Lada – Kunlun Red Star 11.10.2016, KHL

Lada – Kunlun Red Star / KHL – In den letzten fünf Duellen verbuchten Lada und Kunlun jeweils drei Siege und zwei Niederlagen. Lada besetzt nach 18 Runden die siebte Tabellenposition der Östlichen Konferenz mit 26 Punkten auf dem Konto. Sie hatten einen guten Start in der Meisterschaft, wonach sie im September etwas nachgelassen haben. In letzter Zeit haben sie ihre Leistung allerdings verbessert und befinden sich wieder auf derjenigen Tabellenposition, die ins Playoff führt. In unseren früheren Analysen haben wir ja schon erwähnt, dass Kunlun ein neues Team in der KHL ist und dass sie eine bedeutende Rolle in ihrer ersten Saison spielen werden. Momentan besetzen sie den 13. Platz der Östlichen Konferenz. Beginn: 11.10.2016 – 17:00 MEZ

Lada

Lada spielte am Saisonauftakt einfach brillant, denn in den ersten vier Runden holten sie sogar drei Siege, wonach sie allerdings im weiteren Meisterschaftsverlauf nicht ganz überzeugend waren. In den darauffolgenden acht Duellen verbuchten sie nur zwei Siege und sechs Niederlagen und zwar spielten sie fünf Auswärtsduelle und mussten in allen fünf Duellen Niederlagen einstecken. Auswärts spielen sie ziemlich schlecht, was für Lada ein großes Problem sein könnte. Wenn sie am Saisonende zu den ersten acht Teams zählen und das Playoff erreichen wollen, müssen sie einfach auch Auswärtssiege holen. Nach der Serie von drei Auswärtsniederlagen in Folge, spielten sie die darauffolgenden drei Duelle zuhause.

Als sie nach Hause zurückgekehrt sind, spielten sie gleich viel besser. Im ersten Duell holten sie einen überzeugenden 4:0-Sieg gegen Dinamo Riga. Danach kassierten sie eine unglückliche 2:3-Niederlage von Dynamo Minsk, wonach sie wieder mal überzeugende waren und zwar schlugen sie Jokerit 5:2. Nach drei Heimduellen spielten sie wieder auswärts und im ersten Duell wurden sie von Yugra 1:4 bezwungen. Es schien, dass die heutigen Gäste in dieser Tournee nicht viel Erfolg haben werden, aber in den letzten zwei Runden holten sie zwei Siege in Folge. Zuerst verbuchten sie einen Sieg gegen Ekaterinburg, wonach sie in der letzten Runde auch Barys Astana geschlagen haben. Jetzt stehen ihnen wieder drei Heimduelle bevor.

Kunlun Red Star

Kunlun spielte bis jetzt 15 Duelle, sogar drei weniger als sein heutiger Gegner. Das drittplatzierte Kazan spielte sogar fünf Duelle mehr als das Team aus China. Angesichts der Zahl der erzielten Duelle, ist der 13. Platz nicht schlecht für den Debütanten in der KHL. Zuhause spielen sie wirklich gut, aber in Auswärtsduellen haben sie mit Problemen zu kämpfen. Kunlun holte in acht Auswärtsduellen zwei Siege. Zuerst holten sie einen Sieg in der ersten Runde gegen Khabarovsk, wonach sie ihren zweiten Sieg in der Saison im letzten Auswärtsduell gegen Spartak geholt haben (1:0).

Zuhause haben sie eine viel bessere Ergebnisbilanz, denn in sieben gespielten Duellen holten sie fünf Siege und zwei Niederlagen. Zuerst wurden sie von Kazan Ende des letzten Monats bezwungen, wonach sie die zweite Niederlage in der letzten Runde von Nizhny kassiert haben (2:4). Vor dieser Niederlage hatte Kunlun eine Serie von drei Siegen in Folge und zwar holten sie zwei Siege gegen Spartak aus Moskau, zuerst auswärts, danach auch zuhause. In der Zwischenzeit haben sie auch Sochi bezwungen. Jetzt steht ihnen ein etwas schwierigerer Spielplan bevor, denn nach dem Duell gegen Lada, werden sie auswärts gegen Niznekamsk und Kazan spielen.

Lada – Kunlun Red Star TIPP

Diese zwei Teams trafen einmal in der aktuellen Saison aufeinander und zwar verbuchte Kunlun Ende des letzten Monats einen 4:2-Heimsieg. Jetzt hat Lada die Gelegenheit, sich für diese Niederlage zu revanchieren. Lada weist diesmal eine viel bessere Spielform vor und wir sind der Meinung, dass die Gastgeber mehr Chancen für einen Sieg haben. Kunlun erbringt auswärts keine gute Leistung und demnach hat Lada in diesem Duell gute Chancen.

Tipp: Sieg Lada

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei bwin (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€