Werder Bremen – VfL Wolfsburg 16.04.2016, Bundesliga

Werder Bremen – VfL Wolfsburg / Bundesliga – Werder ist hier der Gastgeber und muss um den Klassenerhalt kämpfen. Er befindet sich zurzeit auf der Playoff-Position auf den Klassenerhalt, während sowohl die Abstiegspositionen als auch die sichere Zone sehr nahe sind. Wolfsburg möchte wieder die internationalen Tabellenplätze schaffen, wobei die Champions League fast unerreichbar ist und die EL-Plätze ganze sechs Punkte entfernt sind. Darüber hinaus wurde Wolfsburg im Laufe der letzten Woche aus der Champions League eliminiert, weswegen die Mannschaft sicher angeschlagen ist. Nur die Meisterschaft berücksichtigend, spielen beide Teams schlecht und haben seit vier Runden nicht gewonnen. Wolfsburg hat dabei zweimal unentschieden gespielt, während Werder nur einmal ein Remis holen konnte. In der Hinrunde haben die Wölfe gegen Werder 6:0 gewonnen, während sie auch die letzten drei Auswärtsspiele in Bremen gewinnen konnten. Beginn: 16.04.2016 – 20:45 MEZ

Werder Bremen

Für Werder läuft es in letzter Zeit einfach nur schlecht, egal ob die Mannschaft eine schlechte oder eine gute Partie ablegt. Es fing mit der 0:5-Niederlage in München an und danach spielten die Bremener gegen Mainz nur 1:1, während sie vor zwei Runden in Dortmund sogar in Führung lagen, sie aber nicht halten konnten und verloren. Auch in der letzten Runde zu Hause gegen Augsburg hatten sie die Führung, dominiert und die Bilanz der Eckstöße stand 10:0 zugunsten von Werder. Die Gastgeber hatten viele Torchancen, verloren aber am Ende 1:2. Dabei hatten die Gäste nur zwei richtige Torchancen.

Sie haben auch kein Glück, während sie an ihrer Abwehr arbeiten müssen, da sie zu den zwei schlechtesten der Liga gehört und im Schnitt über zwei Gegentore pro Spiel kassiert. Der gesperrte Djilobodjia spielt nicht mit und das merkt man auch, während sie mit dem Angriff zufrieden sein können. Nach der Niederlage in Dortmund hat Trainer Skripnik zwei Veränderungen gemacht und Werder hat offensiver agiert. Jetzt sollte nur der erholte Pizarro Ujah an der Angriffsspitze ersetzen.

Voraussichtliche Aufstellung Werder: Wiedwald – Gebre Selassie, Galvez, Vestergaard, S.Garcia – Grillitsch – Oztunali, Fritz, Junuzovic, Bartels – Pizarro

VfL Wolfsburg

Wolfsburg hat eine stressvolle Woche hinter sich. Die Wölfe wurden nämlich aus der Champions League eliminiert. Es ist auch keine Schande im Viertelfinale von Real Madrid eliminiert worden zu sein, aber sie gewannen das Hinspiel 2:0 und hofften natürlich auf eine Sensation. Aber das ist ihnen nicht gelungen, da sie wiedermal bestätigten, dass sie zu Hause viel besser spielen und auswärts, besonders unter Druck schwer zu Recht kommen. Sie kassierten zwei Gegentore in nur zwei Minuten, womit ihr Vorsprung aus dem Hinspiel annulliert wurde. Natürlich waren die Spieler von Wolfsburg danach schockiert und konnten sich bis zum Ende nicht zusammenfassen, weswegen sie noch ein Gegentor kassierten.

Sie haben sich der Champions League sehr gewidmet, weswegen die EL-Teilnahme jetzt stark gefährdet ist. Vieles wird von diesem heutigen Duell abhängen, während die Gäste deutlich erschöpft sind und auch noch Probleme mit den Verletzungen haben. Jetzt hat sich auch Mittelfeldspieler Draxler verletzt und die Saison ist für ihn zu Ende, während auch Innenverteidiger Dante kartenbedingt nicht mitspielen kann. Ascues sollte somit als Innenverteidiger agieren und Trasch wird für Erfrischung sorgen, während wir im Angriff Dost erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Benaglio – Trasch, Naldo, Ascues, R.Rodriguez – Luiz Gustavo, Guilavogui – Vierinha, Arnold, Schurrle – Dost

Werder Bremen – VfL Wolfsburg TIPP

Werder spielt gar nicht so schlecht, wie es die Ergebnisse andeuten lassen und es ist vielleicht endlich an der Zeit, dass die Bremener ein ihrem Spiel angemessenes Ergebnis erzielen. Wolfsburg ist erschöpft, angeschlagen und ziemlich demoralisiert, während er auswärts viel schlechter spielt. Wir erwarten, dass Werder hier zumindest nicht verlieren wird.

Tipp: Asian Handicap 0 Werder Bremen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,77 bei bet365 (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€