andere wichtige Sache und zwar ein Treffer von Ballack, der im Laufe des Spiels eingewechselt wurde. Heute ist er zwar nicht vom Anfang an dabei, aber irgendwann mal im Spielverlauf wird er sicherlich seine Gelegenheit bekommen. Die zweite gute Sache ist die Lage beim Lazarett, weil nur der Mittelfeldspieler Barnetta fehlen wird. All die anderen Spieler aus dem Mittelfeld, die das Spiel der Leverkusener anführen sind im Kader. Wenn Bayer so vollzählig ist, dann sollten sich die meisten Vereine vor ihnen fürchten, weil sie sowohl kompakt stehen als auch mit einer kontrollierten Offensive das gesamte Spiel anführen können.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer: Adler – Schwaab, Reinartz, Hyypiä, Kadlec – Vidal, Rolfes – Sam, Renato Augusto, Castro – Kießling

Hier können die Bremer nicht die große Wende zum Positiven herbeiführen, weil der Gegner sehr gut eingespielt wirkt und auf der anderen Seite hat Bayer eine neue Torgefahr entwickelt, die von allen Seiten kommen kann. Es ist einfach mehr als unwahrscheinlich, dass die Schützlinge des Trainers Heynckes dieses Spiel verlieren können.

Tipp: Asian Handicap 0 Bayer MONEYBACK

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,69 bei sportbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010