VfL Bochum – Bayern München 10.02.2016, DFB-Pokal

VfL Bochum – Bayern München / DFB-Pokal – Hier sollte die geringste Ungewissheit herrschen, da die Gäste einfach viel besser sind. Bayern wurde in der letzten Pokalsaison früher eliminiert und konnte somit den Titel nicht holen. Jetzt möchte die Mannschaft aber neben dem fast gesicherten Meisterschaftstitel auch noch diese Trophäe gewinnen. Bochum stellt, was den Pokalwettbewerb angeht, eine Überraschung dar, hatte aber auch kein Glück bei der Auslosung und wird jetzt eine echte Sensation brauchen, um ins Halbfinale einzuziehen. Bochum spielt in letzter Zeit auch gut und hat in den letzten fünf Spielen nicht verloren, während er am letzten Wochenende auch gewonnen hat. Bayern hat in den letzten sieben Spielen nicht verloren, jedoch am Samstag nur unentschieden gespielt. Das letzte Mal trafen diese Rivalen im Rahmen des Pokalwettbewerbs 2011 aufeinander, als Bayern auswärts 2:1 gewonnen hat. Bochum konnte die Bayern das letzte Mal 2004 schlagen. Beginn: 10.02.2016 – 20:30 MEZ

VfL Bochum

In dieser Saison gilt Die Aufmerksamkeit von Bochum hauptsächlich der Meisterschaft und nicht dem Pokal. Die Mannschaft möchte nämlich wieder in die erste Liga aufsteigen und hat die Saison auch toll gestartet. Sie hat in den ersten acht Runden keine Niederlage kassiert und war sogar Tabellenführer. Später ließen die heutigen Gastgeber aber nach und rutschten somit auch auf der Tabelle runter. Jetzt geht es wieder bergauf und sie haben seit vier Runden nicht verloren. In den letzten drei Spielen haben sie keinen Gegentreffer kassiert, während sie zwei Heimsiege erzielen und auswärts bei Duisburg 0:0 spielen konnten.

Besonders wertvoll ist der Sieg in der ersten Runde der Saisonfortsetzung. Sie haben nämlich am Freitag den zweitplatzierten Freiburg 2:0 bezwungen und sind dadurch wieder im Rennen auf den dritten Tabellenplatz. Was den Pokalwettbewerb angeht, haben die Spieler von Bochum bis jetzt einen Niedrigligisten und zwei Zweitligisten eliminiert, während dieses heutige Duell gegen Bayern definitiv die größte Herausforderung darstellen wird. In der Winterpause wurde die Mannschaft nicht verändert, während Stürmer Terrazzino und Terodde wieder im Team sind. Angesichts der Partie gegen Freiburg wird Trainer Verbeek jetzt wahrscheinlich nichts verändern.

Voraussichtliche Aufstellung Bochum: Riemann – Celozzi, Fabian, Bastians, Perthel – Losilla, Hoogland – O.Bulut, Eisfeld, Terrazzino – Terodde

Bayern München

Bayern hat in dieser Saison drei Trophäen im Auge und darf sich deswegen im Rahmen des Pokalwettbewerbs keinen Fehler mehr erlauben. Im Rahmen der Meisterschaft hatten die Münchener bereits mehrere schlechte Partien, aber da haben sie auch einen großen Punktevorsprung und können sich ein Remis oder sogar eine Niederlage erlauben. Ähnlich sieht es auch in der Champions League aus. Aber was den Pokal angeht, waren sie eigentlich ziemlich gut und haben auch auswärts beim Titelverteidiger Wolfsburg gewonnen. Darmstadt hat ihnen aber in der vorherigen Runde ziemliche Probleme bereitet und sie konnten nur knapp gewinnen-0:1.

Am letzten Wochenende gab es dann zum dritten Mal in dieser Saison keinen Meisterschaftssieg für die heutigen Gäste. Sie haben nämlich nach dem Remis in Frankfurt und der Niederlage in M´gladbach am Samstag in Leverkusen 0:0 gespielt. Wenn man die Qualität des Gegners berücksichtigt, ist das auch nicht so überraschend. Bayern hat ja darüber hinaus auch große Probleme mit dem Spielerkader. Jetzt ist auch noch Vidal verletzt, während die Startelf wieder verändert werden wird. Wir erwarten eine Mannschaft ohne klassische Defensivspieler und mit einem sehr starken Mittelfeld.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Kimmich, Xabi Alonso, Alaba – Lahm, Rode, Alcantara – Robben, T.Muller, D.Costa – Lewandowski

VfL Bochum – Bayern München TIPP

Was den Pokal angeht, hat Bochum nichts mehr zu verlieren. Er hat den Heimvorteil und spielt gegen einen attraktiven Gegner. Die Gastgeber werden also sicher versuchen, mit einer offensiven Spielweise zu überraschen. Die Abwehr der Bayern ist angeschlagen, während der Angriff sehr stark ist. Wir erwarten somit ein torreiches Spiel.

Tipp: über 3,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,98 bei betvictor (alles bis 1,88 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€