Union Berlin – 1.FC K’lautern 16.08.2015, 2.Bundesliga

Union Berlin – 1.FC K’lautern / 2.Bundesliga – Diese Partie ist zusammen mit dem Spiel in Freiburg die interessanteste Partie dieser Zweitligarunde. Dieses Spitzenspiel ist ein Duell zweier Vereine, die sowohl viel Kraft als auch viel Ambitionen besitzen. Die Berliner sind in die neue Saison nicht gut gestartet, da sie in der Liga nur einen Punkt aus zwei Runden haben und aus dem Pokal sind sie auch rausgeflogen. Beim FCK sieht es viel besser aus, weil der Verein vom Betzenberg vier Punkte in den ersten beiden Ligarunden geholt hat und dazu noch die erste Pokalrunde wurde überstanden. In der letzten Saison gab es in den Duellen der beiden Vereine ein Remis in Berlin und auf dem Betzenberg gab es einen 1:0 für den FCK. Beginn: 16.08.2015 – 13:30 MEZ

Union Berlin

Es ist sicherlich der Fall, dass die Berliner einen viel besseren Saisonauftakt erwartet haben. Nach drei gespielten Pflichtspielen haben sie keinen einzigen Sieg und das Pokal-Aus ist auch geschehen. In Spiel der Berliner gibt es einige Mankos, aber das größte Manko ist die löchrige Abwehr, die in gerade mal zwei Ligaspielen ganze fünf Gegentore kassiert hat. Im Pokal kassierte sie zwei Gegentore. In allen drei Spielen lagen sie vorne, aber sie haben bei keinem der drei Spiele geschafft die Führung zu behalten. Es fing alles mit dem 1:1-Heimremis gegen Fortuna an, wo sie zwei Minuten vor dem Spielende den Ausgleichstreffer kassiert haben. Beim Gastauftritt in Sandhausen haben sie zweimal geführt und am Ende hieß es sogar 3:4 aus ihrer Sicht. Die beiden entscheidenden Gegentreffer kamen in den letzten zehn Spielminuten.

Im Pokal mussten sie gegen Viktoria Köln spielen und sie verloren das Spiel 1:2. Auch da haben sie geführt, aber die Gegentreffer kamen nicht so spät wie in den beiden Ligaspielen. Ihr Trainer Duwel hat die Startaufstellung in diesen drei Spielen nicht allzu viel verändert, aber er gab vielen Neuzugängen eine Chance. Heute erwarten wir, dass Angreifer Wood auf die Ersatzbank verbannt wird. Für ihn sollte Quiring spielen, was bedeutet, dass die Startformation ein wenig defensiver als vorher wird und zwar mit zwei statt mit drei Angreifern.

Voraussichtliche Aufstellung Union: Haas – Trimmel, Kessel, Parensen, Schonheim – Furstner, Kreilach – Quiring, Skrzybski – Brandy, Quaner

1.FC K’lautern

Der FCK hat die aktuelle Saison gut angefangen und wurde noch nicht bezwungen. Zwei der drei Spielen endeten jedoch unentschieden und zwar torlos. Diese Torflaute war nicht absehbar, weil der FCK in der ersten Ligarunde den MSV mit einem klaren 3:1 vom Platz gefegt hat und zwar mitten in Duisburg. Am zweiten Spieltag haben die Meisten erwartet, dass der FCK rauskommt und im eigenen Stadion den Außenseiter Braunschweig ähnlich wie Duisburg vom Platz fegt, aber am Ende kam es anders. Sie hatten zwar einige Torchancen, aber am Ende stand es 0:0.

Gegen Braunschweig hat ihr Trainer Runjaic die gleiche Startelf wie gegen Duisburg auf den Platz rausgeschickt. Schon in der Halbzeitpause hat er versucht, die Situation zu verbessern, aber nicht mal die beiden Auswechslungen halfen. Im Pokal mussten seine Schützlinge gegen Hansa Rostock spielen und da hat er eine ziemlich veränderte Startelf auf den Platz geschickt. Auch da hieß das Endergebnis 0:0, erst in Elfmeterschießen kamen sie eine Runde weiter. Heute könnte man im Angriff eine Änderung vornehmen und zwar den Einsatz des Neuzugangs Colak, den sie von Hoffenheim geholt haben.

Voraussichtliche Aufstellung FCK: M. Müller – Zimmer, Vucur, Heubach, Lowe – Karl, Ring – D. Halfar, Jenssen – Colak, K. Przybylko

Union Berlin – 1.FC K’lautern TIPP

Die Berliner haben sicherlich gemerkt, dass sie einige Defensivprobleme haben, sodass man davon ausgehen kann, dass sie viel Aufmerksamkeit auf die Abwehr richten werden. Auf der anderen Seite haben wir die Gäste aus Kaiserslautern, die sehr große Probleme mit der Torausbeute haben. Alles in allem sieht es nach einem ausgeglichenen Spiel aus, in dem es nicht allzu viele Tore geben sollte.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei BetVictor (alles bis 1,71 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€