Edmonton Oilers – New Jersey Devils 13.01.2017, NHL

Edmonton Oilers – New Jersey Devils / NHL – Beide Teams kassierten in den letzten zwei Runden Niederlagen und erwarten dieses gemeinsame Duell in einer etwas schlechteren Stimmung. Bei Edmonton ging es nach einigen guten Partien im zweiten Teil bergab und dieses Team besetzt momentan die fünfte Tabellenposition der Westlichen Konferenz. Angesichts ihrer Leistung in der letzten Saison ist dies ein großer Erfolg für die Oilers. Die Devils sind eins der schlechtesten Teams der Östlichen Konferenz, denn sie befinden sich auf der vorletzten Tabellenposition mit zwei Punkten Vorsprung auf das Tabellenschlusslicht, die Islanders. Beginn: 13.01.2017 – 03:00 MEZ

Edmonton Oilers

Da Edmonton am Ende der letzten Saison das Tabellenschlusslicht war, wären die Fans dieses Teams mehr als zufrieden, würden ihre Lieblinge am Saisonende zu den ersten acht Teams zählen, denn so würden sie den Einzug ins Playoff schaffen. Der Saisonauftakt war für die heutigen Gastgeber einfach brillant, denn in den ersten acht Duellen verbuchten sie sieben Siege und nur eine Niederlage. Die Positivserie dauerte allerdings nicht zu lange, denn im weiteren Meisterschaftsverlauf lieferten sie schlechtere Partien ab. In den darauffolgenden zehn Duellen holten sie nämlich nur drei Siege, wonach sie vor dem Ende des letzten Jahres wieder mal eine Schrippe draufgelegt haben. Sie hatten nämlich eine Serie von vier Siegen in fünf gespielten Duellen.

Am Jahresanfang waren sie nicht besonders erfolgreich, denn in den ersten zwei Duellen kassierten sie gleich so viele Niederlagen und zwar zuerst von Vancouver und danach auch von Columbus. In den darauffolgenden zwei Duellen lieferten sie viel bessere Partien ab, denn sie verbuchten zwei Auswärtssiege und zwar gegen Boston und die New Jersey Devils. Obwohl die Devils zuerst 1:0 in Führung lagen, holten die Gäste auf und verbuchten letztendlich einen Sieg nach Verlängerungen. In den letzten zwei Runden waren die Oilers wieder mal nicht auf der Höhe, denn zuerst wurden sie auswärts von Ottawa bezwungen, wonach sie in der letzten Runde eine Heimniederlage von den San Jose Sharks einstecken mussten. In nächster Zeit steht ihnen ein etwas leichterer Spielplan bevor, denn sie werden fünf Heimduelle in Folge spielen.

New Jersey Devils

Die Devils erzielten im ersten Saisonteil gute Ergebnisse und befanden sich in der Tabellenmitte. Im zweiten Saisonteil ging es allerdings so richtig bergab, so dass sie momentan die vorletzte Tabellenposition der Östlichen Konferenz besetzen. Die Negativserie starteten sie Ende November letzten Jahres, als sie drei Niederlagen in Folge kassiert haben. Danach holten sie einen Heimsieg gegen Toronto, wonach sie wieder mal vier Niederlagen in Folge einstgecken mussten. Anfang Dezember verbuchten sie zwei Siege und es schien damals, dass es endlich mal bergauf gehen wird. Nichtsdestotrotz verbuchten die Devils in den darauffolgenden zehn Duellen nur zwei Siege und kassierten dafür sogar acht Niederlagen.

In den ersten zwei Duellen im Jahr 2017 holten sie einen Heimsieg gegen Boston und einen Auswärtssieg gegen Carolina. Nach diesem Auswärtssieg spielten sie in drei Heimduellen, was ihnen allerdings nicht dabei geholfen hat, bessere Ergebnisse zu erzielen. Zuerst wurden sie nämlich von Toronto bezwungen und danach auch von Edmonton nach Verlängerungen. Die letzte Niederlage kassierten sie von Florida in der letzten Runde und zwar holten die Gäste einen 3:0-Sieg. Die Devils werden in diesem Duell auf vier Spieler nicht zählen können und zwar wegen Verletzungen.

Edmonton Oilers – New Jersey Devils TIPP

Die Devils haben eine Serie von drei Niederlagen in Folge und die nächsten vier Duelle werden sie auswärts spielen. Ihnen steht im weiteren Saisonverlauf ein schwerer Spielplan bevor und sie werden ihre Tabellenposition in nächster Zeit schwer verbessern können. Edmonton holte während der Saison schon einen Sieg gegen die Devils und zwar auswärts, so dass wir diesmal auf den Sieg der Gastgeber tippen werden.

Tipp: Sieg Edmonton Oilers

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei Unibet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€