Union Berlin – 1.FC Kaiserslautern 28.04.2014

Union Berlin – 1.FC Kaiserslautern – Im letzten Match müssen die Gastgeber nicht auf Sieg spielen, da sie in der Tabellenmitte verweilen und sie weder aufsteigen noch absteigen können. Auf der anderen Seite ist für die Gäste aus Kaiserslautern ein Sieg ein Muss, wenn sie im Rennen um den dritten Tabellenplatz, der in die Aufstiegsrelegation führt, bleiben wollen. Union Berlin befindet sich in einer sehr schlechten Form und hat in den letzten drei Spielen Niederlagen kassiert, während K`lautern schon länger niederlagelos ist, aber dafür mit vielen Remis. Im Hinspiel hat K`lautern einen sicheren 3:0-Sieg gegen Union Berlin gespielt, aber in der vergangenen Saison hat er in Berlin eine 0:2-Niederlage kassiert. In dieser Saison spielten sie im Pokal gegeneinander und K`lautern holte dabei einen 3:0-Auswärtssieg. Beginn: 28.04.2014 – 20:15 MEZ

Union Berlin

Großteil der Saison spielten die Berliner sehr gut, aber sie ließen im Saisonfinish sehr stark nach. In den letzten neun Runden haben sie nämlich nur einen Sieg verbucht und zwar zuhause gegen den Tabellenletzten. Danach folgten drei Niederlagen in Folge und alle drei wurden mit einem Tor unterschied kassiert. Eine Niederlage kassierten sie zuhause gegen den Tabellenführer Köln. Derzeit befinden sie sich genau in der Tabellenmitte und deshalb können sie in diesem Spiel völlig entspannt spielen.

Nach der Heimniederlage gegen Köln hat Trainer Neuhaus zwei Wechsel in der Mannschaft vorgenommen. Auf der Ersatzbank ließ er den Kapitän Mattuscka, den besten Torschützen der Mannschaft, während Dausch verletzungsbedingt ausfiel. Dies erwies sich nicht als guter Spielzug, weil sie am letzten Spieltag eine 2:3-Auswärtsniederlage gegen Karlsruher kassierten. Nach dem er eingewechselt wurde, erzielte Mattuschka ein Tor. Jetzt wird er natürlich in der Startbesatzung erwartet und zwar anstelle von Skrzybski.

Voraussichtliche AufstellungUnion Berlin: Haas – Pfertzel, Puncec, Schonheim, Kohlmann – Kreilach, Parensen – Quiring, Mattuschka, Kohler – Brandy

1. FC Kaiserslautern

Die Gäste aus Kaiserslautern verlieren ihre Spiele in letzter Zeit nicht aber unentschiedene Ergebnisse könnten sie teuer zu stehen kommen. Vier Remis und vier Siege haben sie in den letzten acht Runden verbucht. Seit zwei Monaten haben sie nämlich kein Spiel verloren, genauer gesagt seit der demütigenden Niederlage gegen den Tabellenletzten Cottbus. Neulich wurden sie im Pokalhalbfinale bezwungen und zwar von Bayern München aber das war zu erwarten. Ihr Hauptziel in dieser Saison ist aber Aufstieg und um dies zu erreichen, werden sie in diesem Match unbedingt siegen müssen. Am letzten Spieltag gegen FSV Frankfurt konnte man spüren dass sie unter Druck stehen und erst nach einer Wendung feierten sie mit 3:2.

In dem Spiel lief Trainer Runjaic mit drei klassischen Stürmern auf, aber nur Idrissou rechtfertigte seine Erwartungen, während der Held des Spiels Torwart Sippel gewesen ist. Es ist interessant, dass sie mit dem identischen Ergebnis auch gegen St. Pauli gefeiert haben und zwar nach dem sie ein Tor in der Nachspielzeit erzielt haben. Orban und Matmour waren am letzten Spieltag kartenbedingt nicht dabei sowie der verletzte Löwe. Auch in diesem Duell werden sie mit drei Stürmern agieren, weil sie auf Sieg spielen müssen.

Voraussichtliche AufstellungK’lautern: Sippel – Dick, Orban, Torrejon, Zimmer – Karl, Jenssen, Matmour – Idrissou, Lakić, Zoller

Union Berlin – 1.FC Kaiserslautern TIPP

Die letzte Chance auf Aufstieg hat die Mannschaft aus Kaiserslautern in Berlin und diese Chance darf sie einfach nicht verspielen, zumal Union im Saisonfinish ziemlich schlecht und nicht motiviert ist. Deshalb sollten die Gäste in diesem Match locker zum Sieg kommen.

Tipp: Sieg K`lautern

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei betvictor (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!