Florida Panthers – St. Louis Blues 13.02.2016, NHL

Florida Panthers – St. Louis Blues / NHL – Florida Panthers stellen die angenehmste Überraschung in dieser Saison dar. Die Mannschaft, die in der vergangenen Saison den zehnten Platz besetzte, spielt in dieser Saison sehr gut. Derzeit belegen sie den zweiten Platz in der Eastern Conference. In der letzten Runde haben sie einen hohen 7:4-Sieg gegen Buffalo gefeiert. Die gegnerischen Stürmer waren auf jeden Fall gut drauf. Die Blues befinden sich auch in dieser Saison an der Tabellenspitze der Western Conference. Nach 56 Spielen befinden sie sich auf dem dritten Platz, gleich hinter Chicago und Dallas. Vor diesem Duell wurden sie von Winnipeg bezwungen. Beginn: 13.02.2016 – 01:30 MEZ

Florida Panthers

Florida Panthers haben in der vergangenen Saison einen harten Kampf mit Pittsburgh und Boston um den Einzug in die Playoffs geführt. Zum Schluss landeten sie auf dem zehnten Tabellenplatz. Ihr Hauptziel vor dem Beginn der aktuellen Saison war der Einzug in die Playoffs. Zu Beginn dieser Saison lieferte Florida keine besonders guten Partien ab. Sie spielten unbeständig, sowie die meisten Mannschaften in der Liga. Nichts deutete darauf hin, dass sie nach 54 Spielen den zweiten Platz belegen werden. Die Siegesserie von Florida begann Ende November letzten Jahres mit dem Triumph über die Rangers.

Die Panthers spielten sehr gut und haben ihre Matches selten verloren. Nach 12 Siegen in Folge ließen sie nach und sie kassierten vier Niederlagen hintereinander. Sehr schnell fanden sie in ihre alte Spielform zurück und machten mit den guten Partien weiter. Sie verbuchten nämlich fünf Siege in Folge und zwar gegen sehr starke Gegner wie Chicago, Lightning und Washington. Alle diese Mannschaften befinden sich an der Tabellenspitze der jeweiligen Conferencen. Nach dieser Siegesserie folgten zwei Niederlagen und zwar zuhause gegen Pittsburgh sowie auswärts beim Detroit. In der letzten Runde feierten sie einen überzeugenden Triumph über Buffalo, sodass sie dieses Duell sicherlich in guter Stimmung antreten werden.

St. Louis Blues

In den letzten sechs Spielen haben die Blues nur zwei Siege verbucht. Nach einer Siegesserie folgten einige schlechten Ergebnisse. Es ist das Spiel der Blues wirklich schwer zu prognostizieren. Nach den Siegen gegen Montreal, Pittsburgh und Detroit folgten zwei Gastauftritte  bei Colorado und Chicago. In den beiden Duellen wurden sie bezwungen. Bei Nashville haben sie dann gefeiert. Die Predators sind keine harmlose Mannschaft, sodass dieser Sieg sicherlich von großer Bedeutung für die Blues war. Im nächsten Spiel, zuhause gegen San Jose Sharks, haben sie verloren.

Im zweiten Heimspiel haben sie gegen Minnesota gespielt. Die Blues lieferten eine viel bessere Partie ab und feierten 4:1. Dennoch sollten wir im Auge behalten, dass Minnesota in tiefer Krise steckt und dies war seine fünfte Niederlage in Folge. In der letzten Runde spielten die Blues wieder zuhause und zwar gegen Winnipeg, der sich auf dem vorletzten Platz der Western Conference befindet. Alle haben einen klaren Sieg des Gastgebers erwartet, aber die Blues haben ihre Fans wieder enttäuscht. Beim Penaltyschießen wurden sie bezwungen. Nun erwartet sie ein ziemlich unangenehmes Auswärtsspiel gegen die Panthers, die sich derzeit in einer sehr guten Form befinden. Die Blues werden eine sehr gute Partie abliefern müssen, wenn sie zum positiven Ergebnis kommen wollen.

Florida Panthers – St. Louis Blues TIPP

Diese zwei Teams trafen in dieser Saison nur einmal aufeinander und zwar Anfang Dezember letzten Jahres in Florida, als die Gastgeber einen 3:1-Sieg feierten. Auch jetzt befinden sie sich im leichten Vorteil, weil sie sich in besserer Spielform befinden und vor eigenen Fans spielen. Die hohe Quote auf Florida-Sieg ist mehr als verlockend und daher tippen wir hier auf den Triumph des Gastgebers.

Tipp: Sieg Florida Panthers

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 2,45 bei Unibet (alles bis 2,40 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€