VfB Stuttgart – Mainz 05 07.05.2016, Bundesliga

VfB Stuttgart – Mainz 05 / Bundesliga – Hier haben wir noch ein Duell, in dem sich beide Teams sehr für Punkte interessieren. Die Situation ist bei den Stuttgartern etwas schwieriger, denn sie kämpfen um den Klassenerhalt, im Unterschied zu Mainz, das um internationale Tabellenpositionen kämpft. Stuttgart ist seit sieben Runden sieglos und stieg somit auf die vorletzte Tabellenposition ab und es ist auch wichtig zu betonen, dass dieses Team in den letzten vier Duellen Niederlagen einstecken musste. Auch Mainz brilliert nicht und verbuchte in den letzten vier Duellen keine Siege, ist aber auf der Position, die in die Europaliga führt, gefestigt, wobei auch die Champions League nicht ganz unerreichbar ist. Im Herbst fuhren diese zwei Teams im gemeinsamen Duell ein torloses Remis ein. Beginn: 07.05.2016 – 15:30 MEZ

VfB Stuttgart

Die heutigen Gastgeber stecken in großen Problemen, sind dafür aber selbst schuld, denn schon seit mehr als zwei Monaten verbuchten sie keinen Sieg. Von da an spielten sie sieben Duelle, fuhren zwei Remis ein und kassierten sogar vier Niederlagen, vier davon in Folge. Die Niederlagen von Bayern und Borussia konnte man erwarten, aber die Schwaben wurden auch auswärts von Augsburg und in der letzten Runde von Werder geschlagen. Diese Niederlage ist besonders schmerzhaft, vielleicht sogar die schwierigste in der aktuellen Saison. Stuttgart hat ja eine schlechte Abwehr, aber in Bremen erbrachten sie diesbezüglich eine wirklich katastrophale Leistung und wurden 2:6 geschlagen.

Deswegen sind sie jetzt das Team mit den überzeugend meisten kassierten Gegentoren und zwar im Durchschnitt mehr als zwei Tore. Trainer Kramny versuchte es in Bremen mit einer seltsamen Aufstellung, in der Zimmermann außen rechts aufgelaufen ist, während Schwaab auf der Position des defensiven Mittelfeldspielers spielte. Es fehlte eine echte Spitze und auf dieser Position spielte Harnik. Gentner hat sich eine Verletzung zugezogen und fehlte demnach gegen Werder, während jetzt der linke Außenspieler Insua wegen Karten gesperrt ist. Darüber hinaus erwarten wir noch einige Auswechslungen in der Aufstellung.

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart: Tyton – Klein, Sunjic, Niedermeier, Heise – Rupp, Schwaab – Harnik, Maxim, Kostic – Ti.Werner

Mainz 05

Mainz ist nicht weit von einem großen Erfolg entfernt und zwar dem Einzug in die Europaliga. Für diesen Erfolg werden sie bis zum Schluss womöglich keine Punkte mehr brauchen, denn ihr erster Verfolger Köln hinkt fünf Punkte hinterher. Deswegen haben die heutigen Gäste die Möglichkeit, sogar den Einzug in die Champions League zu erreichen und sie haben drei Punkte Rückstand auf diese Tabellenposition, so dass sie für diese vierte Tabellenposition beide Siege bis zum Ende benötigen werden, wobei vielleicht auch dies nicht genügen wird. Die Schützlinge des Trainers Schmidt weisen eine absteigende Formkurve auf und spielen in letzter Zeit nicht gerade am besten. Hätten sie ihre Spielform behalten, wären sie jetzt die angenehmste Überraschung der Saison.

Einigen Duellen können sie einigermaßen nachtrauern, wie dem Duell gegen Köln, als sie 2:0 in Führung lagen, aber letztendlich geschlagen wurden und zwar zuhause. In der letzten Runde fuhren sie gegen den HSV ein torloses Heimremis ein und der beste Spieler in diesem Duell war Torhüter Karius, so dass sie nicht gerade brilliert haben. Es fehlte Innenverteidiger Balogun, während Mittelfeldspieler Baumgartlinger wegen Karten gesperrt war, wobei Malli ganz unerwartet auf der Ersatzbank bleiben musste. Jetzt kehren Latza und Baumgartlinger und wahrscheinlich auch Malli ins Mittelfeld zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Mainz: Karius – Brosinski, Bell, Bungert, Donati – Baumgartlinger, Latza – Jairo, Malli, De Blasis – Cordoba

VfB Stuttgart – Mainz 05 TIPP

Für die heutigen Gastgeber ist der Sieg ein Muss. Dies könnten sie vielleicht auch schaffen, denn Mainz weist eine absteigende Formkurve auf und steht nicht unter Druck. Die Abwehr der Schwaben könnte wieder mal nicht auf der Höhe sein, so dass sie wirklich ihr Bestes geben müssen, um einen Sieg verbuchen zu können.

Tipp: über 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,20 bei betvictor (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€