Dallas Stars – Nashville Predators 12.04.2015, NHL

Dallas Stars – Nashville Predators / NHL – Das letzte Spiel des regulären Saisonteils steht auf dem Programm. Es ist ein Duell zwischen zwei Teams, die diese aktuelle Saison auf ganz unterschiedliche Weisen beenden werden. Dallas hat es nicht in die Playoffs geschafft, obwohl die Mannschaft in der Schlussphase gut Partien geliefert hat. Aber wegen der schlechten Ergebnisse am Saisonanfang konnte sie nicht weiterziehen. Nashville hat die ganze Saison durch sehr gut gespielt. Das Team war an der Tabellenspitze im Westen, aber in letzter Zeit hat es ein paar schlechte Partien abgelegt und wird deswegen am Ende auf der dritten Tabellenposition landen. Beginn: 12.04.2015 – 02:00 MEZ

Dallas Stars

Dallas hat wirklich hervorragende Spieler und es ist wirklich schade, dass wir die Mannschaft in der Meisterschaftsfortsetzung nicht sehen werden. Die Brüder Benn haben auch in diesem Jahr tolle Partien geliefert. Jamie Benn beendete die Saison mit 32 erzielten Toren und 51 Assists, also als zweitbester Spieler. Dallas hatte keine Probleme im Angriff, aber dafür in der Abwehr. Die Stars haben 259 Gegentore kassiert. Das sind nach Edmonton und Arizona die meisten Gegentore im Westen. Wenn sie nur früher angefangen hätten besser zu spielen, hätten sie auch Chancen auf die Playoffs. Zurzeit sind sie auf der 10. Position und haben einen Punkt mehr als San Jose Sharks. Sie haben keine Chance auf die Playoff-Teilnahme und dieses heutige Spiel ist somit bedeutungslos.

Aber auch wenn sie keine Tabellenfortschritte machen können, werden die Spieler von Dallas sicher versuchen einen Sieg zu holen, um sich auf diese Weise von ihren Fans zu verabschieden. Sie werden einen attraktiven Gegner empfangen, der wahrscheinlich nicht besonders motiviert sein wird, da er bereits weitergekommen ist. Dallas hat in den letzten drei Spielen drei Siege geholt und zwar gegen gute Gegner. Zuerst wurde Nashville auswärts bezwungen, dann San Jose Sharks und in der letzten Runde auch Anaheim 4:0. Alle drei Siege hat Dallas auswärts geholt. Vor dieser Tour hat die Mannschaft aber zwei Heimsiege verloren. Die Gastgeber haben keine großen Probleme mit dem Spielerkader und nur Rich Peverley wird nicht dabei sein.

Nashville Predators

Nashville hat nach einer tollen Serie von fünf Siegen in Folge angefangen sehr schlecht zu spielen. Sie haben fünf Niederlagen in Folge kassiert und die Spieler werden eine kleine Pause vor dem Anfang der Playoffs sicher gutheißen. Von den erwähnten fünf Niederlagen haben sie ganze vier Niederlagen zu Hause kassiert. Sie haben gegen Calgary, Vancouver, Dallas und in der letzten Runde gegen Minnesota verloren. Die einzige Auswärtsniederlage war gegen Colorado. Die Abwehr von Nashville hat die letzten fünf Spiele katastrophal gespielt und 21 Gegentore kassiert. Das sind im Schnitt mehr als vier Gegentore pro Spiel. In der Saisonfortsetzung werden die heutigen Gäste ihr Abwehrspiel verbessern müssen, wenn sie die Saison nicht gleich nach dem ersten Playoff-Spiel beenden möchten.

Obwohl die Predators lange Zeit auf der ersten Tabellenposition waren, landeten sie am Ende auf dem zweiten Platz der Central Division. In der letzten Runde spielen sie bei Dallas und auch wenn sie fünf Spiele in Folge verloren haben, müssen sie in diesem Duell nicht gewinnen. Der Trainer wird die besten Spieler sicher schonen. Nashville kann weder Tabellenrückschritte noch Tabellenfortschritte machen, also ist dieses Spiel völlig unbedeutend. Viel wichtiger ist es die Spieler vor Verletzungen zu bewahren, um gesund die Playoffs anzutreten. Sie haben keine Probleme mit dem Spielerkader und nur Eric Nystrom ist verletzt.

Dallas Stars – Nashville Predators TIPP

Da sie es nicht in die Playoffs geschafft haben, wird Dallas sicher versuchen sich von den eigenen Fans mit einem Sieg zu verabschieden. Die Gastgeber haben in den letzten drei Spielen eine gute Spielform bewiesen und haben auch im Duell gegen Nashville gute Chancen. Die Predators werden in diesem heutigen Duell wahrscheinlich nicht ihr Bestes geben, da der Playoff-Start viel wichtiger ist.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Dallas Stars

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,77 bei bwin (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€