Minnesota Wild – Anaheim Ducks 06.12.2014, NHL

Minnesota Wild  – Anaheim Ducks / NHL – Für Minnesota und Anaheim wird dies hier das zweite gemeinsame Spiel in dieser Saison sein. Das erste Duell hat Anaheim zuhause gewonnen und Minnesota hat jetzt eine Möglichkeit für die Revanche. Die Ducks haben im ersten Duell sehr schwer gewonnen und zwar war Corey Perry der entscheidende Spieler. Da die Gäste in den letzten Auftritten Mankos aufgedeckt haben, könnte Minnesota das jetzt ausnutzen. Beginn: 06.12.2014 – 02:00 MEZ

Minnesota Wild

Minnesota hat am Saisonanfang hervorragend gespielt und ist zu dieser Zeit auch in der oberen Tabellenhälfte gewesen. Aber mit der Saisonfortsetzung haben die Spieler von Minnesota nachgelassen und Anfang November hatten sie vier Niederlagen in Folge auf ihrem Konto. Danach haben sie wieder viel besser gespielt und haben vier Siege in Folge geholt. Nach dieser positiven Serie fingen sie an unbeständig zu spielen. Nach einem Sieg kassierten sie unbedingt eine Niederlage. In den letzten fünf Spielen haben sie drei Siege geholt und zwei Niederlagen kassiert. Sie sind auf dem neunten Tabellenplatz im Westen und treten dieses heutige Duell nach einem Sieg in der letzten Runde gegen Montreal an. In diesem Duell haben sie bewiesen, dass sie es mit den guten Teams aufnehmen können.

Sie haben eine tolle Partie abgelegt und der entscheidende Spieler war Torwart Montreal Price, der 33 aufgehaltene Bälle hatte. Das Spiel endete dann 2:1. Davor wurde Minnesota zuhause gegen St. Louisa nach dem Elfmeterschießen bezwungen. Die Mannschaft spielt übrigens zuhause viel besser als auswärts. Sie hat insgesamt acht Siege und nur drei Niederlagen auf dem Konto. Jetzt wird Minnesota die erstplatzierte Mannschaft empfangen und das wird auf jeden Fall ein zusätzliches Motiv sein, um einen Sieg zu holen. Die heutigen Gastgeber haben die wenigsten Spiele im Westen abgelegt und sind auch deswegen Tabellenneunter. Anaheim hat drei Spiele mehr gespielt und hat nur zwei Siege mehr auf dem Konto. Minnesota hat 14 Siege geholt und Anaheim 16. In diesem heutigen Spiel werden Ryan Suter und Matt Cooke nicht dabei sein.

Anaheim Ducks

Die Ducks hatten einen schlechten Novembermonat. Sie hatten eine Serie von sechs Niederlagen und nur dank der Ergebnisse die sie am Saisonanfang geholt haben, sind sie immer noch auf dem ersten Platz. Danach haben sie drei Siege in Folge geholt, wurden aber dann wieder zweimal bezwungen. Zuerst zuhause gegen Chicago und dann auch auswärts gegen San Jose Shark. Sie haben in diesen Spielen viele Schwächen gezeigt. Sie müssen noch an sich Arbeit, vor allem an der Abwehr. Sie haben in den letzten zwei Spielen Siege gegen Boston und Philadelphia geholt. Im letzten Spiel gegen die Flyers hatten die Ducks viele Probleme. Sie haben nämlich teilweise 1:3 im Rückstand gelegen, konnten aber aufholen und am Ende nach dem Elfmeterschießen auch gewinnen.

Jetzt steht ein schweres Auswärtsspiel auf dem Programm und zwar gegen einen viel schwierigeren Gegner als Philadelphia. Obwohl Perry sehr gut ist und 14 Tore sowie acht Assist erzielt hat, spielt die Abwehr sehr schlecht. Sie hat 72 Gegentore kassiert, was für die erstplatzierte Mannschaft, die den Titel holen möchte, nicht akzeptabel ist. Das Team hat viele verletzte Spieler und ganze fünf Abwehrspieler sind nicht dabei. Das sind Beauchemin, Brewer, Fistric und Lovejoy. Auch beide Torwärter Gibson und LaBarber haben sich verletzt und das ist wahrscheinlich auch der Grund für die kassierten Niederlagen.

Minnesota Wild  – Anaheim Ducks TIPP

Anaheim hat in den letzten fünf gemeinsamen Duellen viermal gewonnen und ist auch jetzt in der Favoritenrolle. Minnesota spielt aber gut und kann jeden Gegner, vor allem zuhause, bezwingen. Es wird ein ausgeglichenes Duell, in dem alles möglich ist. Im ersten diesjährigen Duell war es 2:1 für Anaheim, also sollte es auch in diesem heutigen Spiel nicht so viele Tore geben.

Tipp: unter 5,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei Interwetten (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€