Montreal Canadiens – San Jose Sharks 22.03.2015, NHL

Montreal Canadiens – San Jose Sharks / NHL – Beide Teams haben in den letzten fünf Spielen jeweils drei Siege geholt, wobei Montreal viel besser platziert ist als die Sharks. Montreal ist auf dem ersten Tabellenplatz im Osten, während die Sharks auf der 10. Position im Westen sind. Die Sharks haben in letzter Zeit ein paar gute Ergebnisse erzielt und werden versuchen das auch jetzt fortzusetzen. Montreal spielt aber auch sehr gut und es erwartet uns ein sehr interessantes Spiel. Beginn: 22.03.2015 – 00:00 MEZ

Montreal Canadiens

Montreal kämpft mit den Rangers und Lightning um die erste Tabellenposition. Bis vor ein paar Runden waren auch die New York Islanders an der Tabellenspitze, haben aber dann vier Niederlagen in Folge kassiert. Das hat Montreal ausgenutzt und hat jetzt sieben Punkte mehr als dieser Gegner. Die heutigen Gastgeber haben auch zwei Punkte mehr als die Rangers und vier Punkte mehr als Lightning. Auch wenn sie nicht besonders toreffizient spielen, haben sie eine sehr starke Abwehr und sind deswegen auf dem ersten Tabellenplatz. Anfang dieses Monats hatten sie eine kleine Krise, als sie fünf von sechs Spielen verloren haben. Das haben die Konkurrenten ausgenutzt und sind näher ran gerückt. Die erste Niederlage in diesem Monat kassierte Montreal gegen die Sharks und das war der Anfang dieser schlechten Serie.

Die Mannschaft wurde auswärts 0:4 bezwungen und hat danach auch gegen Anaheim, die Kings, Lightning und Ottawa verloren. Es sind alles sehr gute Gegner, während die Fans sicher keine Niederlage gegen Lightning und Ottawa erwartet haben. Aber danach haben die Spieler von Montreal viel besser gespielt und in den letzten vier Spielen drei Siege geholt. Sie haben zuerst auswärts gegen die Islanders gewonnen und dann haben sie wieder gegen Lightning verloren. In den darauf folgenden zwei Spielen haben sie wieder Siege geholt, und zwar auswärts bei Florida sowie in der letzten Runde gegen Carolina. Carolina ist ja eine der schlechtesten Mannschaften der Eastern Conference. Die heutigen Gastgeber haben problemlos 4:0 gewonnen, werden aber in der Fortsetzung gegen die viel besseren Teams viel besser spielen müssen. Sie haben keine Probleme mit den Verletzungen und das bevorstehende Spiel wird nur Torrey Mitchell verpassen.

San Jose Sharks

Ein Sieg in diesem Spiel würde den Sharks im Kampf um die Playoffs sehr viel bedeuten. Sie haben fünf Punkte weniger als der achtplatzierte Calgary und vier Punkte weniger als die neuntplatzierten Kings. Colorado und Dallas haben nur einen bzw. zwei Punkte mehr und sind gleich über den Sharks platziert. Jedes weitere Spiel kann also für die Sharks entscheidend sein. Sie weisen eine ziemlich gute Spielform vor. In den letzten acht Spielen haben sie fünf Siege geholt und drei Niederlagen kassiert. In diesen acht Spielen hatte sie aber ein ziemlich schweres Programm, da sie gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte spielen mussten.

Die Sharks besitzen auf jeden Fall genug Qualität und das haben sie auch durch die Siege gegen Montreal, Nashville, Vancouver und Pittsburgh bewiesen. Mit dem Spiel gegen Montreal fangen sie ihre Tour von fünf Auswärtsspielen an. Wenn sie so spielen wie in letzter Zeit dann könnten die Sharks gute Ergebnisse erzielen. Die Spieler von Montreal wollen sich sicher für die Niederlage aus dem letzten Duell revanchieren und es wird für die Sharks nicht leicht laufen. Nach zwei Niederlagen in Folge, gegen Chicago und Winnipeg haben sie in der letzten Runde auswärts gegen Toronto 4:1 gewonnen. Sie haben auch keine Probleme mit dem Spielerkader und verletzungsbedingt werden nur Mike Brown sowie Raffi Torres nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Team2: Iraizoz

Montreal Canadiens – San Jose Sharks TIPP

Was die Ergebnisbilanz dieser zwei Teams angeht, sieht es für Montreal nicht sehr gut aus. Die Sharks haben die letzten vier gemeinsamen Duelle gewonnen, wobei die letzten zwei Siege jeweils 4:0 waren. In den letzten fünf Duellen hat Montreal nur einmal gewonnen. Dies hier ist für die Spieler von Montreal eine gute Gelegenheit, endlich einen Sieg gegen die Sharks zu holen und diese unangenehme Statistik zu beenden. Die Gastgeber müssen einfach wieder auch gegen stärkere Gegner gewinnen.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Montreal Canadiens

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,55 bei Interwetten (alles bis 1,50 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€