Detroit Red Wings – Los Angeles Kings 21.11.2015, NHL

Detroit Red Wings – Los Angeles Kings / NHL – Die Kings blieben in der vergangenen Saison im letzten Moment ohne die Playoffs und sie wollen das in dieser Saison unbedingt vermeiden. Bisher läuft alles gut und sie befinden sich momentan auf dem dritten Platz der Western Conference. Auf der anderen Seite können die Red Wings mit der bisher erbrachten Leistung nicht zufrieden sein. Sie besetzen den achten Platz in der Eastern Conference und sind in einer ziemlich schlechten Verfassung. In dieser Saison trafen diese beiden Mannschaften einmal aufeinander und zwar im Februar als die Kings einen minimalen 1:0-Heimsieg feierten. Beginn: 21.11.2015 – 01:30 MEZ

Detroit Red Wings

Detroit wird in nächster Zeit einen ziemlich leichten Spielplan haben. Nach dem Spiel gegen die Kings werden sie bei St. Louis Blues zu Gast spielen und danach werden sie sechs Spiele vor eigenen Fans absolvieren. Im ersten Duell werden sie ihre Kräfte mit Boston messen, danach folgen Duelle gegen Edmonton, Florida, Buffalo, Arizona und zuletzt gegen Nashville. Das letzte Match ist gleichzeitig das schwierigste, weil die Predators in dieser Saison äußerst stark sind. Von den restlichen Teams sind nur noch Florida und Boston gefährlich, während sie gegen Arizona, Buffalo und Edmonton sichere Siege verbuchen sollten. Im bevorstehenden Spiel werden sie auf die Kings treffen, die sich in einer Positivserie befinden, während Detroit in den letzten sechs Duellen nur zwei Siege verbucht hat.

Vor dieser Negativserie erzielten sie drei Siege in Folge. Die Positivserie wurde durch die Heimniederlage gegen Dallas beendet. Dann folgte der Heimtriumph über Washington sowie zwei Niederlagen, gegen die Sharks und Boston. Nach den beiden Niederlagen hatten sie einen schwierigen Gastauftritt bei Ottawa. Sie lieferten eine gute Partie ab und feierten in der Verlängerung. Am letzten Spieltag trafen sie zuhause wieder auf Washington. Im Gegensatz zum ersten Match, in dem sie gefeiert haben, wurden sie dieses Mal in der Verlängerung bezwungen. Obwohl sie ab der dritten Spielminute geführt haben, schafften die Gäste die Wendung und sicherten sich die volle Punkteausbeute.

Los Angeles Kings

Die Kings-Fans freuen sich sicherlich über die gute Spielform ihrer Lieblinge. Das Team aus LA liegt momentan mit sechs Punkten im Rückstand auf den Tabellenführer aus Dallas, aber sie haben auch ein Spiel weniger auf dem Konto. Der Beginn der Saison deutete keineswegs an, dass die Kings nach 18 Runden an der Tabellenspitze verweilen werden. Die Meisterschaft eröffneten sie nämlich mit drei Niederlagen in Folge und sicherlich herrschte negative Stimmung in der Mannschaft. Wenn man noch bedenkt, dass sie in der vergangenen Saison als Titelverteidiger ohne die Playoffs blieben, dann waren sie wirklich in einer ungünstigen Situation. Doch die Kings haben bewiesen, dass sie ein sehr hochwertiges Team zur Verfügung haben.

Nach drei Heimniederlagen folgten nämlich sieben Siege in Folge. In den nächsten fünf Spielen haben sie drei Mal verloren und steckten somit in einer kleinen Krise. Aber in den letzten drei Runden sind sie wieder auf der Höhe. Sie haben in allen drei Duellen triumphiert und zwar gegen die Islanders, Edmonton und Philadelphia. Die ersten zwei Siege holten sie zuhause, während sie gegen die Flayers in der Ferne gefeiert haben. Im letzten Match hatten sie auch viel Glück. Eine Minute vor dem Spielschluss lagen sie im 1:2-Rückstand, aber dan hat Lucic das Ausgleichstor erzielt. In der Verlängerung gab es keine Tore und beim Penaltyschießen hatten die Gäste mehr Glück.

Detroit Red Wings – Los Angeles Kings TIPP

Es erwartet uns ein sehr interessantes Match, denn es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sich momentan in unterschiedlichen Spielformen befinden. Detroit versucht aus der Krise rauszukommen, während die Kings ihre Positivserie fortsetzen wollen. In den letzten fünf direkten Duellen haben die Red Wings nur einmal verloren und zwar in der letzten Begegnung. In den restlichen vier Duellen waren sie besser als die Kings. Die Buchmacher geben den Gästen einen leichten Vorteil, aber aufgrund einer ziemlich verlockenden Quote haben wir uns für diesen Tipp entschieden.

Tipp: über 5,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 2,30 bei Interwetten (alles bis 2,20 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€