Columbus Blue Jackets – Colorado Avalanche 17.01.2016, NHL

Columbus Blue Jackets – Colorado Avalanche / NHL – Die Spieler von Columbus haben aus der letzten Saison anscheinend keine Lehre gezogen, denn sie spielen auch in der aktuellen Saison von Anfang an schlecht und sind zurzeit auf der letzten Position im Osten. Mit solchen Partien werden sie es auch in die Playoffs kaum schaffen, aber sie haben immer noch Chancen. Sie müssen nämlich so spielen, wie am Ende der letzten Saison, als sie toll waren und auch fast die achte Tabellenposition erreicht hätten. Colorado dagegen spielt großartig und ist auf dem siebten Tabellenplatz der westlichen Konferenz. Die Spieler hätten sicher auch nichts dagegen, bis zum Ende des regulären Saisonteils dort zu bleiben. Beginn: 17.01.2016 – 01:00 MEZ

Columbus Blue Jackets

Columbus hat in den letzten 17 Spielen der letzten Saison nur zwei Niederlagen kassiert. Die Mannschaft spielte im Laufe der Saison sehr schlecht und dann auf einmal ging es unverständlicherweise bergauf. Es war aber schon zu spät und sie landeten auf dem 11. Tabellenplatz mit neun Punkten Rückstand auf den achtplatzierten Pittsburgh. Die Fans hofften jedoch, dass ihre Lieblinge in der neuen Saison so weiter machen und die Playoff-Teilnahme schaffen werden. Die Jackets spielten auch in den Vorbereitungsspielen sehr gut, aber mit dem Saisonanfang ging es wieder bergab. Sie starteten mit acht Niederlagen in Folge, während sie den ersten Sieg erst in der neuen Runde erzielten, und zwar 4:3 gegen Colorado.

Seitdem spielten sie auch etwas besser, aber nicht annähern gut genug. In den letzten 20 Spielen haben sie auch nur sechsmal gewonnen. Am Ende des letzten Jahres hatten sie eine negative Serie, als sie nur zwei von zehn Spielen gewannen. Dann gab es am letzten Tag im Jahr 2015 eine Überraschung, und zwar konnten die Jackes den Tabellenführer Dallas besiegen. Danach holten sie wieder einen Heimsieg, und zwar gegen Washington. Als man dann natürlich eine Fortsetzung dieser guten Serie erwartet hat, haben sie die nächsten vier Spiele verloren. Die negative Serie wurde dann in der letzten Runde auswärts bei Toronto beendet.

Colorado Avalanche

Colorado hat die aktuelle Saison schlecht gestartet, ist aber dann mit der Zeit viel besser geworden. Mitte des letzten Monats hatte die Mannschaft eine Serie von fünf Siegen in Folge. Danach ließen die heutigen Gäste leicht nach, spielen aber in letzter Zeit wieder besser. Sie haben nämlich vier von sechs Spielen gewonnen. Nach den zwei Niederlagen am Anfang dieses Jahres haben sie die Kings, die Blues und Nashville bezwungen. Danach spielten sie bei Chicago und die Zuschauer konnten ein sehr interessantes und toreffizientes Spiel genießen. Die Gäste verloren am Ende jedoch 6:3. Die Abwehr hat nämlich gepatzt.

Auch das darauf folgende Spiel verloren sie, und zwar zu Hause gegen Lightning, als es 0:4 war. Danach wurde New Jersey Devils empfangen und im Unterschied zu den vorherigen Spielen, hat Colorado viel besser gespielt und durch die Tore von Dchene, Barrie und Soderberg einen 3:0-Sieg geholt. Jetzt werden wieder zwei Spiele gespielt und danach trifft Colorado auf Winnipeg. Die heutigen Gäste haben eine tolle Auswärtsergebnisbilanz, da sie in den letzten zehn Spielen sieben gewonnen haben.

Columbus Blue Jackets – Colorado Avalanche TIPP

Columbus hat in den letzten fünf gemeinsamen Duellen nur einmal gewonnen, und zwar passierte das in der aktuellen Saison, als die Mannschaft auch den ersten Meisterschaftssieg überhaupt erzielte. Colorado hat jedoch die letzten zwei Auswärtsspiele bei Blue Jackets gewonnen und ist jetzt deswegen ziemlich optimistisch. Wir sehen auch die Gäste im Vorteil und die Quote ist das Risiko auf jeden Fall wert.

Tipp: Sieg Colorado Avalanche

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 2,50 bei betsson (alles bis 2,40 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€