Dallas Stars – Montreal Canadiens 20.12.2015, NHL

Dallas Stars – Montreal Canadiens / NHL – Das interessanteste Duell an diesem Wochenende in der NHL-Liga ist sicherlich das Duell zwischen Dallas und Montreal. Hier treffen zwei Teams aufeinander, die sich in den Tabellenspitzen ihrer Konferenzen befinden. Dallas spielt in diesem Jahr einfach brillant und befindet sich völlig verdient auf der führenden Tabellenposition der westlichen Konferenz. Montreal war von Anfang der Saison Tabellenerster der westlichen Konferenz, ließ aber in einigen letzten Duellen völlig nach und hat somit seine führende Tabellenposition verloren. Für Montreal wird dies einer der schwierigsten Gastauftritte in diesem Jahr sein und wenn das Team ein positives Ergebnis holen will, müssen sie ihr Spiel deutlich verbessern. Beginn: 20.12.2015 – 01:00 MEZ

Dallas Stars

Dallas ist derzeit das beste Team in der NHL-Liga. Von Anfang an liefern sie einfach brillante Partien ab. Besonders überzeugend waren sie am Anfang der Saison, denn sie verbuchten in den ersten 20 Duellen gerade mal drei Niederlagen. Auch im weiteren Saisonverlauf lieferten sie gute Partien ab. Bis jetzt wurden die heutigen Gastgeber nur neunmal geschlagen und spielten insgesamt 32 Duelle. Von diesen neun Niederlagen, verbuchten sie vier in den letzten acht Runden. Auf der Tour von vier Auswärtsduellen holten sie zwei Siege und zwar haben sie Minnesota und Vancouver geschlagen, wurden andererseits von Calgary und Edmonton bezwungen. Beide Niederlagen verbuchten sie nach Verlängerungen. In den darauffolgenden fünf Duellen spielten sie viermal vor ihren Fans. Schon im ersten Duell nach der Tour haben die Spieler von Dallas vor ihren Fans eine einfach brillante Partie abgeliefert.

Sie haben Carolina empfangen und holten in einem fantastischen Spiel einen 6:5-Sieg. Nach zwei Drittel war es 5:1 für die Gastgeber und alle dachten, dass der Sieger schon bekannt ist. Die Gäste haben aber nicht aufgegeben und erzielten im weiteren Spielverlauf vier Treffer und holten somit auf. Als alle Verlängerungen erwartet haben, erzielte Sharp 20 Sekunden vor Spielende das entscheidende Tor. Auch im darauffolgenden Duell holte Dallas einen Sieg und zwar haben sie Philadelphia 3:1 bezwungen. Nach zwei Siegen spielten sie auswärts bei den St. Louis Blues, die einen klaren 3:0-Heimsieg geholt haben. Im darauffolgenden Duell spielten die Stars wieder zuhause. Die heutigen Gastgeber hatten keine großen Probleme mit Columbus und holten einen brillanten 5:1-Heimsieg. In der letzten Runde wurden sie zuhause von Calgary geschlagen.

Montreal Canadiens

Das Duell gegen die Kings in der letzten Runde war das letzte Heimduell von Montreal in diesem Jahr. In nächster Zeit stehen ihnen acht Auswärtsduelle bevor. Die Tour konnte mit keinem schwierigeren Duell beginnen, denn die heutigen Gäste spielen auswärts bei dem Tabellenführer und dem besten Team im bisherigen Meisterschaftsverlauf. Montreal ist nicht mehr so überzeugend und stark wie am Saisonanfang, als sie alle Teams der Reihe nach geschlagen haben. In letzter Zeit haben die heutigen Gäste ganz nachgelassen, denn sie verbuchten fünf Niederlagen in den letzten sechs Duellen. Alles begann mit der Heimniederlage gegen Washington, wonach sie eine Auswärtsniederlage von Carolina einstecken mussten. Die dritte Niederlage in Folge mussten sie von Boston einstecken, und zwar zuhause.

Auch im darauffolgenden Duell waren die heutigen Gäste nicht viel besser. Obwohl sie im Auswärtsduell bei Detroit 2:1 in Führung lagen, wurden sie am Spielende dennoch 3:2 geschlagen. Die negative Serie haben sie endlich mit dem Heimsieg gegen Ottawa gestoppt. Im darauffolgenden Duell wurde Montreal aber wieder mal geschlagen. Auch die große Unterstützung ihrer Fans konnte den heutigen Gästen nicht helfen und sie kassierten eine Niederlage von den San Jose Sharks. Auch in der letzten Runde spielten sie zuhause. Sie haben die Los Angeles Kings empfangen, die problemlos einen 3:0-Auswärtssieg verbucht haben. Die Serie von acht Auswärtsduellen kommt für Montreal definitiv zum falschen Zeitpunkt, denn sie müssen so schnell wie möglich aus der Krise  rauskommen.

Dallas Stars – Montreal Canadiens TIPP

In gegenseitigen Duellen dieser zwei Teams gibt es immer viele Tore, was wir auch diesmal erwarten. Dallas erwartet dieses Duell nach einer Niederlage von Calgary in der letzten Runde, während Montreal in den letzten zwei Auswärtsduellen Niederlagen einstecken musste. Die Buchmacher geben den Gastgebern eine größere Chance, was ja auch verständlich ist, angesichts ihrer viel besseren Spielform. Wir denken dennoch nicht, dass Dallas so leicht einen Sieg holen wird und demnach haben wir und diesmal für einen Tipp auf viele Tore entschieden.

Tipp: über 5,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 2,10 bei bwin (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€