CSKA Moskau – Avangard Omsk 26.12.2014, KHL

CSKA Moskau – Avangard Omsk / KHL – Wegen Weihnachtspause in der NHL machen wir mit den Analysen der russischen KHL weiter und dieses Mal werden wir das Derby der Runde analysieren. CSKA Moskau ist eine der besten russischen Mannschaften, aber auch Avangard Omsk spielt in dieser Saison sehr gut, weshalb wir ein sehr interessantes Match erwarten können. Beide Mannschaften befinden sich an den Tabellenspitzen in den jeweiligen Conferencen, wobei CSKA viel mehr Siege und Punkte erzielt hat als Omsk. Beginn: 26.12.2014 – 17:30 MEZ

CSKA Moskau

CSKA ist momentan die beste russische Mannschaft und somit besetzt sie den ersten Tabellenplatz in der Western Conference. CSKA kämpft jedes Jahr um den Titel und so ist es auch dieses Mal. In 38 gespielten Begegnungen haben sie 32 Siege geholt. Wie gut sie in dieser Saison spielen, zeigt am besten die Tatsache, dass sie nur sechs Mal bezwungen wurden. Das ist wirklich eine tolle Leistung. Bis zur vorletzten Runde hatten sie eine unglaubliche Serie von 13 Siegen in Folge, aber dann wurden sie im Derby vom Erzrivalen Dyn. Moskau bezwungen. Am letzten Spieltag haben sie auswärts gegen Dinamo Rigi gespielt, der auf dem vorletzten Tabellenplatz der Western Conference verweilt.

Es ist offensichtlich, dass die Niederlage gegen Dyn. Moskau Spuren auf die Mannschaft hinterlassen hat, weil sie gegen Dinamo Rigi viele Probleme hatten. Sie lagen mit 2:0 und 3:1 im Rückstand, aber am Ende schafften sie die Wendung und sie feierten mit 4:5. Unabhängig davon, dass sie im Rückstand lagen, schafften sie die Wendung, was die Eigenschaft großer Mannschaften ist. Nun steht ihnen aber eine viel schwierigere Aufgabe bevor. Omsk wird sicherlich jeden Patzer des Gastgebers ausnutzen, weshalb CSKA maximal konzentriert in diesem Match sein muss. Zuhause spielen sie sehr gut. Sie haben 15 Siege und nur drei Niederlagen verbucht. CSKA hat eine sehr gute Abwehr und bisher haben sie nur 63 Gegentore kassiert. In diesem Segment sind sie mit Abstand auf Platz eins.

Avangard Omsk

Obwohl sie den zweiten Platz in der Eastern Conference belegen, haben die heutigen Gäste nicht mal annährend so viele Siege verbucht wie CSKA. Sie haben 80 Punkte auf dem Konto, während CSKA 92 Punkte erzielt hat. Insgesamt haben sie 26 Siege geholt. Natürlich ist das keine schlechte Leistung, aber das beweist nur, wie dominant CSKA in seiner Conference ist. Omsk hat in letzter Zeit sehr gut gespielt und er hatte eine Serie von fünf Siegen in Folge, aber dann folgten zwei Niederlagen. Zuerst haben sie gegen Dynamo Minsk verloren und dann gegen Mytishi. Beide Niederlagen wurden auswärts kassiert. Danach folgte wieder ein Auswärtsspiel gegen Ufa.

In dem Match feierten sie in der Verlängerung. Nun steht ihnen das vierte Auswärtsspiel in Folge bevor und zwar beim stärksten Gegner. Omsk spielt viel besser zuhause als in der Ferne. In der Ferne haben sie 13 Siege und 11 Niederlagen verbucht. In den letzten sechs Auswärtsspielen haben sie vier Mal triumphiert und zwei Mal wurden sie geschlagen. Im Angriff spielen sie sehr gut und dafür ist am meisten Parshin verantwortlich, der der achteffizienteste Spieler in der Liga ist. Er hat 20 Tore und 22 Assists verbucht. In den letzten Matches war aber Parshin nicht besonders effizient und auch die Abwehr war ziemlich schlecht, was sicherlich die Gründe für die Niederlagen sind. Im nächsten Match müssen sie viel besser spielen, wenn sie ein positives Ergebnis holen wollen.

CSKA Moskau – Avangard Omsk TIPP

CSKA brilliert in dieser Saison. Es ist kaum vorstellbar, dass sich die Moskauer erlauben werden, dass sie zum zweiten Mal in Folge vor eigenen Fans geschlagen werden, unabhängig davon, dass sie den unangenehmen Omsk zuhause empfangen werden. In den letzten fünf direkten Duellen hat CSKA vier Siege geholt und daher sind wir der Meinung, dass die Moskauer auch dieses Mal zum Sieg kommen werden.

Tipp: Sieg CSKA Moskau

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,91 bei Betsson (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€