Boston Bruins – Carolina Hurricanes 06.04.2016, NHL

Boston Bruins – Carolina Hurricanes / NHL – Es sind noch drei Runden bis zu Ende der Regulär Saison zu spielen geblieben und die Situation in der Eastern Conference ist äußerst interessant, was die Playoffs angeht. Drei Teams führen nämlich einen großen Kampf um die Playoff-Plätze. Der siebtplatzierte Philadelphia und der achtplatzierte Detroit haben jeweils 91 Punkte auf dem Konto, während der neunte Boston nur einen Punkt weniger hat. Also, bis zur letzten Runde werden wir nicht wissen, wer weiterkommt. Boston wird in dieser Runde mit den zehntplatzierten Hurricanes, die keine Chance mehr aufs Weiterkommen haben, ihre Kräfte messen. Die Hurricanes haben nämlich 84 Punkte auf dem Konto und dieses Match ist also von keiner großen Bedeutung für sie. Beginn: 06.04.2016 – 01:00 MEZ

Boston Bruins

Die Bruins haben eine große Chance in dieser Runde. Wenn sie eventuell triumphieren sollten, kommen sie auf den achten Tabellenplatz. In nächster Runde werden Detroit und Philadelphia gegeneinander spielen und dies sollten die Bruins ausnutzen, zumal sie derzeit nur einen Punkt weniger haben als diese zwei Teams. Obwohl Carolina ein gutes Team zur Verfügung hat, ist das keine Spitzenmannschaft und deshalb sollte Boston unbedingt gewinnen in dieser Begegnung. Sie dürfen sich keine weiteren Patzer erlauben und der Sieg ist daher ein Muss. Während der gesamten Meisterschaft hat Boston sehr gut gespielt, aber im Finish der Saison fing er an etwas schlechtere Partien abzuliefern.

In den letzten neun Duellen haben sie nämlich sieben Niederlagen kassiert. Erst in letzter Zeit haben sie ihr Spiel ein wenig verbessert. Davor waren sie in einer Negativserie von vier Niederlagen in Folge. Die Auswärtstour von vier Spielen beendeten sie mit ebenso vielen Niederlagen. Zuhause haben sie nicht viel besser gespielt. Gegen Florida wurden sie 1:4 bezwungen. Die Serie von fünf Niederlagen in Folge beendeten sie nach dem Auswärtssieg gegen Toronto. Auch die nächsten drei Spiele absolvierten sie in der Ferne. Zuerst haben sie gegen die Devils verloren und dann gegen St. Louis Blues. Am letzten Spieltag wurden sie von Chicago besiegt. Die letzten drei Duelle werden sie zuhause spielen und zwar gegen Carolina, Detroit und Ottawa.

Carolina Hurricanes

Die Hurricanes haben die aktuelle Saison schlecht eröffnet und das kostete sie der Platzierung in die Playoffs. Mitte letzten Monats hatten sie eine Negativserie und wurden in sechs von sieben Duellen bezwungen. Wir sollten aber dazu sagen, dass sie einen ziemlich schwierigen Spielplan hatten. Ähnlich wie Boston hat auch Carolina fünf Auswärtsduelle in Folge gespielt. Dabei erzielten sie nur einen Sieg. In den letzten vier Duellen haben sie jeweils zwei Siege und zwei Niederlagen verbucht.

Zuerst haben sie gegen Devils einen Heimsieg geholt und danach folgte eine Auswärtsniederlage gegen die Islanders. Nach dieser Niederlage haben sie zuhause gegen NY Rangers gefeiert. Am letzten Spieltag haben sie eine schwere, unerwartete Niederlage gegen Columbus kassiert (1:5). Die Hurricanes spielen in letzter Zeit vor allem auswärts schlecht. In den letzten sechs Auswärtsduellen haben sie nämlich nur einen Sieg und fünf Niederlagen verbucht. Bis zu Ende der Saison werden sie noch bei Boston und Florida zu Gast spielen, während sie Montreal zuhause empfangen werden.

Boston Bruins – Carolina Hurricanes TIPP

Diese Teams trafen in dieser Saison schon zwei Mal aufeinander. Zuerst feierte Boston einen Auswärtssieg, während er Anfang letzten Monats zuhause bezwungen wurde. Wenn die Bruins die Playoffs erreichen wollen, werden sie in diesem Spiel siegen müssen und da sie ein viel größeres Motiv haben, glauben wir, dass sie zum Sieg kommen können.

Tipp: Sieg Boston Bruins

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,83 bei Betsson (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€