Wett-Tipp GER 1. Bundesliga: 1899 Hoffenheim – Borussia M´gladbach – 17.10.2010 17:30

Wir haben als das letzte Bundesligaspiel des achten Spieltags ein sehr spannendes Spiel zwischen Hoffenheim, der die zweitbeste Offensive der Liga stellt und Gladbach, der die schlechteste Abwehr der Liga stellt.

In der Vergangenheit dieses Bundesligaduells gab es keinen einzigen Sieg der Borussia. In den einzigen drei Aufeinandertreffen in Hoffenheim gab es ein Remis und zwei Siege der Hoffenheimer.

{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Die Hoffenheimer haben vorerst einen fantastischen Saisonstart mit drei Siegen gehabt, aber dann kam schon mal die erste Schwächephase, in der sie zwei Niederlagen und zwei Remis kassiert haben. Trotz der leichten Schwäche muss man ihnen ein gutes Offensivspiel bescheinigen. Das Hauptmerkmal ihres Spiels ist ein schneller und aggressiver Anfang, in dem sie versuchen den Gegner mit den ständigen Angriffen niederzuringen. Dies spiegelt sich sehr gut in der Statistik wieder. In sechs von sieben gespielten Spielen gab es eine Führung von Hoffenheim, aber nur drei Spiele wurden auch gewonnen. Die Beständigkeit, das gesamte Spiel konzentriert zum Werke zu gehen, ist zwar nicht immer da, aber im Laufe der Zeit wird sich das bessern. Für viele Gegner wird auch diese Spielform reichen.

Voraussichtliche Aufstellung Hoffenheim: Starke – Beck, Vorsah, Compper, Ibertsberger – Weis, Luiz Gustavo, Salihovic – Sigurdsson – Ba, Ibisevic

 

Die Borussia hatte vorerst einen guten und sogar einen fulminanten Saisonstart, vor allem wenn man an den zweiten Spieltag denkt, als Bayer mit einem 6:3 bezwungen wurde. Anschließend brach irgendwie das Team zusammen und es wurden schreckliche 16 Gegentore kassiert. Die Schwächephase brachte sie auch gefährlich nahe an die Abstiegsplätze. Heute sind wieder die zwei Verteidiger Brouwers und Dante verletzt, was der Abwehr sicherlich keine zusätzliche Sicherheit geben wird. Die Innenverteidigung wird zwar von Anderson und Daems übernommen, aber die beiden verletzten Spieler sind an der Stelle viel stabiler und halten die gesamte Abwehrreihe viel besser zusammen, sodass eine großartige Besserung des Abwehrverhaltens nicht erwartet werden kann.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia: Bailly – Levels, Anderson, Daems, Schachten – Marx, Bradley – Reus, Arango – Idrissou, Bobadilla

 

Zu diesem Saisonzeitpunkt hat die Borussia einfach keine Chance gegen die schnellen Angreifer von Hoffenheim, weil die Abwehr der Borussen sehr behäbig und langsam ist, sodass sie öfters ausgespielt wird. Ein Sieg der Gastgeber aus der kleinen Gemeinde bei Mannheim ist somit sehr wahrscheinlich.

Tipp: Sieg Hoffenheim

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei Ladbrokes (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

 

Wie wir schon erwähnt haben, haben wir auf der einen Seite die zweitbeste Offensive der Liga und auf der anderen Seite die schlechteste Abwehr der Liga. Solche Spiele geraten meistens zu einem Offensivschlagabtausch oder besser gesagt zu einer Offensivschlacht, in der meistens sehr viele Tore fallen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei gamebookers (alles bis 1,54 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!