Anaheim Ducks – Nashville Predators 02.11.2015, NHL

Anaheim Ducks – Nashville Predators / NHL – In der vergangenen Saison war dieses Duell das Derby der Western Conference. In dieser Saison befinden sich Anaheim und Nashville in den unterschiedlichen Spielformen. Während die Predators diese Saison gut eröffnet haben, spielt Anaheim in dieser Saison sehr schlecht. Nashville befindet sich an der Tabellenspitze der Western Conference, während Anaheim den letzten Platz besetzt. Das hat niemand vor dem Beginn der Saison erwartet, vor allem nicht die Ducks-Fans, die sich erhofften, dass ihre Lieblinge in dieser Saison ein noch besseres Ergebnis als in der vergangenen machen können. Beginn: 02.11.2015 – 02:00 MEZ

Anaheim Ducks

Zu Beginn der Saison galt Anaheim bei den Buchmachern als einer der Hauptfavoriten in der Western Conference. Wie es aussieht, wird es eine große Überraschung sein, wenn sie in dieser Saison überhaupt in die Playoffs schaffen. Die Saison ist lang, aber die Ducks stecken in einer tiefen Krise. Nur ein Sieg in 10 gespielten Duellen ist eine katastrophale Leistung für die Mannschaft, die die letzte Saison auf dem ersten Platz der Western Conference beendete. Während des Sommers gab es viele Änderungen im Spielerkader von Anaheim, was offenbar große Spuren auf die Mannschaft hinterlassen hat. Was es um die favorisierten Ducks derzeit geschieht, konnte auch Kapitän des Teams, Ryan Getzlaf nicht erklären, der nach der letzten Niederlage meinte, dass das Team noch nicht richtig eingespielt ist. Wenn sie aber ihr Spiel nicht dringend verbessern, wird diese Saison sehr enttäuschend für Anaheim sein.

Es gibt noch Hoffnung für den Finalisten der Western Conference aus der letzten Saison. Der Tabellenachte Arizona hat nämlich nur neun Punkte mehr als Anaheim und das ist auf jeden Fall aufholbar. In letzter Zeit hatten sie einen ziemlich schwierigen Spielplan. Nach fünf Auswärtsspielen in Folge und ebenso vielen kassierten Niederlagen spielen sie endlich wieder zuhause. Empfangen werden sie aber eine der besten Mannschaften aus der Western Conference und somit erwartet sie sicherlich keine leichte Aufgabe. Nach diesem Spiel werden sie noch Florida und Columbus zuhause empfangen. Danach spielen sie auswärts bei den San Jose Sharks und dann wieder zuhause gegen Arizona, Edmonton und die Islanders. Es erwartet sie also ein leichter Spielplan in nächster Zeit und das ist die letzte Chance für Anaheim, um endlich anzufangen, bessere Partien abzuliefern.

Nashville Predators

Nach dem Spiel gegen Anaheim, werden die Predators bei Minnesota zu Gast spielen und danach folgen fünf Spiele vor eigenen Fans. Das ist die ideale Gelegenheit für die Predators um mit den guten Partien weiterzumachen und den ersten Platz in der Western Conference zu besetzen. Obwohl sie in der letzten Saison auf dem dritten Platz landeten, wurden die Predators in der ersten Playoff-Runde eliminiert. Als Gegner hatten sie die äußerst starke Mannschaft aus Chicago, die später ins Finale eingezogen ist. In dieser Saison haben sie noch höhere Ambitionen. Bisher läuft alles gut und wir werden sehen, ob sie genug Kraft haben werden, um am Ende der Saison um den ersten Platz zu kämpfen.

Nashville und Anaheim trafen bereits einmal in dieser Saison aufeinander. Vor ein paar Tagen haben die Predators die Ducks zuhause empfangen und locker 5:1 gefeiert. Schon nach dem zweiten Drittel war alles entschieden als Nashville 3:0 geführt hat. Bis zum Spielschluss erzielten sie noch zwei Tore, während die Gäste die Niederlage durch das Tor von Sekac nur ein wenig mildern konnten. Nun treffen sie wieder aufeinander, aber dieses Mal ist Anaheim der Gastgeber. In der vergangenen Saison trafen diese beiden Mannschaften drei Mal aufeinander. Zu Beginn der Saison verlor Anaheim zuhause, aber in den folgenden zwei Duellen feierte er, zuerst in der Ferne und dann auch zuhause.

Anaheim Ducks – Nashville Predators TIPP

Die Ducks haben in den letzten fünf direkten Duellen gegen die Predators bessere Bilanz. Das wird ihnen aber in diesem Match nicht viel bedeuten, wenn sie nicht anfangen viel besser zu spielen. Es ist an der Zeit, dass Perry, Vatanen & Co. anfangen bessere Ergebnisse zu verbuchen. Ein großes Handicap ist die Abwesenheit vom verletzten Kapitän Getzlaf. Unabhängig davon, dass sie sich in einer schlechten Form befinden, werden wir hier auf Gastgeber-Sieg tippen. Obwohl die Ducks viele Änderungen im Spielerkader erlitten haben, haben sie weiterhin viele hochwertige Spieler in ihren Reihen und es ist nur die Frage der Zeit, wann sie in die alte Spielform zurückfinden werden.

Tipp: Sieg Anaheim Ducks

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,29 bei Betsson (alles bis 2,20 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€