Anaheim Ducks – Los Angeles Kings 19.03.2015, NHL

Anaheim Ducks – Los Angeles Kings / NHL – Hier haben wir ein Spitzenspiel dieser Runde. Obwohl die Kings die aktuellen Champions sind, weist Anaheim zurzeit eine viel bessere Spielform vor. Anaheim ist auf dem ersten Tabellenplatz im Westen, während die Kings durch den Sieg in der letzten Runde die achte Tabellenposition übernommen haben. Die Gastgeber hatten ein sehr unangenehmes Programm, während sie es auch in dieser Runde nicht leicht haben werden. Die Kings brauchen den Sieg um die Playoff-Teilnahme zu sichern, da Winnipeg gleich unter ihnen platziert ist und nur einen Punkt weniger hat. Beginn: 19.03.2015 – 03:30 MEZ

Anaheim Ducks

Nach einer Serie von sieben Siegen in Folge hat Anaheim drei unangenehme Niederlagen kassiert. Nach vier Heimsiegen in Folge haben die Ducks Pittsburgh empfangen. Crosby und die anderen Spieler haben eine tolle Partie abgelegt und am Ende 5:2 gewonnen. Danach spielten sie auswärts bei Vancouver, der auf der sechsten Tabellenposition platziert ist. Es war ein sehr kompaktes und ausgeglichenes Spiel. Vancouver hat dann vier Minuten vor dem Ende durch das Tor von Kassian einen 2:1-Sieg geholt. Die dritte Niederlage in Folge hat Anaheim auswärts bei Calgary kassiert, der genau wie Vancouver und die Kings um den Einzug in die Playoffs kämpft. Die Abwehr von Anaheim war in diesem Spiel katastrophal. Die Ducks lagen durch die Tore von Getzlaf 2:0 in Führung, kassierten aber dann in der Fortsetzung sechs Gegentore. Das Endergebnis lautete somit 6:3 für Calgary. Für eine Mannschaft, die an der Tabellenspitze ist und den Titel holen möchte, ist so etwas, nicht akzeptabel.

In der darauffolgenden Runde spielten die Ducks wieder auswärts und zwar bei Minnesota. Nach drei Niederlagen in Folge haben sie dann endlich wieder gewonnen. Aber sie waren wieder nicht besonders toreffizient, konnten aber einen 2:1-Sieg holen. In der letzten Runde haben sie dann Nashville empfangen. Die Teams lieferten einen Kampf um die erste Tabellenposition. Die Gastgeber fingen nicht gut an und lagen nach dem zweiten Drittel 0:2 im Rückstand. Dann konnten sie im dritten Drittel aufholen und in 12 Minuten vier Tore erzielen. Die Spieler sind durch diesen Sieg jetzt deutlich selbstbewusster.

Los Angeles Kings

Wir haben in unseren früheren Analysen erwähnt, dass die Kings schon immer erst in der Meisterschaftsschlussphase am besten spielen. Obwohl sie in diesem Jahr keine besonders gute Spielform vorweisen, glauben wir, dass sie die Playoff-Teilnahme schaffen werden. Dann ist ja alles möglich. In unserer vorhergien Analyse haben wir einen Sieg der Kings gegen Arizona vorhergesagt und lagen auch richtig. Arizona ist aber ein viel schwächerer Gegner und die Kings brauchten unbedingt einen Sieg. Aber auch wenn Arizona auf dem vorletzten Tabellenplatz ist, haben die Kings einen knappen 0:1-Sieg geholt. Die Fans haben sicher mit einem klaren Sieg gerechnet, aber die zwei Punkte sind ja am wichtigsten.

Die Kings wurden ja davor zu Hause gegen Nashville 1:2 bezwungen. Mit dem Sieg gegen Arizona haben sie Tabellenfortschritte gemacht, weder aber in der Fortsetzung auch weiterhin gewinnen müssen, wenn sie in die Playoffs einziehen wollen. Winnipeg, die Sharks und Colorado sind gleich hinter den Kings platziert und jedes weitere schlechtere Ergebnis der aktuellen Champions werden die Gegner ausnutzen. Die Kings gehören eigentlich zu den schlechteren Gastmannschaften der Liga und zwar sind sie auf dem 12. Platz, aber in den letzten drei Auswärtsspielen haben sie auch dreimal gewonnen.

Anaheim Ducks – Los Angeles Kings TIPP

Anaheim und die Kings sind in der aktuellen Saison bereits viermal aufeinandergetroffen. Die Ducks haben dreimal gewonnen, während die Kings einen Sieg geholt haben. Im letzten Duell, das Ende des letzten Monats stattfand, hat Anaheim zu Hause 4:2 gewonnen. Wir sehen Anaheim im leichten Vorteil, und zwar wegen der besseren Ergebnisbilanz sowie des eigenen Terrains.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Anaheim

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,75 bei Interwetten (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€