Wett-Tipp 1. Bundesliga: 1899 Hoffenheim – Hamburger SV – 25.04.2010 15:30

ImageBei Hoffenheim fehlen: Conrad, Ibertsberger, Jaissle,
Nilsson und Ba. Hier sind vor allem die Ausfälle von Ibertsberger in der Abwehr
und Ba im Sturm interessant und stellen eine klare Schwächung dar. Ansonsten
ist die Saison der Hoffenheimer gelaufen. Rein theoretisch können sie zwar noch
absteigen, aber eigentlich kann nichts mehr anbrennen, weil sie genügend
Punkteabstand haben. Die aktuelle Saison kann als äußerst schlecht und
unglücklich verlaufen abgehackt werden. Momentan haben sie eine Phase von
sieben sieglosen Spielen. Die schlechte Phase brachte auch gerade mal zwei
geschossene Tore von Hoffenheim und wir dürfen nicht vergessen, dass die
Offensive ihre Hauptwaffe ist, zumindest in der letzten Saison. Das Problem ist
auch die Harmlosigkeit vor dem gegnerischen Tor.

Bei Hamburg fehlen: Jansen, Castelen, Elia, Beister und
Guerrero. Vor allem die Ausfälle des defensiven Jansen und des kreativen Elia
schwächen die Hanseaten und zwar deutlich. Außer diesen beiden Spielern, die
sehr wichtig sind, stehen weitere wichtige Spieler unter Fragezeichen und zwar
Demel, Ze Roberto und van Nistelrooy. Sollten sie ebenfalls heute fehlen, dann
wäre die Lage um einiges angespannter. Ansonsten ist der HSV mit einem torlosen
Remis aus der Europaliga zurückgekehrt und zurzeit kämpfen sie in der Liga um
den letzten verbliebenen internationalen Tabellenplatz. Wenn sie diesen Platz
noch erreichen sollten, dann müssen sie auf Patzer seitens der Gegner hoffen
und gleichzeitig keinen Patzer selber machen, weil sie fünf Punkte Abstand
haben. Heute kann man vom HSV kein Offensivfeuerwerk erwarten, weil man einige
Spieler für das bevorstehende Europaliga-Rückspiel schonen wird. Aus diesem
Grund kann man nicht erwarten, dass wir ein sehr offensives und aufopferndes
Spiel seitens vom HSV sehen werden. 

In der Vergangenheit gab es dieses Bundesligaduells nur
einmal in Hoffenheim. Dieses einzige Aufeinandertreffen in Hoffenheim gewannen
die Hoffenheimer 3:0. Das Hinspiel endete torlos.

Voraussichtliche
Aufstellung Hoffenheim:
Hildebrand (28) – Beck (2), Simunic (14), Compper
(5), Eichner (8) – Weis (17), Luiz Gustavo (21), Salihovic (23) – Carlos
Eduardo (10), Ibisevic (19), Obasi (20)

Voraussichtliche
Aufstellung HSV:
Rost  – Demel,
Boateng, Mathijsen, Aogo  – Jarolim, Zé
Roberto – Trochowski, Pitroipa  – Berg,
van Nistelrooy

Heute werden wir hier keinesfalls auf sehr aufregendes Spiel
erleben, weil einerseits der Gastgeber aus Hoffenheim schon lange keine gute
Offensive vorweisen kann und andererseits sind die Gäste auch nicht in
Torlaune. Diese Konstellation führt meistens zu lahmen Spielen, in denen wenig
Tore fallen.

Tipp: unter 2,5
Tore
Image

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,85 bei expekt

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!