Columbus Blue Jackets – New York Rangers 08.01.2017, NHL

Columbus Blue Jackets – New York Rangers / NHL – Die Siegesserie von Columbus wurde in der letzten Runde auswärts bei Washington beendet. Die Spieler von Columbus haben dabei eine ihrer schlechtesten Partien in den letzten zwei Monaten abgelegt und wurden am Ende bezwungen. Jetzt geht es wieder nach Hause, wo sie die New York Rangers empfangen werden, die sich zurzeit auf dem dritten Tabellenplatz der östlichen Konferenz befinden. Beginn: 08.01.2017 – 01:00 MEZ

Columbus Blue Jackets

Als Columbus Ende November zu Hause gegen Tampa Bay Lightning 5:1 gewonnen hat, hat kaum jemand damit gerechnet, dass die heutigen Gastgeber in der Fortsetzung unbesiegt sein werden. Aber sie haben eine Serie von 16 Siegen in Folge erzielt und damit den Vereinsrekord gebrochen. Die Spieler lieferten tolle Partien und die Mannschaft gelang auf die erste Tabellenposition. Zurzeit haben die Jackets drei Punkte mehr als Pittsburgh und die New York Rangers, während sie jetzt eine tolle Gelegenheit haben, diesen Punktevorsprung auf die heutigen Gegner noch zu vergrößern.

Vor dem Anfang der Meisterschaft hatte Columbus nur ein Ziel und zwar in die Playoffs einzuziehen. In der letzten Saison waren die Jackets nämlich eine der schlechtesten Mannschaft dieser Liga und man sah keine besonders erfolgreiche bevorstehende NHL-Saison vorher. Nicht mal die größten Fans haben damit gerechnet, dass Columbus nach 37 abgelegten Spielen Tabellenführer der östlichen Konferenz sein wird. Die Siegesserie wurde aber dann in der letzten Runde durch die 0:5-Niederlage gegen Washington beendet. Die zwei bevorstehenden Duelle werden zu Hause gespielt, und zwar kommt nach den Rangers Philadelphia zu Gast.

New York Rangers

Die Rangers waren zusammen mit Montreal und Pittsburgh einer der Hauptfavoriten auf den Stanley Cup. Diese drei Teams hätten im Osten um den ersten Tabellenplatz kämpfen sollen. Die Rangers haben die Saison auch großartig gestartet und in den ersten 17 Spielen nur vier Niederlagen kassiert. In der Saisonfortsetzung ließen sie nach und verloren sechs von zehn Spielen, während sie viermal gewonnen haben. Mitte Dezember ging es dann wieder leicht bergauf und sie gewannen sechs von sieben Spielen.

Nach dieser positiven Serie folgten zwei Niederlagen gegen Minnesota und Pittsburgh. Aber in den letzten fünf Spielen gewannen die Rangers wieder viermal und verloren nur einmal. Vor zwei Runden kassierten sie eine unerwartete 1:4-Heimniederlage gegen Buffalo. Sie verlieren selten zu Hause, vor allem gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte. Bereits in der darauffolgenden Runde haben sie auswärts bei Philadelphia 5:2 gewonnen und damit bewiesen, dass sich die erwähnte Niederlage gegen Buffalo nicht besonders negativ ausgewirkt hat. Man muss noch erwähnen, dass die Rangers die beste Auswärtsmannschaft ihrer Konferenz sind und dass sie in den letzten acht Spielen nur einmal verloren haben.

Columbus Blue Jackets – New York Rangers TIPP

Dieses Duell ist definitiv das interessanteste in dieser Runde. Columbus hat eine Serie von acht Heimsiegen in Folge, während die Gäste die letzten drei Auswärtsspiele gewonnen haben. Die Jackets verloren letztes Jahr Ende November das letzte Mal zu Hause, während sie in der letzten Runde eine klare Niederlage gegen Washington kassiert haben. Obwohl die Rangers besser sind, sehen wir die Gastgeber im leichten Vorteil.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Columbus Blue Jackets

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei Interwetten (alles bis 1,66 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€