Montreal Canadiens – Philadelphia Flyers 20.02.2016, NHL

Montreal Canadiens – Philadelphia Flyers / NHL – Hier treffen zwei Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte aufeinander, die um die Playoffs kämpfen. Während man von den Flyers schon erwarten konnte, dass sie einen harten Kampf um den achten Platz führen, haben wir das von Montreal nicht erwartet. Das Team, das die Meisterschaft sehr gut eröffnet hat, befindet sich momentan auf dem 12. Platz der Eastern Conference. Von Spiel zu Spiel spielen die Canadiens immer schlechter. Die Flyers liefern ebenfalls keine besonders gute Partien in dieser Saison ab, aber sie sind weiterhin besser platziert als Montreal. Beginn: 20.02.2016 – 01:30 MEZ

Montreal Canadiens

Montreal hätte sich einen besseren Saisonstart nicht erträumen können. Mit neun Siegen in Folge waren sie an der Tabellenspitze in ihrer Conference und auch im weiteren Verlauf der Saison lieferten sie gute Partien ab. Man erwartete, dass sie einer der Hauptanwärter auf den ersten Platz werden. Bis Anfang Dezember lief alles gut. Die Negativserie begann mit der Heimniederlage gegen Washington und in zehn darauffolgenden Spielen kassierten die Canadiens sogar neun Niederlagen und nur einen Sieg. Nach dieser Negativserie schafften sie ihre Reihen neu zu konsolidieren und es folgten gleich drei Siege. Diese Positivserie hielt aber nicht lange an. Auch im neuen Jahr machte Montreal mit sehr schwachen Partien weiter.

Von 19 Spielen, die sie im neuen Jahr absolviert haben, haben die Canadiens nur sechs Siege verbucht und deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sie in der unteren Tabellenhälfte verweilen. Am Anfang dieses Monats hat Montreal drei Siege in Folge geholt und zwar gegen Edmonton, Carolina und Lightning. Alle drei Siege verbuchten sie im eigenen Stadion. Es schien als ob sie langsam aus der Krise rauskommen, aber die Positivserie wurde wieder schnell beendet. In allen drei Auswärtsduellen wurden sie nämlich bezwungen und zwar von Buffalo, Arizona und Colorado. Jetzt spielen sie wieder vor eigenen Fans und hoffen auf ein gutes Ergebnis.

Philadelphia Flyers

Philadelphia hat zwei Punkte mehr auf dem Konto als Montreal und vier Punkte weniger als Tabellenachter Pittsburgh. Dank ihrem ausgeglichenen Spiel während der gesamten Saison haben die Flyers immer noch die gute Chancen auf die Playoffs, zumindest was den Punkterückstand betrifft. Allerdings sollten wir erwähnen, dass vor ihnen Lightning und Pittsburgh  in der Tabelle sind, sodass sie im weiteren Verlauf der Saison viel besser spielen müssen, wenn sie diese Mannschaften überholen wollen. Auch Montreal wird nicht so leicht aufgeben und er wird sicherlich sein Bestes geben, um sich die Playoffs zu sichern, sodass Philadelphia keine leichte Aufgebe erwartet und so können wir einen ungewissen Kampf bis zu Saisonende erwarten.

Ähnlich wie Montreal waren auch die Flyers vor kurzem in einer Siegesserie von drei Siegen in Folge, wonach sie eine abfallende Formkurve aufgewiesen haben. Sie haben nämlich drei Niederlagen in Folge kassiert und danach folgte ein überzeugender 5:1-Heimsieg gegen Buffalo. In den darauffolgenden zwei Begegnungen wurden sie wieder bezwungen und zwar zuhause von New Jersey Devils sowie auswärts von den Rangers. Am letzten Spieltag haben sie eine viel bessere Partie abgeliefert und dabei gefeiert. Wieder spielten sie gegen die Devils, aber dieses Mal in der Ferne. Die Flyers spielten dieses Mal viel besser und feierten am Ende 6:3. Nun stehen ihnen drei Auswärtsspiele bevor und nach diesem Match gegen Montreal, werden sie noch bei Toronto und Carolina zu Gast spielen.

Montreal Canadiens – Philadelphia Flyers TIPP

Die Canadiens müssen in diesem Spiel ihr Bestes geben, damit sie am Ende feiern. Sie spielen nicht gegen eine Spitzenmannschaft und deshalb ist dies eine ideale Gelegenheit, um ihre Negativserie von drei Niederlagen in Folge zu beenden. Darüber hinaus wären sie mit dem eventuellen Sieg aus dieser Begegnung punktgleich mit Philadelphia. Für die Canadiens ist dies nämlich die letzte Chance um den Anschluss an den achten Tabellenplatz zu halten. In den letzten drei Heimspielen lieferten sie gute Partien ab und verbuchten ebenso viele Siege, weshalb wir der Meinung sind, dass sie mit ihrer Positivserie weitermachen werden.

Tipp: Sieg Montreal Canadiens

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 2,55 bei betvictor (alles bis 2,40 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€