Wett-Tipp Bundesliga: Schalke 04 – Bayern München – 03.04.2010 15:30

ImageDies ist für viele Fans das Spiel der Spiele. So wichtig und
toll der DFB Pokal war und ist, aber es ist einzig die Meisterschaft, die so
viel zählt. Allgemein muss gesagt werden, dass der Pokal auch in Deutschland an
Bedeutung verloren hat, genau so wie in anderen Ländern.

Schalke und Bayern können hier eigentlich mit der vollen
Besetzung antreten (jedenfalls wenn man Langzeitverletzte ausklammert bei
Schalke) und so wird es auf dem Papier ein Kräftemessen mit vollen
Mannschaftsstärken. In Wahrheit hat Bayern drei Wettbewerbe und Schalke nur
einen, so dass hier die Verteilung der Kondition eine ganz andere ist.

Schalke war im DFB Pokal extrem vorsichtig und wäre mit
dieser Taktik fast bis zum Elfmeterschießen gekommen. Gegen Leverkusen
präsentierte sich das Team dann wieder ganz anders und überzeugte vor allem
spielerisch. Kuranyi zeigte einmal mehr Leistungen, die die Diskussion um die
Nationalelf nur weiter anheizte. Allgemein muss man sich die Frage stellen wann
Schalke am stärksten ist, abwarten oder mitspielend. Was mit Sicherheit richtig
ist, ist die Tatsache, dass sich Schalke im Laufe der Saison auch spielerisch
verbessert hat.

Bei Bayern reden alle davon, dass Schweinsteiger und Robben
voll erholt in dieses Spiel gehen werden, aber auch sie werden das Rückspiel in
Manchester im Hinterkopf haben und zwar mit dem Bewusstsein, dass dieses
Rückspiel noch einmal härter wird als das Hinspiel. Beim Hinspiel verspielte
sich Manchester viel Potenzial und zwar ausschließlich durch die eigene
Arroganz. Sie ließen Bayern ins Spiel kommen und so konnte Bayern auch eine
tolle zwei Hälfte zeigen. Die große Baustelle der Bayern bleibt die Defesive,
die auch mit Demichelis nicht wirklich gut aussah und den Bayern erneut
Probleme bereiten könnte. Ein größeres Problem scheint die Wahl der richtigen
Stürmer zu sein. Gomez dürfte eine Option sein, da er wieder fit ist. Olic
zeigte gute Form und seine Einsatzbereitschaft ist immer eine Bereicherung, aber
ihn wird Van Gaal vor allem für das Rückspiel gegen Manchester haben wollen.
Klose und Müller präsentierten sich beide eher schwach in den letzten Wochen.

Voraussichtliche
Aufstellung Schalke:
Neuer (1) – Rafinha (18), Höwedes (4), Bordon (5),
Westermann (2) – Kluge (12), Rakitic (10) – Farfan (17), Schmitz (21) – Kuranyi
(22), Edu (9)

Voraussichtliche
Aufstellung Bayern:
Butt (22) – Lahm (21), van Buyten (5), Demichelis (6),
Badstuber (28) – Robben (10), van Bommel (17), Schweinsteiger (31), Ribery (7)
– Gomez (33), Olic (11)

Natürlich ist Robben ein Ausnahmespieler und Ribery ist
ebenfalls ganz oben einzusortieren, aber beide arbeiten defensiv nicht viel
mit. Gleichzeitig hat Bayern viele Spielminuten in den Knochen und es wartet
ein Auswärtsspiel in der Woche, das ganz hart werden dürfte, so dass hier auch
die Psyche der Spieler eine Rolle spielt. Magaths Elf dürfte hier konditionell
und psychisch im Vorteil sein und dies ist am Ende entscheidend für den Tipp.

Tipp: Asian
Handicap 0 Schalke
Image

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,01 bei 188bet
(alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden. Der Bonus kann mit Hilfe
unseres Bonus-Tools freigespielt werden.)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!