Los Angeles Kings – Colorado Avalanche 19.10.2015, NHL

Los Angeles Kings – Colorado Avalanche / NHL – Die Los Angeles Kings haben es in der letzten Saison nicht in die Playoffs geschafft und wollten das in der aktuellen Saison auf jeden Fall besser machen. Aber so wie die letzte Saison geendet hat, so hat auch die neue Saison angefangen. Keiner hat gleich am Start drei Niederlagen erwartet, vor allem nicht die Fans dieses Teams. Colorado dagegen hat von den bisherigen vier Spielen die Hälfte gewonnen. Beginn: 19.10.2015 – 04:00 MEZ

Los Angeles Kings

Die letzte Saison war für die Kings katastrophal. Keiner hat damit gerechnet, dass die Titelverteidiger so schlecht spielen und am Ende auch den Einzug in die Playoffs nicht schaffen werden. Die Spieler haben sich anscheinend zu sehr entspannt. In den letzten fünf Spielen der letzten Saison haben sie zwei Siege geholt und drei Niederlagen kassiert. Deswegen landeten sie auf der neunten Tabellenposition der westlichen Konferenz. Sie haben einen großen Kampf gegen Calgary geführt, der am Ende zwei Punkte mehr als sie hatte. Im Laufe der Vorbereitungszeit haben die Kings sechs Spiele abgelegt. Zweimal haben sie gegen Anaheim verloren, während sie in den anderen Spielen Siege geholt haben. Die Generalprobe vor dem Meisterschafsanfang war das Heimspiel gegen Colorado.

Die Kings haben viel besser gespielt und 4:0 gewonnen. Es war also eine gute Einleitung zum Saisonauftakt. Die ersten vier Meisterschaftsspiele spielte die Mannschaft zu Hause und hat eine tolle Gelegenheit, gleich am Start eine gute Position zu holen. Aber das hatte für die Spieler anscheinend keine große Bedeutung, denn sie haben die ersten drei Spiele verloren, und zwar gegen San Jose Sharks, Arizona und Vancouver. Die Abwehr war katastrophal und hat 12 Gegentore kassiert, während die Kings nur zwei Treffer erzielt haben. In der letzten Runde holten sie dann den ersten Sieg, aber nach der Verlängerung, und zwar gegen Minnesota.

Colorado Avalanche

Colorado hat in den sechs Vorbereitungsspielen nur einmal gewonnen. Das war im ersten Duell. Danach verlor die Mannschaft fünf Spiele in Folge und die Fans waren natürlich nicht erfreut. In der letzten Saison hat die Mannschaft die Playoff-Teilnahme nicht geschafft und landete, trotz der guten Partien in der Schlussphase, auf dem 11. Tabellenplatz. Die Meisterschaft beendeten die heutigen Gäste mit vier Siegen aus den letzten fünf Spielen, was aber für die achte Tabellenposition nicht ausgereicht hat. Ähnlich wie die Kings hat auch Colorado die ersten drei Spiele zu Hause gespielt. Im ersten Duell war es so richtig aufregend. Die Gastgeber lagen 3:0 in Führung, wurden aber am Ende 4:5 bezwungen.

Im darauffolgenden Spiel lieferten die Spieler von Colorado eine viel bessere Partie ab. Obwohl sie zweimal im Rückstand lagen, haben sie 6:3 gewonnen. Im dritten Spiel haben sie dann Boston empfangen, der großartig gespielt und einen klaren 6:2-Sieg geholt hat. Nach drei Heimspielen haben sie dann bei Anaheim gespielt. Die Saison fingen die heutigen Gäste mit drei Niederlagen in Folge an und in diesem Spiel gegen Anaheim mussten sie einfach gewinnen, wobei der Sieg auch für Anaheim ein Muss war. Colorado hat aber wiedermal bewiesen, dass er eine unvorhersehbare Mannschaft ist. Obwohl alle nämlich einen Sieg von Anaheim erwartet haben, haben die Gäste einen klaren 3:0-Sieg geholt.

Los Angeles Kings – Colorado Avalanche TIPP

Auch wenn die Kings vor dem Meisterschaftsanfang gut gespielt haben, haben die Gäste jetzt eine bessere Ergebnisbilanz. Die Gastgeber sind mit der bisherigen Leistung dieser Saison sicher nicht zufrieden, während die Gäste die ersten vier Spiele ganz solide gespielt haben. Colorado hat in den Vorbereitungsspielen zweimal gegen die Kings gespielt und beide Male verloren. Den Spielern von Colorado passt die Spielherangehensweise der Kings anscheinend nicht und in diesem Spiel tippen wird deswegen auf einen Heimsieg.

Tipp: Sieg Los Angeles Kings

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,92 bei Unibet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€