Dallas Stars – Anaheim Ducks 02.03.2015, NHL

Dallas Stars – Anaheim Ducks / NHL – Dallas Stars starteten in die aktuelle Saison mit großen Erwartungen und alle haben sie in den Playoffs erwartet. Wie es aber jetzt aussieht, werden sie kaum in die Playoffs schaffen, obwohl sie immer noch die Chancen haben. Dafür werden sie eine tolle Positivserie brauchen und außerdem müssen auch die Ergebnisse anderer Mannschaften stimmen. Anaheim Ducks spielen in dieser Saison sehr gut und befinden sich an der Tabellenspitze der Western Conference, genauer gesagt auf dem zweiten Platz. Beginn: 02.03.2015 – 02:00 MEZ

Dallas Stars

Wenn sie sich die Playoffs sichern wollen, werden die Stars in der Tabelle vor den San Jose Sharks, Calgary und La Kings sein müssen. Wenn man aber bedenkt, wie der aktuelle Meister, La Kings, derzeit spielt, werden sie es sicherlich nicht leicht haben. Auch Calgary hat angefangen gute Partien abzuliefern, sodass sich Dallas keine weiteren Patzer erlauben darf. Bis zu Ende der Meisterschaft müssen sie sehr viele Siege holen und den wahren Test haben sie bereits an diesem Spieltag gegen Anaheim. Dallas hat in den letzten fünf Spielen verloren und derzeit befindet er sich in einer sehr schlechten Form. Sie haben zwei Heimniederlagen kassiert und zwar gegen San Jose Sharks und Detroit, während sie in der Ferne von Minnesota und Winnipeg bezwungen wurden. Dallas hat eine sehr interessante Partie gegen Detroit abgeliefert. Das war eine großartige Begegnung voller Wendungen. Die Stars lagen zuerst im Rückstand, aber dann schafften sie im zweiten Dritten die Wendung und gingen in 4:2-Führung.

Die Gäste gaben nicht auf und schafften den Ausgleich, aber die Gastgeber haben danach wieder zwei Tore erzielt. Es schien, dass sie einen wichtigen Sieg holen werden, aber Detroit war anderer Meinung, der wieder ausglich. In der Verlängerung feierte Detroit durch den Treffer von Kronwall. Diese Niederlage ist den Stars offensichtlich schwer gefallen und in den nächsten drei Matches kassierten sie Niederlagen. Am letzten Spieltag haben sie gegen Columbus gespielt, der punktegleich ist. Nach dem regulären Teil des Spiels lautete das Ergebnis 4:4, aber nach dem Penaltyschießen waren die Gäste erfolgreicher. Nach diesem Sieg hat Columbus die Stars in der Tabelle überholt, sodass die heutigen Gastgeber unter enormem Druck stehen. Sie haben auch zahlreiche Probleme mit den Ausfällen. Es fehlen nämlich fünf Spieler und das größte Handicap stellt die Abwesenheit des besten Torschützen Tyler Seguin dar.

Anaheim Ducks

Im ersten Duell dieser Teams, das im November letzten Jahres stattfand, hat Anaheim einen Auswärtssieg gegen Dallas geholt und zwar nach der Verlängerung. Obwohl die Ducks eine viel hochwertigere Mannschaft sind und außerdem viel besser platziert in der Tabelle sind, wird dieser Gastauftritt für Anaheim nicht einfach sein, weil Dallas auf Alles oder Nichts spielen muss. Dallas muss also unbedingt gewinnen und dass könnten die Gäste ausnutzen, die sich die Playoffs schon gesichert haben. Anaheim hat die letzten drei direkten Duelle gegen Dallas zu eigenen Gunsten entschieden. Nach drei Siegen in Folge, gegen Calgary, Edmonton und Detroit, kassierten die Ducks eine unangenehme Niederlage gegen Ottawa. Unabhängig davon, dass Ottawa schon früher seine Gegner überrascht hat, hat niemand erwartet, dass sie Anaheim locker bezwingen werden (3:0).

Am letzten Spieltag haben die Ducks den aktuellen Meister, La Kings, zuhause empfangen. Die Kings haben das Spiel sehr gut eröffnet und gleich gingen sie in 2:0-Führung. Im letzten Drittel spielten die Ducks aber viel besser. Sie haben vier Tore erzielt und somit feierten sie einen weiteren Sieg. Der beste Torschütze von Ahaheim, Corey Pery, hat zwei Tore erzielt. Ahaheim geht in dieses Duell geschwächt, weil Sami Vatanen verletzt ist. Darüber hinaus wird Matt Beleskey fehlen, während Nate Thompson fraglich ist.

Dallas Stars – Anaheim Ducks TIPP

Dallas Stars befinden sich in einer Serie von fünf Niederlagen in Folge und wenn sie auch in dieser Begegnung eine Niederlage kassieren sollten, sind sie definitiv raus aus dem Rennen um die Playoffs. Sie werden eine toll spielende Mannschaft zuhause empfangen, die um den ersten Platz der Western Conference kämpft und die momentan sehr gut drauf ist. Die Gastgeber befinden sich derzeit in einer Negativserie, weshalb wir in diesem Match den Ducks Vorteil geben werden, die im letzten Match bewiesen haben, dass sie einer der Hauptanwärter auf Titel sind.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Anaheim Ducks

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€