Wett-Tipp GER 1. Bundesliga: Schalke 04 – Hannover 96 – 28.08.2010 15:30

Dieses Duell steht unter einem Stern, der für Schalke vorerst nichts Gutes verheißt. Der Trainer der 96er, Slomka, ist der Ex-Trainer der Königsblauen was ihm sicherlich einen guten Einblick in die Teamabläufe und eine entsprechende Vorbereitung ermöglicht. Neben dem Platz gibt es wieder mal unnötige Action bei Schalke: Anscheinend sind die Fans mit dem diktatorischen Verhalten von Magath nicht einverstanden, aber dies wird sich in ein, zwei Wochen wieder legen.

In der jüngsten Vergangenheit dieses Bundesligaduells errungen die Gäste aus Niedersachsen keinen einzigen Sieg. In den letzten sechs Aufeinandertreffen in Gelsenkirchen gab es lediglich zwei Remis und vier Siege der Knappen.

Das erste Spiel der Magath-Schützlinge war überhaupt nicht eines Vizemeisters würdig. Sowohl die Abwehr als auch die Offensive sahen denkbar schlecht aus. Bei der Abwehr kann man das verstehen, weil sie komplett ausgewechselt wurde und der Angriff war auch vorher kein Schmuckstück der Mannschaft. Heute fällt noch der Innenverteidiger Höwedes aus, was zusätzliche Unstabilität bedeutet. Sein Ersatzmann ist der junge Grieche Papadopoulos, der von Olympiakos geholt wurde. Der 18-jährige Verteidiger hat zwar noch nicht viel Spielerfahrung, aber seine Spielanlagen sehen bereits vielversprechend aus. Aufgrund seiner Spielhärte und Motivation wird er den gelb-rot-gesperrten Höwedes gut ersetzen können. Die Versetzung des Griechen in die Abwehr zwingt Trainer Magath sein Team offensiver spielen zu lassen. Dies ist auch genau die richtige Taktik, wenn man zuhause der haushohe Favorit ist. Der Trainer hat das Team um einiges offensiver im Vergleich zum ersten Spiel aufgestellt und dies wird sich im Übergewicht an Torchancen auszahlen.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Neuer – Uchida, Papadopoulos, Metzelder, Schmitz – Jones – Moritz, Rakitic – Farfan, Edu, Raul

 

Bei den 96ern gibt es eine Änderung gegenüber dem ersten Spiel und zwar im kreativen Mittelfeld, wo der Neuzugang Carlitos ausfällt. Dies wird Hannover nicht allzu viel stören, da er im ersten Spiel bereits nach der 4. Minute ausgewechselt wurde. Ansonsten hatte Hannover einen guten Saisonstart, weil sie einen Sieg geholt haben. Obwohl sie drei Punkte geholt haben, stellt sich keine Zufriedenheit hein, da die abgelieferte Leistung relativ schlecht war. Der Sieg war also äußerst glücklich, weil der Gegner aus Frankfurt um einiges torgefährlicher und kreativer gespielt hat. Der Hauptverdienst für diesen Eröffnungssieg muss dem schnellen Angreifer Ya Konan zugeschrieben werden, weil er sowohl ein Tor vorbereitete als auch ein Tor selber schoss. Konan scheint der richtige noch fehlende Knipser im Slomka-Gefüge zu sein, weil er mittlerweile eine unheimliche Torgefahr ausstrahlt. Heute wird sicherlich die wenig eingespielte Abwehr der Knappen große Probleme mit ihm haben.

Voraussichtliche Aufstellung Hannover: Fromlowitz – Cherundolo, Haggui, Pogatetz, C. Schulz – Schmiedebach, Pinto – Stoppelkamp, Rausch – Ya Konan, Abdellaoue

 

Als erstes spekulieren wir auf ein offensivgeführtes Spiel, in dem wir viele Tore erwarten. Die 96er haben uns gezeigt, dass sie das Tor des Gegners treffen können und Konan macht Lust auf mehr Tore von Hannover. Andererseits ist die Abwehr der 96er ebenfalls nicht stabil und gleichzeitig sind die Knappen viel offensiver als gegen den HSV aufgestellt, was ein zusätzliches Argument ist.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,75 bei sportbet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

 

Der zweite Tipp geht auf den Druck, unter dem die Königsblauen vor ihrem Publikum stehen. Heute muss der erste Sieg geholt werden und wahrscheinlich wird er nicht klein ausfallen, weil sie Alles geben werden. Ein überzeugender Sieg würde die Kritik am Trainer Magath um einiges schmälern und sinnlos erscheinen lassen. Der Motivator Magath wird sein Team auf einen Sieg trimmen und qualitativ gesehen sind die Schalker immer noch ein Spitzenteam, das sicherlich einige Levels über den 96er spielt.

Tipp: Asian Handicap -1 Schalke

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei bodog (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!