Anaheim Ducks – Vancouver Canucks 13.10.2015, NHL

Anaheim Ducks – Vancouver Canucks / NHL – Gleich beim Auftakt der neuen NHL-Saison gab es tolle und torreiche Partien. Es waren auch ein paar Überraschungen dabei, während die Favoriten auf den Titel die Saison hauptsächlich gut gestartet haben. Anaheim hat bis jetzt nur ein Spiel abgelegt, während es für Vancouver das dritte Spiel sein wird. Die Ducks haben das erste Spiel auswärts verloren, während die Canucks in den zwei Runden die Hälfte der Spiele gewonnen haben. Beginn: 13.10.2015 – 04:00 MEZ

Anaheim Ducks

Anaheim musste gleich in der ersten Runde ein schweres Auswärtsspiel ablegen, und zwar gegen San Jose Sharks, was die Ducks verloren haben. Vor dem Meisterschaftsanfang haben sie ein paar Freundschaftsspiele gespielt und dabei die letzten fünf Duelle gewonnen. Die Generalprobe war das Heimspiel gegen San Jose Sharks, das die Ducks 5:1 gewonnen haben. Zu diesem Zeitpunkt sah es so aus, als ob die Sharks am Saisonanfang große Probleme haben werden.  Aber die Gastgeber haben dann viel besser gespielt und durch die Tore von Marleau den Sieg geholt. Anaheim war in der letzten Saison eine der stärksten Mannschaften.

Im Laufe der ganzen Meisterschaft spielten die Ducks nämlich großartig und landeten am Ende auf der ersten Tabellenposition im Westen. In den Playoff-Spielen waren sie die Hauptfavoriten auf den Titel und hatten bis zum Konferenzfinale keine Probleme. Sie haben Winnipeg und Calgary bezwungen, während sie im Finale auf Chicago trafen. Nach fünf Spielen lagen die Ducks 3:2 in Führung, während sie dann das nächste Spiel auswärts verloren haben. Dadurch holte der Gegner auf. Das entscheidende siebte Spiel spielten die Ducks zu Hause vor einer Vielzahl an Fans, die alle einen Sieg und den Einzug ins große Finale erwartet haben. Aber die Spieler von Chicago haben ihre beste Partie geliefert und gewonnen. Dann im Finale haben sie Lightning bezwungen und den Meistertitel geholt.

Vancouver Canucks

Vancouver beendete die letzte Saison auf dem fünften Tabellenplatz der westlichen Konferenz. Die Mannschaft hatte nur acht Punkte weniger als Anaheim. Den regulären Saisonteil beendeten die Canucks mit drei Siegen in Folge auf dem Konto und traten die Playoff-Spiele demnach sehr selbstbewusst an. In der ersten Playoff-Runde war der Gegner Calgary und obwohl Vancouver wegen der besseren Tabellenposition in leichter Favoritenrolle war, hat Calgary die Serie 4:2 gewonnen. Die Fans von Vancouver waren natürlich enttäuscht, dass ihr Team bereits nach der ersten Playoff-Runde ausscheiden musste. Natürlich war auch im Verein keiner damit zufrieden, weswegen die Canucks jetzt alles geben werden, um eine erfolgreichere Saison zu haben.

In der ersten Runde der neuen Saison haben sie gegen Calgary gespielt und waren natürlich sehr motiviert, um sich für die letztjährige Niederlage zu revanchieren. Die Spieler von Vancouver haben auch eine tolle Partie geliefert und einen klaren Sieg geholt. Sie haben dominiert und das Ergebnis lautete auch 5:1. Auch im nächsten Spiel trafen sie auf Calgary, nur dieses Mal zu Hause. Die Canucks waren aber dann nicht mehr so gut wie im ersten Duell und nach dem regulären Teil des Spiels lautete das Ergebnis 2:2, während die Gäste in der Verlängerung besser konzentriert waren. Gaudreau hat das entscheidende Tor für Calgary erzielt und die Mannschaft gewann 3:2.

Anaheim Ducks – Vancouver Canucks TIPP

Auch wenn Anaheim das erste Spiel dieser Saison verloren hat, ist er in diesem Spiel jetzt trotzdem in der Favoritenrolle und alles außer einem Heimsieg wäre eine große Überraschung. Vancouver hat in der ersten Runde zwar bewiesen, dass er auswärts großartig spielt, aber jetzt gegen die Ducks wird er unserer Meinung nach kaum Chancen haben. Getzlaf, Perry und Co. werden keine zweite Niederlage in Folge zulassen, besonders da sie jetzt zu Hause spielen, wo sie in der letzten Saison großartig waren.

Tipp: Sieg Anaheim Ducks

Einsatzhöhe: 8/10

Quote: 2,04 bei Betsson (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€