Minnesota Wild – Dallas Stars 17.02.2017, NHL

Minnesota Wild – Dallas Stars / NHL – Die Teams steckten letzte Saison am Ende des regulären Teils in ganz unterschiedlichen Situationen. Minnesota spielte die ganze Saison durch großartig und landete am Ende auf dem ersten Platz und Minnesota hat die Playoff-Teilnahme nur knapp geschafft. Die Saison beendeten die Wilds auf der achten Position und schon nach der ersten Playoff-Runde verloren sie gegen Dallas. Dieses Jahr sieht es aber ganz anders aus. Jetzt ist Minnesota auf dem ersten Platz, während Dallas um die Playoff-Teilnahme kämpft. Beginn: 17.02.2017 – 02:00 MEZ

Minnesota Wild

Vor dem Saisonanfang hat man erwartet, dass Minnesota wieder um den Klassenerhalt kämpfen wird, aber die Wilds haben wirklich Qualität bewiesen und bestätigt, dass sie zu den Spitzenteams gehören. Am besten spielten sie Ende des letzten Jahres, als sie eine fantastische Siegesserie von 12 Triumphen erzielten. Am Anfang dieses Jahres lief es auch nicht schlecht. Das erste Spiel verloren sie zwar, aber danach ging es wieder bergauf und sie konnten sieben von neun Spielen gewinnen. Nach vier Auswärtssiegen legte Minnesota in den letzten vier Runden Heimspiele ab.

In den ersten zwei Duellen mussten die heutigen Gastgeber gegen Chicago und Lightning spielen, die wirklich großartig sind. Im ersten Spiel verloren sie gegen die Blackhawks nach den Verlängerungen, aber gegen die Lightnings lieferten die Spieler von Minnesota eine viel bessere Partie ab und konnten gewinnen. Danach stand das etwas leichtere Spiel gegen Detroit auf dem Programm. Die Gastgeber haben dabei 6:3 gegen die Red Wings gewonnen. Aber in der letzte Runde gab es dann wieder eine Enttäuschung für ihre Fans, da sie zu Hause gegen die Anaheim Ducks eine knappe Niederlage kassierten. Das war die dritte Heimniederlage in den letzten sechs Spielen.

Dallas Stars

Dallas befindet sich zurzeit auf der 12. Tabellenposition der westlichen Konferenz und hat nur dank der Tatsache, dass dies hier eine wirklich ungewisse Saison ist, immer noch Chancen auf die Playoff-Teilnahme. Der Rückstand von sechs Punkten auf die achtplatzierten Kings ist zwar erreichbar, aber die Stars müssen dafür anfangen viel besser zu spielen und Siege zu holen. Sie haben in den letzten sieben Spielen nur einmal gewonnen, und zwar zu Hause gegen Carolina. Damit beendeten sie die Serie von vier Niederlagen in Folge. Aber die Freude war von kurzer Dauer.

Gleich in den nächsten zwei Duellen kassierte Dallas Niederlagen. Zuerst verloren die Stars 3:5 gegen Nashville und dann in der letzten Runde auch gegen Winnipeg 2:5. Die Abwehr kassierte dabei über zehn Gegentore, was auch der Grund für die Niederlagen war. Dallas hat neben Winnipeg die schlechteste Abwehr im Westen, was schnellstens besser werden muss, denn so werden es die Stars wohl kaum in die Playoffs schaffen. Ein weiteres Problem sind die Auswärtsspiele, da sie die letzten fünf verloren haben.

Minnesota Wild – Dallas Stars TIPP

Minnesota ist hier in klarer Favoritenrolle und alles außer einem Heimsieg wäre wirklich überraschend. Der Tabellenführer im Westen hat in der letzten Runde eine Heimniederlage kassiert und muss das jetzt wieder gut machen. Dabei ist Dallas der ideale Gegner. Er spielt sehr schlecht, besonders auswärts und die Gastgeber sollten keine Überraschungen zulassen.

Tipp: Sieg Minnesota Wild

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,92 bei betsson (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€