Anaheim Ducks – Ottawa Senators 14.01.2016, NHL

Eintracht Frankfurt – 1.FC Köln / NHL – Anaheim und Ottawa haben in den letzten fünf abgelegten Spielen gleichviele Siege geholt sowie Niederlagen kassiert, und zwar zwei Siege sowie drei Niederlagen. Zuletzt haben sie in der letzten Runde verloren. Anaheim befindet sich zurzeit auf der 11. Tabellenposition der westlichen Konferenz, während Ottawa auf dem zehnten Platz im Osten ist. Die Senators haben fünf Punkte mehr als die Ducks, während sie auch zwei Spiele mehr abgelegt haben. Beginn: 14.01.2016 – 04:00 MEZ

Anaheim Ducks

Es ist in der Zwischenzeit wohl klar, dass die schlechten Ergebnisse von Anaheim am Saisonanfang kein Zufall waren. Die Ducks haben dieses Jahr große Probleme im Spiel und die Playoff-Teilnahme ist auf jeden Fall gefährdet. Nicht weiterzukommen wäre für sie sicher eine große Enttäuschung, da sie ja im letzten Jahr tolle Partien geliefert haben. Anaheim hat das Konferenzfinale gegen Chicago 4:3 verloren. Das letzte Spiel verloren sie zu Hause und zogen somit nicht ins Finale ein. Vor dem Meisterschaftsanfang haben sie großartig gespielt und waren einer der Hauptfavoriten auf den Titel, aber dann kassierten die Ducks in den ersten zehn Spielen neun Niederlagen.

Nach einem schlechten Start holten sie vier Siege in Folge, aber seitdem schaffen sie es einfach nicht, eine ähnliche Serie zu erzielen. Sie spielen ziemlich unbeständig und nach zwei geholten Siegen folgt unbedingt eine Niederlage. Am Anfang des letzten Jahres haben sie drei Siege in Folge geholt, aber ihre Spielleistung in diesem Jahr sieht man am besten an den letzten fünf Spielen. Nach der Auswärtsniederlage gegen Vancouver, fanden die nächsten vier Spiele zu Hause statt. Das erste Siel gewannen die Ducks gegen Winnipeg und im nächsten Duell verloren sie gegen Toronto 0:4. Danach gab es wieder einen Sieg gegen St. Louis Blues, aber in der letzten Runde kassierten sie dann wieder eine Niederlage, und zwar dieses Mal 1:2 gegen Detroit.

Ottawa Senators

Ottawa hat in der letzten Saison um die Playoff-Teilnahme hart kämpfen müssen und dank der drei Siege am Saisonende konnten die Senators den regulären Saisonteil auf dem siebten Tabellenplatz beenden. Aber sie verloren dann gleich in der ersten Playoff-Runde 2:4 gegen Montreal, während auch in diesem Jahr das gleiche Schicksal auf sie wartet. Genau wie Anaheim spielt auch Ottawa unbeständig und es ist wirklich schwer, seine Spiele vorherzusagen. Die Senators sind in der Lage die besten Teams der Liga zu bezwingen, während sie auch gegen die schlechtesten Gegner verlieren können. Sie haben in den letzten zehn Spielen nur drei Siege geholt. Es geht also bergab mit der Spielform.

Aber trotz der schlechten Partien sind sie immer noch im Rennen auf den Playoff-Einzug. Wir haben ja bereits früher darübergeschrieben, dass die östliche Konferenz in diesem Jahr ziemlich ausgeglichen ist und Ottawa hat nur einen Punkt weniger als der achtplatzierte Devils. Die Senators haben nach den zwei kassierten Heimniederlagen gegen Florida und Boston in der letzten Runde bei Washington gespielt. Es war ein schweres Spiel für sie, da die Capitals zurzeit die beste Mannschaft der Liga sind. Die Gastgeber haben die Favoritenrolle auch bestätigt und die Senators 7:1 deklassiert. Das war das dritte Spiel in Folge, in dem die Senators sieben Gegentore kassiert haben und zwar passierte das bereits gegen Nashvielle und Boston.

Anaheim Ducks – Ottawa Senators TIPP

Die Fans von Anaheim haben keine schönen Erinnerungen an das letzte Duell gegen Ottawa, denn ihr Team hat zu Hause 0:3 verloren. Es wird das fünfte Heimspiel in Folge, wobei sie in dieser Saison zu Hause solide spielen. Ottawa hat in den letzten neun Auswärtsspielen nur einmal gewonnen und deswegen sehen wir die Gastgeber im leichten Vorteil.

Tipp: Sieg Anaheim Ducks

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 2,25 bei betsson (alles bis 2,20 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€