Arizona Coyotes – Toronto Maple Leafs 23.12.2015, NHL

Arizona Coyotes – Toronto Maple Leafs / NHL – Nach dem soliden Start liefern die Coyotes in letzter Zeit sehr schlechte Partien ab, aber trotz einiger kassierten Niederlagen in Folge befinden sie sich auf dem sehr guten achten Tabellenplatz der Western Conference. In dieser Runde werden sie den schwachspielenden Toronto zuhause empfangen und dass ist eine gute Gelegenheit, dass sie mit dem eventuellen Heimtriumph die Beendung ihrer Krise ankündigen. Toronto wird offenbar auch in dieser Saison eine der schlechtesten Mannschaften der Liga sein. Derzeit befinden sich die heutigen Gäste im Tabellenkeller der Eastern Conference. Beginn: 23.12.2015 – 03:00 MEZ

Arizona Coyotes

Arizona hatte einen sehr guten Saisonstart mit drei Siegen in Folge, aber dann kassierten sie einige schlechte Ergebnisse. Nach vier Niederlagen in Folge haben sie im weiteren Verlauf der Meisterschaft ziemlich unbeständig gespielt. Nach zwei-drei Siegen folgten in der Regel einige Niederlagen. Ende letzten Monats haben sie drei Heimspiele absolviert. In allen drei Matches verbuchten sie Siege und in dem Zeitraum waren sie in einer sehr guten Spielform. Nach dieser Siegesserie spielten sie fünf Mal in der Ferne. Obwohl ihnen einige sehr schwierige Matches bevorstanden, haben ihre Fans dennoch gute Ergebnisse ihrer Lieblinge erwartet, vor allem wegen der Siegesserie, in der sie sich befanden.

Arizona spielte aber sehr schlecht und hat in allen fünf Duellen verloren. In den ersten vier Begegnungen haben sie jeweils fünf Gegentore kassiert. Diese Tour beendeten sie mit der 1:4-Niederlage gegen St. Louis Blues. Also, auch in diesem Duell war die Abwehr nicht viel besser. Nach fünf Auswärtsspielen hat Arizona wieder zuhause gespielt und gleich im ersten Duell gegen Minnesota haben sie gefeiert. Danach folgten Niederlagen gegen Carolina und Columbus. Im letzten Match wurden sogar 12 Tore erzielt. Obwohl die Gastgeber 3:2 geführt haben, haben sie am Ende 5:7 verloren. Am letzten Spieltag haben sie viel besser gespielt, vor allem in der Abwehr und sie haben NY Islanders 1:0 bezwungen.

Toronto Maple Leafs

Toronto hatte einen sehr schlechten Saisonstart und es ist nicht verwunderlich, dass er im Tabellenkeller verweilt. In den ersten 14 Spielen haben die Maple Leafs nur zwei Siege geholt. Auch in der vergangenen Saison haben sie katastrophal gespielt und wie es aussieht, wird diese Saison nicht viel besser. Erst Mitte letzten Monats haben sie einige gute Ergebnisse verbucht. In sechs Duellen haben sie fünf Siege verbucht. Nach dieser Positivserie folgten wieder negative Ergebnisse. In sechs Matches haben sie nämlich nur einmal gefeiert und zwar zuhause gegen Edmonton. In den darauffolgenden fünf Begegnungen hat Toronto sein Spiel ein wenig verbessert.

Sie haben drei Siege und zwei Niederlagen verbucht. Nach zwei Auswärtsniederlagen gegen Winnipeg und Minnesota haben sie bei St. Louis Blues zu Gast gespielt. Es war ein schwieriges Spiel, weil sich die Blues an der Tabellenspitze befinden, aber Toronto lieferte eine sehr gute Partie ab und feierte 4:1. Den zweiten Triumph in Folge haben sie zuhause gegen New Jersey Devils gefeiert. Obwohl sie auch in den folgenden zwei Spielen die Gastgeber gewesen sind, konnten sie ihre Siegesserie nicht fortsetzen. Sie haben gegen die Lightning und die Sharks verloren. Es ist interessant, dass sie beide Male in der Verlängerung mit jeweils 4:5 bezwungen wurden. Im vierten Heimspiel haben sie die Kings regelrecht auseinandergenommen (5:0).

Arizona Coyotes – Toronto Maple Leafs TIPP

Beide Mannschaften gehen in dieses Match mit der Hoffnung, dass sie ein positives Ergebnis holen können. Die Coyotes weisen eine abfallende Formkurve auf und ein Triumph in dieser Begegnung würde ihnen sicherlich viel bedeuten. Obwohl sie einen relativ leichten Gegner zuhause empfangen werden, hat Toronto in den letzten paar Spielen gezeigt, dass er sehr gefährlich sein kann. In diesem Duell geben wir Arizona einen leichten Vorteil, vor allem wegen des Heimvorteils.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Arizona Coyotes

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei interwetten (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€