Tipp DFB-Pokal: 1899 Hoffenheim – Borussia M´gladbach

Das Topspiel der Dienstagsrunde des Achtelfinals des DFB-Pokals wird in Hoffenheim zwischen den 99ern und dem Gast aus Mönchengladbach ausgetragen. Die Gastgeber sind momentan auf dem achten Platz und haben 25 Punkte auf ihrem Konto und die Gäste sind das absolute Schlusslicht der Bundesliga mit gerade mal 10 geholten Punkten, sodass der Klassenerhalt sicherlich das wichtigste Saisonziel der Borussen geworden ist. Beginn: 21.12.2010 – 20:30

In der Vergangenheit gab es dieses Bundesligaduell nur sieben Mal. In diesen sieben Aufeinandertreffen gab es keinen einzigen Sieg der Borussia. Drei Mal wurde Borussia in Hoffenheim und ein Mal in M´gladbach bezwungen. Außer der vier Siege der Hoffenheimer wurden noch drei Remis gespielt.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Die Hoffenheimer haben zwar eine nicht so gute Spielphase gerade, weil sie vier Spiele in Folge keinen Sieg geholt haben, aber andererseits wurde auch keine Niederlage seit fünf Runden kassiert. Bei vielen Spielen sah die Abwehr nicht allzu gut aus, aber die Offensive der 99er ist die Drittbeste der Liga, nur die Dortmunder und die Leverkusener haben in dieser Saison mehr Bundesligatore geschossen. Heute fehlt zwar wieder der Stürmer Ibisevic, aber das offensive Quartett Mlapa, Ba, Sigurdsson und Salihovic ist so gut drauf, dass sie auch ohne den dritten Stürmer auskommen können.

Voraussichtliche Aufstellung Hoffenheim: Haas – Beck, Vorsah, Compper, Ibertsberger – Rudy, Salihovic – Vukcevic, Sigurdsson – Mlapa, Ba

Die Gäste aus dem Tabellenkeller der Bundesliga kommen nicht aus der Krise heraus. Die fünfte Niederlage in Folge besiegelte das Überwintern auf dem letzten Tabellenplatz. In vielen Spielen waren die Borussen nicht abgezockt genug um ihren Gegner niederzukämpfen. Sie haben zwar immer wieder gute Torchancen, die auch mal zu Toren führen, aber die Abwehr macht einfach zu viele unnötige Fehler. In einigen Spielen haben sie auch viel Pech gehabt und jetzt dürfte das Selbstvertrauen auf dem Tiefpunkt sein, weil der Glauben an bessere Zeiten langsam schwindet. Heute fehlen weiterhin die Verteidiger Anderson und Dante, der Mittelfeldspieler Herrmann und der Stürmer Bobadilla, wobei am meisten der Ausfall von Bobadilla schmerzt.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia: Heimeroth – Levels, Callsen-Bracker, Daems, Wissing – Neustädter – Reus, Marx, Bradley, Arango – de Camargo

Für die Gastgeber aus Hoffenheim ist der DFB-Pokal sehr wichtig, weil sie auf diesem Feld noch keine Erfolge gefeiert haben. Sowohl die Qualität des Spielerkaders als auch die Spielform sind klar auf der Seite des klaren Favoriten aus Hoffenheim, sodass ein Heimsieg sehr wahrscheinlich ausschaut.

Tipp: Sieg Hoffenheim

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,67 bei partybets (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Der zweite Tipp basiert auf der Annahme, dass die drittbeste Offensive und die schlechteste Defensive der Bundesliga auf dem Spielfeld jede Menge Torchancen produzieren werden. Alle Vorzeichen stehen sehr gut für ein torreiches Spiel.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,14 bei 188bet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!