VfB Stuttgart – FC Augsburg 21.11.2015, Bundesliga

VfB Stuttgart – FC Augsburg / Bundesliga – Hier haben wir ein Kellerduell zwischen zwei Teams, die sich in der Abstiegszone befinden. Augsburg ist Tabellenletzter und hat vier Punkte weniger als Stuttgart, der sich auf der Playoff-Position auf den Klassenerhalt befindet. Beide Teams haben jeweils acht Niederlagen und die meisten Gegentore bis jetzt kassiert. Im Rahmen des Pokalwettbewerbs sind die Gegner aber beide in die dritte Runde eingezogen, während Augsburg auch noch in der Europaliga mitspielt. In der letzten Runde wurden sie beide bezwungen, während Augsburg in den gemeinsamen Duellen bis jetzt fünf Siege geholt hat und Stuttgart drei. Augsburg hat die letzten zwei Auswärtsspiele in Stuttgart gewonnen. Beginn: 21.11.2015 – 15:30 MEZ

VfB Stuttgart

Stuttgart spielt, im Vergleich zum Saisonanfang, in letzter Zeit gar nicht mal so schlecht. In den vorherigen fünf Runden hat die Mannschaft nämlich zwei Siege und ein Remis geholt sowie zwei Niederlagen kassiert. Die Niederlagen kassierte sie aber auswärts bei Bayer und Bayern, während sie in beiden Duellen jeweils vier Gegentore kassiert hat. In Leverkusen hätten die Schwaben aber auch fast gewonnen, da sie 3:1 in Führung lagen. In München dagegen kassierten sie alle vier Gegentore in der ersten Halbzeit und konnten nur durch Glück eine richtige Katastrophe vermeiden.

Zu Hause haben sie zwei Siege in Folge ohne ein kassiertes Gegentor geholt, was kurz vor diesem heutigen Duell ermutigend ist. Gegen Darmstadt musste sie Torwart Tyton retten und das 2:0-Endergebnis ist auch nicht so ganz maßgebend. Tyton war auch in München großartig, aber der Gegner war einfach zu stark. Nicht dabei sind immer noch Mittelfeldspieler Harnik und Stürmer Ginczek, während sich R. Kruse endlich erholt hat. Stuttgart wird also jetzt einen klassischen Angriffsspieler haben.

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart: Tyton – Klein, Sunjic, Baumgartl, Insua – Serey Die, Gentner – Kostic, Didavi, Ti.Werner – R.Kruse

FC Augsburg

Bei Augsburg läuten so langsam die Alarmglocken. Die Mannschaft ist nämlich auf dem letzten Tabellenplatz und hat jetzt bereits fünf Punkte Rückstand auf die sichere Zone. Wenn die Augsburger also jetzt in Stuttgart verlieren sollten, dann wird das Ganze noch schlimmer aussehen. Einzeln gesehen hat es Augsburg nicht verdient auf dem letzten Platz zu sein, also ist zu erwarten, dass die Spieler endlich Gas geben. Dass sie nicht aufgeben werden, beweisen die Pokal- und EL-Siege, wo sie auch im Rennen auf die Weiterplatzierung sind.

Die heutigen Gäste hatten eine Serie von drei Spielen ohne Niederlage und hätten diese positive Serie auch in der letzten Runde zu Hause gegen Werder fortsetzen sollen. Aber sie wurden bezwungen, was die Lage nur noch zusätzlich erschwert hat. Weinzierl sitzt immer noch auf der Trainerbank und hat jetzt keine bedeutenden Veränderungen der Startelf angekündigt. Vielleicht wird Matavz im Angriff anstatt Ji Dong agieren. Ji Dong hatte nämlich genau wie Bobadillo Verpflichtungen mit der Nationalmannschaft und ist zu spät zurückgekommen. Der Paraguayer sollte jedoch mitspielen.

Voraussichtliche Aufstellung Augsburg:  Hitz – Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Max – Baier – Bobadilla, Kohr, Koo, Caiuby – Matavz

VfB Stuttgart – FC Augsburg TIPP

Die Gegner spielen in letzter Zeit anscheinend etwas besser und dementsprechend erwarten wir auch jetzt ein gutes Duell. Stuttgart hat zwei Heimsiege in Folge geholt, hatte aber dabei auch viel Glück. Augsburg dagegen spielt auch auswärts auf einen Sieg, weswegen wir jetzt auf mehr Tore tippen.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei 10bet (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€