VfB Stuttgart – FC Augsburg 23.11.2014, Bundesliga

VfB Stuttgart – FC Augsburg / Bundesliga – Auch dieses letzte Spiel dieser Runde ist sehr interessant. Der Gastgeber steht stark unter Druck, während Augsburg sehr gut ist. Stuttgart befindet sich auf dem letzten Tabellenplatz und Augsburg ist Tabellensiebter mit sechs Punkten mehr. Augsburg spielt viel besser zuhause und zurzeit nach dem Prinzip auf Sieg folgt Niederlage, während Stuttgart eine Serie von zwei Niederlagen hat. Sie sind bis jetzt sechsmal aufeinandergetroffen und dabei haben beide Teams jeweils drei Siege geholt. Augsburg hat die letzten drei Spiele gewonnen. Beginn: 23.11.2014 – 17:30 MEZ

VfB Stuttgart

Stuttgart hat von Anfang an Probleme. Die Schwaben haben ein paar gute Partien geliefert und dabei höchstens eine Serie von zwei Remis und einem Sieg in Folge geholt. Danach folgte aber immer eine Niederlage. Sie haben gegen Borussia Dortmund und Bayer unentschieden gespielt sowie gegen Hannover und Eintracht gewonnen. Aber dazwischen haben sie gegen Hertha verloren. Danach folgte die schwere 0:4-Heimniederlage gegen Wolfsburg und in der letzten Runde verloren sie in Bremen 0:2.

Die Schwaben haben die meisten Gegentore der Liga kassiert. Sie haben aber auch selber viele Tore erzielt, aber kein einziges in den letzten zwei Spielen. Sie spielen immer noch ohne einen klassischen Stürmer, da Ibisevic und Abdellaoue verletzt sind. Ginczek hat sich erholt und wird auf der Ersatzbank starten, während auch Niedermeier und Didavi nicht dabei sind. Trainer Veh hat also keine große Wahl und wird im Vergleich zur letzten Runde wahrscheinlich nicht viel verändern.

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart: Kirschbaum – Klein, Rudiger, Schwaab, G.Sakai – Oriol Romeu, Gentner – Sararer, Maxim, Kostić – Harnik

FC Augsburg

Augsburg spielt in der aktuellen Saison besonders attraktiv, weswegen er als einziges Team bis jetzt noch nicht unentschieden gespielt hat. Die heutigen Gastgeber haben eine Niederlage mehr kassiert als sie Siege geholt haben. Zuhause gewinnen sie hauptsächlich und auswärts verlieren sie, aber fast alle Niederlagen waren knapp. Keine Mannschaft konnte sie bis jetzt auseinandernehmen. Die letzten vier Auswärtsniederlagen waren somit knapp.

Die Augsburger hätten in allen diesen Spielen fast gewonnen, haben es aber nicht und das holen sie wieder zuhause auf. In der letzten Runde haben sie nämlich zuhause Paderborn 3:0 bezwungen und vor sieben Tagen waren sie in Gelsenkirchen Schalke gegenüber ein gleichwertiger Gegner, verloren aber 0:1. Mittelfeldspieler Kohr war in der letzten Runde kartenbedingt nicht dabei. Jetzt kommt er zurück und Feulner wird somit auf die Ersatzbank verbannt. Das sollte auch die einzige Veränderung werden, außer wenn nicht Djurdjic anstatt Matavz im Angriff agieren sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Augsburg:  Hitz – Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Baba – Kohr, Baier – Bobadilla, Halil Altintop, To.Werner – Matavz(Djurdjic)

VfB Stuttgart – FC Augsburg TIPP

Auch wenn Stuttgart unter Druck steht, ist die Mannschaft kein klarer Favorit. Augsburg steht nicht unter Druck und ist sehr unangenehm, also wäre es keine Überraschung wenn die Mannschaft zum ersten Mal in dieser Saison unentschieden spielen sollte. Wir sehen die Gastgeber nur im leichten Vorteil.

Tipp: Asian Handicap 0 Stuttgart

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€