Dinamo Riga – Dynamo Moskau 03.10.2016, KHL

Dinamo Riga – Dynamo Moskau / KHL – In dieser Runde treffen Dinamo Riga und Dynamo Moskau aufeinander. Derzeit ist Dynamo aus Moskau in einer viel besseren Spielform. Dinamo Riga befindet sich auf dem letzten Platz in der Western Conference, mit nur sechs ergatterten Punkten, während Dynamo aus Moskau nach 16 gespielten Duellen den sechsten Platz besetzt. Obwohl die Gäste als Favoriten gelten, werden die Gastgeber sicherlich ihr Bestes geben, um ihre Negativserie von vier Niederlagen in Folge endlich zu beenden. Beginn: 03.10.2016 – 18:30 MEZ

Dinamo Riga

Dinamo Riga ist die schlechteste Mannschaft der Liga. In 14 gespielten Duellen haben sie nur zwei Siege verbucht, einen in der Regulär Zeit und den anderen nach dem Penaltyschießen. In der vergangenen Saison waren sie nicht viel besser. Den ersten Saisonsieg holten die heutigen Gastgeber in der vierten Runde auswärts bei Ufa nach dem besseren Penaltyschießen. Nach diesem Sieg erwartete man bessere Partien von Dinamo, aber das passierte nicht.

In den darauffolgenden fünf Duellen kassierten sie ebenso viele Niederlagen. Zuerst haben sie gegen Magnitogorsk und Traktor in der Ferne verloren und dann zuhause gegen Jokerit. Auch gegen Dynamo Minsk und Novosibirsk haben sie nicht besser gespielt. Die Serie von fünf Niederlagen in Folge beendeten sie in der Begegnung mit Novokuznetsk. Endlich lieferten sie eine gute Partie ab und feierten einen überzeugenden 5:1-Sieg. Die Freude war aber von kurzer Dauer, weil sie mit schlechten Partien weitermachten. Sie kassierten nämlich vier Niederlagen in Folge. Zuerst haben sie zuhause gegen Omsk verloren und dann auswärts gegen Lada, Nizekamsk und Kasan.

Dynamo Moskau

Dynamo hatten tollen Saisonstart. In den ersten fünf Runden haben die Moskauer nämlich ebenso viele Siege geholt. Zuerst haben sie in der Ferne drei Siege geholt und dann feierten sie zuhause zwei Mal. In diesen Begegnungen brillierten sie wirklich und befanden sich verdient an der Tabellenspitze. Im weiteren Verlauf der Meisterschaft fingen sie an viel schlechter zu spielen. Sie kassierten drei Niederlagen in Folge. Die Negativserie beendeten sie mit dem Triumph über Niznekamsk, aber gleich im nächsten Duell wurden sie von Sochi bezwungen. Nach diesen negativen Ergebnissen spielten sie bei Spartak zu Gast.

In einem sehr ungewissen Match hat Dynamo nach dem besseren Penaltyschießen gefeiert. In den letzten fünf Duellen haben sie zwei Siege und drei Niederlagen verbucht. Die ersten vier Duelle haben sie zuhause bestritten. Zuerst wurden sie von Nizhny und Minsk bezwungen und dann feierten sie gegen Yaroslavl und Podolsk. Am letzten Spieltag haben sie auswärts gegen Cherepovsk 1:2 verloren. Nun spielen sie bei der schlechtesten Mannschaft der Liga zu Gast und haben die Gelegenheit ihre Platzierung in der Tabelle zu verbessern.

Dinamo Riga – Dynamo Moskau TIPP

Die Moskauer kassieren viele Gegentore und das ist ihr Hauptproblem in dieser Saison. Natürlich werden die Gastgeber dieser Begegnung versuchen dies auszunutzen, aber wenn sie so spielen sollten wie in den letzten Duellen, werden sie zum positiven Ergebnis nur schwer kommen. Da aber die Moskauer in letzter Zeit ziemlich unberechenbar sind, ist alles möglich. Wir finden, dass die Gäste eine viel hochwertigere Mannschaft haben und dass sie es in diesem Gastspiel auch beweisen werden.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Dynamo Moskau

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei ComeOn (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
comeon bonus
107€