Anaheim Ducks – Calgary Flames 11.05.2015, NHL

Anaheim Ducks – Calgary Flames / NHL – Nach vier gespielten Matches führen Anaheim Ducks mit 3:1 und in nächsten Match vor eigenen Fans haben sie die Chance, sich den Einzug ins Conference-Finale zu sichern. Calgary Flames hatten im letzten Spiel die Chance auszugleichen, aber es gelang ihnen nicht und nun befinden sie sich in einer schwierigen Situation. Anaheim wurde in den letzten 10 Heimspielen nur zwei Mal bezwungen und das passierte in der Regulär Saison. Beginn: 11.05.2015 – 04:00 MEZ

Anaheim Ducks

Die Ducks haben im Viertelfinale Winnipeg Jets 4:0 bezwungen. Obwohl sie als absolute Favoriten galten, erwartete man von den Jets härteren Widerstand. Die Ducks haben aber alle ihre Kraft demonstriert und sind ohne größere Probleme ins Halbfinale eingezogen. Da trafen sie auf Calgary, der viel stärkerer Gegner ist. Die Eishockey-Fans erhofften sich viele ungewisse Duelle mit vielen Wendungen. Nach vier gespielten Duellen hat Anaheim die Chance sich ins Finale zu platzieren. In den ersten zwei Heimspielen haben sie sehr gute Partien abgeliefert.

Im ersten Duell haben sie Calgary mit 6:1 bezwungen. Auch im zweiten Match hatten sie nicht so viele Probleme mit den Flames. Obwohl das Ergebnis nicht so überzeugend gewesen ist wie im ersten Match, haben die Ducks wieder einen lockeren Sieg geholt. Sie gingen in Führung in einer frühen Spielphase über Beleskey. Im zweiten Drittel gab es keine Tore und im letzten Drittel haben sie über Lindholm und Thompson zwei Tore erzielt und sind so zum  Sieg gekommen. Vor diesem Duell haben sie keinerlei Probleme mit den Verletzungen.

Calgary Flames

Die Flames sind über Vancouver ins Halbfinale eingezogen. Im sechsten Match haben sie vor eigenen Fans nach der Wendung Vancouver geschlagen und sich das Weiterkommen gesichert. Das Viertelfinale haben sie nicht gut eröffnet. Sie haben zwei überzeugenden Auswärtsniederlagen kassiert. Danach wurde die Serie in Calgary fortgesetzt. Calgary spielt besser zuhause und das haben sie im dritten Match auch bewiesen. Nach zwei Niederlagen in Folge kamen sie zum ersten Sieg. Es war ein Match voller Wendungen. Sie gingen in Führung über Bolligo, aber die Gäste haben schnell über Maroon ausgeglichen.

Anaheim ging dann über Perry am Ende des ersten Drittel in Führung. Im weiteren Verlauf des Spiels  haben Colborne und Beleskey jeweils ein Tor für ihre Mannschaften erzielt. 20 Sekunden vor dem Spielschluss hat Johnny Gaudreau das Ausgleichtor für Calgary erzielt. Das entscheidende Tor erzielte Mikael Backlund in der vierten Minute der Verlängerung. Torwart von Anaheim, Andersen hatte 17 Verteidigungen, während Karri Ramo eine mehr verbucht hat. Im letzten Match hatte Calgary keine Kraft einen weiteren Sieg zu holen, um in der Serie auszugleichen. Anaheim feierte mit 4:2 und ist jetzt nur noch einen Schritt vom Halbfinale entfernt.

Anaheim Ducks – Calgary Flames TIPP

Die Ducks haben in dieser Saison fünf Mal gegen Calgary gefeiert und zwei Mal Niederlagen kassiert. Zuhause wurden sie von den Flames noch nicht bezwungen und nun haben sie die Chance mit einem eventuellen Sieg ins Halbfinale einzuziehen. In den ersten vier Duellen haben sie bewiesen, dass sie besser sind. Wir sind der Meinung, dass Anaheim einen klaren Sieg holen wird und sich den Einzug ins Conference-Finale sichern wird.

Tipp: Sieg Anaheim Ducks

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,75 bei Interwetten (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€