Anaheim Ducks – Calgary Flames 22.01.2015, NHL

Anaheim Ducks – Calgary Flames / NHL – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stehen die letzten NHL-Spiele auf dem Programm. Danach folgt das All-Star-Wochenende und viele Teams werden somit viel Zeit zum Ausruhen haben. Diese letzten Spiele sind somit jetzt besonders wichtig. Anaheim und Calgary werden mit einer tollen Ergebnisbilanz in die Pause gehen und zwar egal wie dieses heutige Duell enden mag. Anaheim ist Tabellenführer im Westen, während Calgary in letzter Zeit sehr gut spielt und zurzeit auf der achten Tabellenposition ist. Beginn: 22.01.2015 – 04:00 MEZ

Anaheim Ducks

Anaheim spielt wirklich großartig und ist einer der Favoriten auf den Stanley Cup. Die Mannschaft ist auf der ersten Tabellenposition, während Nashville und St. Louis Blues gleich dahinter sind und zwei bzw. vier Punkte weniger haben. Diese drei Teams werden bis zum Ende der Meisterschaft sicher einen interessanten Kampf um den ersten Platz liefern. Bis vor kurzem war auch Chicago an der Tabellenspitze, hat aber in letzter Zeit nachgelassen. Anaheim hat zuletzt vier Siege in Folge geholt. Nach der überraschenden 1:4-Hiemniederlage gegen die Rangers haben die Ducks in den darauffolgenden Partien gezeigt, dass es sich dabei nur um einen schlechten Tag von ihnen handelte. Sie haben in den drei Heimspielen Winnipeg, Toronto und New Jersey Devils bezwungen.

In der letzten Runde spielten die Ducks bei den aktuellen Champions, den LA Kings, die in dieser Saison wirklich schlecht sind. Sie sind auf der neunten Tabellenposition im Westen und wenn sie so weitermachen, werden sie nicht mal die Playoff-Teilnahme schaffen. Obwohl die Ducks zweimal im Rückstand waren, konnten sie aufholen und nach dem Elfmeterschießen auch den 30. Sieg holen. Sie haben in diesem Jahr sieben Heimspiele in Folge abgelegt und erst in der letzten Runde spielten sie in diesem Kalenderjahr zum ersten Mal auswärts. Fünf von diesen sieben erwähnten Heimspielen gewannen die Ducks, während sie zweimal bezwungen wurden und zwar gegen die Sharks sowie die Rangers. Anaheim hat zuhause 17 Siege geholt und acht Niederlagen kassiert. In diesem heutigen Spiel wird der verletzte Eric Brewer nicht dabei sein, während alle anderen Spieler fit sind.

Calgary Flames

Calgary hatte im letzten Monat eine sehr unangenehme negative Serie von acht Niederlagen in Folge. Wegen dieser schlechten Ergebnisse landete die Mannschaft in der unteren Tabellenhälfte. Durch den Auswärtssieg gegen die La Kings wurde diese Serie dann beendet und danach haben die Flames noch weitere drei Siege geholt. Am Anfang des aktuellen Kalenderjahres haben sie drei Heimspiele gegen die New York Islanders, Detroit und Florida abgelegt. Alle drei Spiele haben sie verloren und steckten wieder in einer ganz unangenehmen Lage. Die Flames spielen offensichtlich sehr unbeständig, da sie nach den erwähnten Niederlagen vier Auswärtssiege in Folge geholt haben.

Zuerst wurden Vancouver und Arizona bezwungen, während Calgary dann zwei Spitzenspiele gegen die San Jose Sharks und die La Kings lieferten. Beide Spiele gewannen sie nach der jeweiligen Verlängerung. Jetzt steht ein weiteres schweres Auswärtsspiel auf dem Programm. In diesem heutigen Spiel werden Sam Bennett, Curtis Glencross und Karri Ramo verletzungsbedingt nicht dabei sein. Auch Calgary erzielt in letzter Zeit gute Ergebnisse, besonders auswärts. Die Mannschaft hat die letzten fünf Auswärtsspiele alle gewonnen, wodurch die Flames jetzt sicher ziemlich selbstbewusst auftreten werden.

Anaheim Ducks – Calgary Flames TIPP

Auch wenn Calgary in letzter Zeit auswärts sehr gut spielt, sehen wir hier Anaheim im Vorteil und zwar vor allem wegen der besseren Ergebnisse in den bisherigen gemeinsamen Duellen. Die Ducks haben die letzten fünf gemeinsamen Duelle gewonnen. In der aktuellen Saison sind sie einmal aufeinandergetroffen und dabei hat Anaheim zuhause 3:2 gewonnen.

Tipp: Sieg Anaheim Ducks

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,80 bei Unibet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€