Edmonton Oilers – Dallas Stars 28.03.2015, NHL

Edmonton Oilers – Dallas Stars / NHL – In der NHL erwartet uns sicherlich ein sehr interessanter Saisonfinish und der Kampf um die Playoffs. Hier werden wir das Duell zwischen Edmonton und Dallas, die sich in dieser Saison in sehr unterschiedlichen Spielformen befinden, analysieren. Die Oilers sind die Mannschaft mit Geschichte und Tradition, weshalb ihre Fans sehr enttäuscht über das Spiel ihrer Lieblinge in dieser Saison sind. Niemand hat zu Beginn der Saison gedacht, dass Edmonton nach 74 Begegnungen auf dem vorletzten Tabellenplatz der Western Conference verweilen wird. Auch Dallas hat keine gute Saison hinter sich. Derzeit befinden sich die Stars auf dem 10. Platz und bis zu Ende der Saison werden sie einen harten Kampf um die Playoffs führen müssen. Beginn: 28.03.2015 – 02:30 MEZ

Edmonton Oilers

Während der gesamten Saison spielten die Oilers sehr schlecht. Selten haben sie überrascht und triumphiert. Erst in letzter Zeit fingen sie an etwas besser zu spielen. Sie haben in den letzten fünf Begegnungen drei Siege geholt, aber davor kassierten sie neun Niederlagen in zehn Matches. Diese Negativserie beendeten sie mit dem Triumph über Toronto, der ebenfalls sehr schlecht spielt, sogar noch schlechter als Edmonton. Vor dem Duell gegen Toronto haben sie fünf Auswärtsduelle absolviert und in allen fünf Matches kassierten sie Niederlagen. Nach dieser Tour haben sie fünf Heimspiele gespielt.

Im ersten Duell haben sie Toronto bezwungen und dann wurden sie von Columbus nach dem Penaltyschießen bezwungen. Auch das darauffolgende Spiel war ziemlich ausgeglichen, aber dieses Mal gelang ihnen der Sieg. Sie haben Philadelphia in der Verlängerung bezwungen (5:4) und das entscheidende Tor erzielte Nugent-Hopkins. Edmonton gelingt es irgendwie nicht, einige Siege in Folge zu holen, sodass sie bereits im nächsten Spiel wieder eine Niederlage kassierten und zwar gegen Winnipeg (1:4). Am letzten Spieltag haben die Oilers viel besser gespielt und haben Colorado geschlagen. Obwohl sie mit 3:0 in Führung gingen, haben die Gäste ausgeglichen, aber Edmonton feierte am Ende durch den Treffer von Roy.

Dallas Stars

Dallas lieferte sehr gute Partien in letzter Zeit ab und machte gleich Fortschritte in der Tabelle. Sie haben Anschluss an den achten Tabellenplatz, der in die Playoffs führt, gefunden und wenn sie so weiter spielen sollten, könnten sie leicht den Einzug in die Playoffs schaffen. Sie werden es aber nicht leicht haben, weil vor ihnen zwei hochwertige Mannschaften sind und zwar die LA Kings und Calgary Flames. Sie haben fünf Punkte Rückstand auf Calgary, was auf jeden Fall aufholbar ist. In letzter Zeit gab es viele Wendungen in der NHL und so ist alles möglich. Dallas hat in dieser Runde eine realtiv leicht Aufgabe, weil sie zu Gast bei der Mannschaft sind, die nur drei Punkte mehr auf dem Konto im Vergleich zum Tabellenletzten Arizona.

In den letzten zehn Duellen haben sie nur zwei Niederlagen kassiert. Sie haben auswärts gegen Tampa Bay Lightning verloren sowie zuhause gegen St. Louis Blues. In den restlichen acht Duellen haben sie wichtige Siege geholt und in den letzten vier Matches haben sie gegen sehr hochwertige Gegner gefeiert. Zuhause haben sie gegen Pittsburgh, Chicago und Buffalo gewonnen, während sie in der Ferne über Calgary triumphierten. Nach diesem Duell gegen Edmonton haben sie ein schwieriges Auswärtsspiel gegen Vancouver, sodass sie in dieser Begegnung ein positives Ergebnis holen sollten. Ausfallen werden übrigens die verletzten Trevor Daley, Valeri Nichushkin und Rich Peverley.

Edmonton Oilers – Dallas Stars TIPP

In dieser Saison trafen diese beiden Teams zwei Mal aufeinander und beide Male waren die Stars besser. Zuerst haben sie einen 3:2-Heimsieg geholt und das zweite Mal auswärts, nach dem Penaltyschießen (6:5). Nun befinden sich die Stars in einer viel besseren Form, was auch ihre aktuellen Ergebnisse bestätigen. Wir finden, dass sich Dallas keinen Patzer erlauben wird, zumal er die Punkte im Kampf um die Playoffs dringend benötigt.

Tipp: Sieg Dallas Stars

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 2,07 bei Betsson (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€