Montreal Canadines – Tampa Bay Lightning 11.03.2015, NHL

Montreal Canadines – Tampa Bay Lightning / NHL – Dies sit definitiv das interessanteste Duell an diesem Spieltag der NHL, denn es treffen die beiden erstplatzierten Mannschaften in der Eastern Conference aufeinander, die in dieser Saison sehr gut spielen. Es erwartet uns ein sehr interessantes Match, weil beide Teams sehr attraktiv und effizient spielen. Vor allem gilt das für Tampa Bay Lightning, die den besten Angriff in der Liga haben. Wenn sie Montreal bezwingen sollten, werden sie den ersten Tabellenplatz besteigen. Beginn: 11.03.2015 – 00:30 MEZ

Montreal Canadiens

Obwohl sie sich auf dem ersten Tabellenplatz befinden, lieferten die Canadiens nicht besonders überzeugende Partien in letzter Zeit ab. Wir können sogar sagen, dass sie vielleicht in einer kleinen Krise stecken, weil sie in den letzten fünf Spielen drei Niederlagen kassierten. Unabhängig davon, befinden sie sich weiterhin auf dem ersten Platz, aber wenn sie noch dieses Duell verlieren sollten, werden sie nicht mehr der Spitzenreiter in der eigenen Conference sein. Die Lightning haben mehr Siege erzielt, sodass sie unabhängig von der Punktezahl die Führung übernehmen würden. Montreal kann leicht auf den dritten Tabellenplatz abrutschen, weil die drittplatzierten Islanders nur zwei Punkte Rückstand haben. Alle drei letzten Niederlagen haben sie in der Ferne kassiert. Sie hatten eine Serie von vier Auswärtsduellen in Folge und dabei haben sie nur einen Sieg geholt. Wir sollten dazu sagen, dass sie gegen hochwertige Gegner gespielt haben und das ist auch einer der Gründe, warum sie nicht bessere Ergebnisse erzielten.

Sie haben nämlich gegen die Sharks, Anaheim und die Kings verloren und erst am letzten Spieltag hatten sie eine etwas leichtere Aufgabe. Sie spielten nämlich gegen Arizona und feierten locker. Jetzt spielen sie endlich wieder vor eigenen Fans. Aber in letzter Zeit haben sie auch zuhause einige Male überrascht. In den letzten fünf Heimspielen haben sie zwei Mal verloren und zwar gegen viel schwächere Gegner. Sie wurden zuerst von Edmonton bezwungen und dann gegen Florida. Edmonton ist die schlechteste Mannschaft in der Western Conference, sodass diese unerwartete Niederlage eine große Überraschung war. Die gute Nachricht für Montreal-Fans ist, dass ihr Team keine größeren Probleme mit den Verletzungen hat. Ausfallen wird nur Alexei Emelin, während P.A. Parenteu fraglich ist.

Tampa Bay Lightning

Tampa Bay Lightning befinden sich in einer viel besseren Form als Montreal. In den letzten fünf Begegnungen kassierten sie nämlich nur eine Niederlage. Allerdings spielen die Lightning viel besser zuhause als in der Ferne. Zuhause haben sie nämlich nur eine Niederlage kassiert und sind mit Abstand die beste Heimmannschaft in der Liga, während sie die siebtbeste Auswärtsmannschaft sind. Sie haben insgesamt 19 Auswärtsduelle verloren. Vor ein paar Runden haben sie Anaheim in der Ferne bezwungen, aber dafür passiert es ihnen öfters, dass sie gegen viel schwächere Gegner verlieren. In den letzten zwei Auswärtsspielen haben sie gegen Colorado und Florida verloren. Nach der Niederlage gegen Florida haben sie drei Heimspiele absolviert. Sie haben gegen Buffalo, Toronto und Dallas gefeiert.

Sie hatten eine relativ leichte Aufgabe, weil sich Buffalo und Toronto in sehr schlechten Formen befinden und im Tabellenkeller verweilen. Dallas ist auch keine Mannschaft von der Tabellenspitze, sodass dieses Duell gegen Montreal ein wahrer Test für Tampa sein wird. Die Gastgeber sind nach drei Siegen in Folge sicherlich sehr selbstbewusst geworden, aber jetzt erwartet sie ein hochwertiger Gegner. Nach den letzten Ergebnissen zu urteilen, befinden sich die Lightning im leichten Vorteil. Die letzten zwei direkten Duelle haben sie zu eigenen Gunsten entschieden. Zu Beginn der Saison haben sie einen überzeugenden 7:1-Sieg geholt, während sie Anfang dieses Jahres einen 4:2-Auswärtssieg holten. Was den Spielerkader angeht, ist der leicht verletzte J.T. Brown fraglich, während Matt Carle dieses Match verpassen wird.

Montreal Canadiens – Tampa Bay Lightning TIPP

Die Buchmacher geben in dieser Begegnung Montreal einen leichten Vorteil, wahrscheinlich wegen des Heimvorteils und einer besseren Tabellenplatzierung. Wenn man noch bedenkt, dass die Lightning viel besser zuhause spielen, dann haben die heutigen Gastgeber größere Chancen auf Sieg. Allerdings haben die Lightning in den letzten zwei direkten Duellen gegen Montreal gezeigt, dass sie besser sind, weshalb wir beschlossen haben auf Tore zu tippen. In den letzten fünf Duellen dieser Mannschaften wurden jeweils mindestens fünf Tore erzielt.

Tipp: über 4,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote:  1,60 bei bwin (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€