Anaheim Ducks – Chicago Blackhawks 17.05.2015, NHL

Anaheim Ducks – Chicago Blackhawks / NHL – Im Westen-Finale treffen Anaheim und Chicago aufeinander. Die Ducks beendeten die Saison auf dem ersten Tabellenplatz und mit gleichvielen Punkten wie der zweitplatzierte St. Louis Blues. Die Blackhawks waren auf der vierten Tabellenposition. Es werden auf jeden Fall tolle Duelle zwischen diesen zwei Teams sein. Anaheim ist in leichter Favoritenrolle, da er bis jetzt großartig gespielt hat und im regulären Saisonteil auch besser platziert war. Beginn: 17.05.2015 – 21:00 MEZ

Anaheim Ducks

Anaheim hat die ganze Saison durch großartig gespielt und war an der Tabellenspitze. Kurz vor dem Saisonende haben die Ducks ein wenig nachgelassen und zwei Niederlagen kassiert, während sie dann in der letzten Runde Arizona bezwungen haben. In den Playoffs wartete Winnipeg auf sie, der die Saison auf dem siebten Platz beendet hat. Die Ducks waren in klarer Favoritenrolle und haben das am Ende auch gerechtfertigt. Sie haben problemlos Winnipeg 4:0 bezwungen und zog damit als Erster ins Viertelfinale ein. Sie hatten viel Zeit zum Ausruhen im Gegensatz zu anderen Teams, die bis zu sieben Duelle zu spielen hatten.

Anaheim traf im Halbfinale auf Calgary und hat fantastisch gespielt. Bereits im ersten Spiel gewannen die Ducks 6:1. Auch das zweite Duell endete 3:0 für die Ducks. Calgary hat den ersten Sieg im dritten Spiel geholt, und zwar vor den eigenen Fans. Die Flames haben nach dem Elfmeterschießen gewonnen und das war auch alles was sie anstellen konnten. In den darauf folgenden zwei Duellen haben die Ducks beide Male gewonnen und sind mit dem 4:1-Gesamtergebnis ins Finale eingezogen.

Chicago Blackhawks

Chicago hat den regulären Saisonteil mit vier Niederlagen in Folge beendet. Die Blackhawks spielen aber am besten, wenn es am nötigsten ist und das haben sie auch in den Playoffs bewiesen. Im Viertelfinale haben Sie gegen Nashville gespielt. Die Predators spielten in der Schlussphase ziemlich schlecht und das hat sie am Ende auch der Weiterplatzierung gekostet. Chicago hat diese Serie 4:2 gewonnen. Dann wartet im Halbfinale Minnesota auf die Blackhawks.

Angesichts der Ergebnisse dieser Gegner ist ein ungewisses Duell zu erwartet. Aber Chicago war auf Hochtouren und hat seine ganze Kraft demonstriert. Die Blackhawks haben Minnesota mit dem 4:0-Gesamtergebnis demoliert. Im ersten Spiel war es so richtig spannend und am Ende gewannen die Gastgeber 4:3. Bereits im nächsten Spiel hat Chicago 4:1 gewonnen. Minnesota hat die darauf folgenden Duelle zu Hause gespielt, aber das war nicht gerade hilfreich. Die Blackhawks haben zwei Siege in Folge geholt und waren damit im Finale.  Jetzt ist Michal Rozsival verletzt, während es bei Anaheim keine verletzten Spieler gibt.

Anaheim Ducks – Chicago Blackhawks TIPP

Die Ergebnisse der ganzen Saison betrachtend ist Anaheim im Vorteil, aber Chicago hat im letzten Spiel gegen Minnesota bewiesen, dass er die Kraft hat, bis zum Ende zu kommen. Die Ducks hängen viel von Corey Perry ab, der mit 33 Toren der beste Torschütze des Teams ist, während Getzlaf 19 Tore erzielt hat. Was Chicago angeht, bilden Toews und Kane das beste Duo. Der Einsatz ist wirklich groß und jeder Fehler wird bestraft. Der Heimvorteil könnte entscheidend sein und wir sehen somit auch Anaheim im Vorteil.

Tipp: Sieg Anaheim Ducks

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 2,30 bei BetVictor (alles bis 2,20 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€