Buffalo Sabres – Columbus Blue Jackets 09.04.2016, NHL

Buffalo Sabres – Columbus Blue Jackets / NHL – Zwei Runden vor dem Ende der Meisterschaft werden wir ein Kellerderby analysieren. Buffalo und Columbus haben in dieser Saison ihre Fans enttäuscht. Beide Mannschaften befinden sich im Tabellenkeller der Eastern Conference und haben keine Chance mehr auf die Platzierung in die Playoffs. Auf dem Programm haben sie noch zwei Spiele ohne Bedeutung. Dennoch werden beide Teams versuchen die Saison mit Siegen zu beenden. Buffalo befindet sich derzeit auf dem 13. Platz und hat 79 Punkte auf dem Konto, während Columbus den vorletzten Tabellenplatz mit 72 Punkten besetzt. Beginn: 09.04.2016 – 01:00 MEZ

Buffalo Sabres

Der einzige Trost für die Buffalo-Fans ist, dass ihre Lieblinge nicht auf dem letzten Platz landen werden wie es der Fall in der vergangenen Saison gewesen ist. Für Buffalo war nämlich die letzte Saison eine der schlechtesten in den letzten Jahren und mit nur 54 ergatterten Punkten beendeten sie die Saison auf dem letzten Platz. In dieser Saison haben sie schon besser gespielt, aber nicht so gut, um am Kampf um die Playoffs teilzunehmen. Buffalo besitzt einfach keine nötige Qualität dazu. In letzter Zeit haben sie einige sehr gute Partien abgeliefert. Schade, dass die guten Ergebnisse erst im Saisonfinish kamen.

In den letzten sieben Duellen haben sie nämlich fünf Siege und zwei Niederlagen verbucht. Nachdem sie Carolina und Winnipeg bezwungen haben, wurden sie in den Auswärtsspielen gegen Detroit und Pittsburgh bezwungen. In den letzten drei Runden haben sie ebenso viele Siege geholt. Zuerst haben sie zuhause einen 4:1-Sieg gegen Toronto gefeiert, während sie in den beiden Auswärtsspielen überrascht haben. Gegen die favorisierten NY Rangers haben sie nämlich 4:3 gefeiert, während sie am letzten Spieltag gegen New Jersey Devils einen 3:1-Sieg holten. Die Stürmer von Buffalo waren in diesen Begegnungen gut gelaunt. Bis Ende der Meisterschaft werden sie noch mit Columbus und den Islanders ihre Kräfte messen.

Columbus Blue Jackets

Die Jackets spielten im Finish der letzten Saison sehr gut und in den letzten 17 Begegnungen wurden sie nur zwei Mal bezwungen.  Nicht mal die besten Mannschaften in der Liga hatten eine so tolle Positivserie wie Columbus. Die Regulär Saison beendeten sie auf dem 11. Platz, mit neun Punkten Rückstand auf den achten Pittsburgh. Zu Beginn der aktuellen Saison sah man aber, dass auch diese Saison nicht erfolgreich sein wird. Die Meisterschaft haben sie nämlich mit acht Niederlagen in Folge eröffnet.

Im weiteren Verlauf der Saison haben sie nicht viel besser gespielt und daher belegen sie jetzt den vorletzten Platz.  Derzeit ist nur noch Toronto schlechter platziert. Columbus hat in den letzten sieben Spielen nur zwei Siege verbucht. Die Negativserie von vier Niederlagen in Folge beendeten sie nach dem Triumph über Carolina in der Ferne. Es folgte eine Heimniederlage gegen NY Rangers. Am letzten Spieltag haben sie auswärts bei Toronto einen überzeugenden 5:1-Sieg geholt. Nach diesem Spiel gegen Buffalo werden sie in der letzten Runde Chicago Blackhawks zuhause empfangen.

Buffalo Sabres – Columbus Blue Jackets TIPP

Buffalo Sabres befinden sich in einer Siegesserie von drei Siegen in Folge und dieses Spiel werden sie in einer guten Stimmung antreten. Das letzte Mal trafen diese zwei Teams Ende Februar aufeinander und Buffalo feierte dabei einen überzeugenden 4:0-Sieg. Auch das erste direkte Duell in dieser Saison entschied Buffalo zu eigenen Gunsten (4:2). Daher geben wir dem Gastgeber Vorteil in diesem Duell.

Tipp: Sieg Buffalo Sabres

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 2,25 bei Betsson (alles bis 2,20 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€