Dynamo Moskau – Avangard Omsk 04.09.2016, KHL

Dynamo Moskau – Avangard Omsk /KHL – Das interessanteste Spiel dieser Runde der KHL ist sicherlich dieses zwischen Dynamo und Omsk. Das sind zwei führenden Mannschaften in den jeweiligen Conferencen, die zu Beginn der neuen Saison sehr gute Partien abliefern, sodass wir ein sehr spannendes Spiel erwarten können. Dynamo ist nach fünf gespielten Duellen niederlagelos. Nur einmal haben die Moskauer in der Verlängerung gefeiert, während sie in vier anderen Duellen im regulären Teil des Spiels feierten. Omsk kassierte bisher nur eine Niederlage und zwar auswärts gegen Yaroslavl. Beginn: 04.09.2016 – 16:00 MEZ

Dynamo Moskau

Bereits in der Vorbereitungszeit konnte man schon erahnen, dass Dynamo in dieser Saison ein ernstzunehmender Rivale sein wird. Vor dem Beginn der Meisterschaft haben sie in zehn gespielten Testduellen ebenso viele Siege geholt. Die letzte Saison beendeten die Moskauer auf dem fünften Platz.  In der ersten Playoff-Runde haben sie Sochi bezwungen, aber dann wurden sie von SKA St. Petersburg eliminiert. Auch in dieser Saison gelten sie als Hauptfavoriten in der Western Conference, aber wenn sie so weiterspielen sollten wir bisher, dann sind sie auf jeden Fall einer der Hauptfavoriten auf den ersten Platz.

Die neue Saison eröffneten sie mit dem Auswärtssieg gegen Vladivostok nach dem Penaltyschießen. Sie gingen drei Mal in Führung, aber die Gastgeber glichen alle drei Mal aus. Beim Penaltyschießen hatten die Moskauer mehr Glück und feierten ihren ersten Saisonsieg. Nach diesem Triumph spielten sie zwei weitere Male in der Ferne und wieder brillierten sie. Zuerst haben sie Khabarovsk 3:2 bezwungen und dann feierten sie auch gegen Yaroslavl mit identischem Ergebnis. Nach drei Auswärtsspielen in Folge haben sie in den letzten zwei Runden zuhause gespielt. Das Debüt vor eigenem Publikum hatten sie gegen Novokuzetsk, den sie regelrecht auseinander nahmen (5:0). Auch am letzten Spieltag waren sie gut gelaunt. Gegen Novosibirsk feierten sie nämlich 4:1 und so werden sie Omsk in einer tollen Stimmung zuhause empfangen.

Avangard Omsk

Omsk  war in der letzten Saison die beste Mannschaft in der Eastern Conference. Die Regulär Saison beendeten sie auf dem ersten Platz, mit drei Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger Magnitogorsk. Sie hatten auch viel größeren Vorsprung, aber im Saisonfinish lieferten sie einige schlechte Partien ab, vor allem deshalb, weil sie ihre Schlüsselspieler für die Playoffs schonen wollten. Obwohl sie die Hauptfavoriten auf den Finaleinzug waren, passierte das am Ende nicht. In der ersten Playoff-Runde haben sie Niznekamsk problemlos eliminiert, aber im Konferenz-Halbfinale kassierten sie eine überraschende 3:4-Niederlage gegen Ufa. Das war eine große Überraschung, weil sie während der gesamten Saison mit Abstand die beste Mannschaft waren.

Auch in dieser Saison haben sie ein klares Ziel vor Augen und zwar wollen sie mindestens das Konferenz-Finale erreichen. Die aktuelle Saison haben sie gut eröffnet und nach fünf gespielten Runden haben sie vier Siege auf dem Konto. In den ersten drei Runden spielten sie zuhause und in allen drei Duellen haben sie gefeiert. Im ersten Match haben sie gegen Yurga 1:0 gefeiert. In den nächsten zwei Duellen waren sie besser als Ekaterinburg und Barys Astana (je 3:1). Im ersten Auswärtsspiel der neuen Saison waren sie nicht erfolgreich. Sie wurden von Yaroslavl in der Verlängerung bezwungen. Am letzten Spieltag haben sie wieder auswärts gespielt, aber dieses Mal lieferten sie eine viel bessere Partie ab und feierten gegen Podolsk 3:2. Omsk hat in den letzten Spielen gezeigt, dass er auch in dieser Saison ein gutes Team hat. Nun spielen sie bei der führenden Mannschaft  der Western Conference zu Gast und haben die Gelegenheit ihre Qualität und Stärke unter Beweis zu stellen.

Dynamo Moskau – Avangard Omsk TIPP

Obwohl sie seit dem Anfang der Saison Probleme mit Verletzungen haben und ohne einige brillante Spieler auskommen müssen, liefern die Moskauer dennoch tolle Partien ab. Sie sind in einer Serie von 15 Siegen in Folge (Testspiele mitgerechnet). Das Duell gegen Omsk ist die ideale Chance um zu sehen, wie weit dieses Team aus Moskau in dieser Saison kommen kann. Sie werden eine der besten Mannschaften der Eastern Conference zuhause empfangen und falls sie siegen sollten, werden sie definitiv beweisen, dass sie äußerst stark in dieser Saison sind. Wir geben den Gastgebern aus Moskau auf jeden Fall den Vorteil in dieser Begegnung.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Dynamo Moskau

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,86 bei Betsson (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€