Wett-Tipp 2. Bundesliga: Greuther Fürth – Union Berlin – 12.03.2010 18:00

ImageHier treffen zwei absolute unterschiedliche Trends
aufeinander. Union begann die Saison furios und hielt sich einige Spieltage
weit oben in der Liga. Vor allem wussten sie mit tollem Offensivfußball zu begeistern. Inzwischen scheint die Realität sie
eingeholt zu haben und sie verlieren immer häufiger.

Fürth begann katastrophal, doch seit Büskens das Traineramt übernommen hat, scheint das Team zu
alter Stärke gefunden zu haben. Bezogen auf die letzten zehn Spiele, gehört
Fürth zu den besten Teams der Liga. Dies hat einmal mit einer wieder besser stehenden Defensive zu tun, aber
auch damit, dass die Offensive wieder konstant zu treffen scheint. Es wird also
interessant zu sehen ob sich die Trends fortsetzen.

Bei Fürth halten sich die Ausfälle in Grenzen. Die Ausfälle sind zwar nicht zahlreich, aber
die schwächen die Offensive spürbar. Mit Müller, Nehrig und Allagui sind drei
durchaus wichtige offensive Optionen raus aus dem Kader. Nöthe ist jedoch sehr
gut, aber er wird auch sehr viel Verantwortung in der Offensive übernehmen
müssen

Bei Union fehlen einige Spieler, aber kaum wirkliche
Leistungsträger. Unions Problem ist, dass der Schwung der Anfangsphase wieder
weg ist und man seitdem einfach nicht wieder in Fahrt kommt. Funktionierte die
Offensive zu Beginn der Saison hervorragend, ist sie momentan nur ein Schatten ihrer selbst. Ein
Bruch war der Ausfall von Mosquera, der seitdem nicht mehr in den Anfangsrhythmus
kam. Vor allem auswärts wird sehr deutlich, dass wir hier trotz aller Euphorie einen Aufsteiger haben, dessen Stärken fast
ausschließlich vor eigenem Publikum zum Vorschein kommen.

Voraussichtliche
Aufstellung Fürth:
Grün (26) – Schröck (17), Biliskov (4), Karaslavov (3),
C. Rahn (30) – Haas (18), Caligiuri (33), Pekovic (29), Sararer (36) – Nöthe
(9), Sailer (23)

Voraussichtliche
Aufstellung Union:
Glinker (1) – Menz (16), Stuff (5), Göhlert (15),
Kohlmann (7) – Peitz (3) – Ede (19), Mattuschka (17), Parensen (29) – Benyamina
(22), Mosquera (9)

Das stärkere Team hier ist Fürth. Sie haben zwar einige
offensive Ausfälle, aber die Abwehr von Union zeigte sich in den letzten
Spielen so anfällig, dass Fürth zu seinen Chancen kommen sollte. Gleichzeitig
präsentierte sich Fürth wieder defensiv gestärkt und man muss davon ausgehen,
dass Fürth hier drei Punkte mitnimmt.

Tipp: Sieg
Greuther Fürth
Image

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,95 bei
188bet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!