Nashville Predators – Chicago Blackhawks 15.10.2016, NHL

Nashville Predators – Chicago Blackhawks / NHL – Wir machen mit den Analysen der NHL-Spiele weiter. Dieses Mal werden wir das Duell zweier Teams analysieren, die auch in dieser Saison hohe Ambitionen haben. Chicago ist einer der Hauptfavoriten auf den Gewinn des Stanley Cups, während Nashville Predators versuchen werden, besser abzuschneiden als in der vergangenen Saison als sie im Halbfinale der Western Conference bezwungen wurden. Die Blackhawks haben in der aktuellen Saison schon ein Spiel bestritten und wurden auswärts von St. Louis Blues bezwungen. Beginn: 15.10.2016 – 02:00 MEZ

Nashville Predatos

Nashville eröffnet die neue Saison mit dem Duell gegen Chicago Blackhawks, die keinen erfolgreichen Start hatten. Die letzte Saison beendeten die Predators auf dem siebten Tabellenplatz. In der ersten Playoff-Runde haben sie Anaheim 4:3 in der Serie bezwungen. Danach trafen sie auf San Jose Sharks. In einer ziemlich ungewissen Serie und nach sieben gespielten Duellen schafften aber die Sharks ins Konferenzfinale. Im Sommer wechselte Kapitän Shea Weber zu den Canadiens, während Defensivspieler P.K. Subban aus Montreal ins Team geholt wurde.

Subban stellt auf jeden Fall eine große Verstärkung dar, aber die Frage ist, wie die Mannschaft in der neuen Saison ohne den Kapitän Shea Weber aussehen wird. Die Predators haben beschlossen ihre Abwehr zusätzlich zu verstärken. Subban, Roman Josi, Mattias Ekholm und Ryan Ellis gehören zu den besten Defensivspielern in der Liga und sie werden sicherlich jedem Gegner große Probleme bereiten. Der neue Kapitän ist Mike Fisher und in der letzten Saison erzielte er 13 Tore in 70 Spielen. Das ist keine allzu gute Leistung, aber Fisher hofft auf bessere Ergebnisse in dieser Saison. In der Vorbereitungszeit haben sie nicht sehr gut gespielt. In sechs Testspielen haben sie nur zwei Siege geholt.

Chicago Blackhawks

Chicago hat vor zwei Jahren Stanley Cup gewonnen. In der letzten Saison wurden die Blackhawks bereits in der ersten Playoff-Runde eliminiert. Sie wurden von St. Louis Blues 4:3 in der Serie bezwungen. Sie hatten kein Glück und so trafen sie gleich in der ersten Runde auf die Blues, die die Regulär Saison auf dem zweiten Platz in der Western Conference beendeten. Vor dem Beginn der neuen Saison nahmen sie keine größeren Änderungen im Spielerkader vor. Es wurden Jordin Tootoo, Brian Campbell und Michael Kempny ins Team geholt, während Bryan Bickell, Andrey Shaw und Teuvo Teravainen gegangen sind. Auch in dieser Saison wird von Kane, Toews und Crafword viel erwartet. Auch Chicago brillierte in den Testspielen vor dem Beginn der Meisterschaft nicht.

Sie haben nur zwei Siege in sechs Duellen verbucht. In der ersten Runde der aktuellen Saison trafen sie auf die Blues. Gerade von St. Louis wurden die Blackhawks in den Playoffs eliminiert und das war die ideale Gelegenheit für die Rache. Obwohl Chicago zwei Mal in Führung war, schafften die Gäste die Wendung und gingen am Anfang des letzten Drittels in Führung. In den letzten Spielminuten spielten die Gastgeber um Alles oder Nichts, Torhüter war ebenfalls auf dem Spielfeld, aber das hat ihnen nicht viel geholfen. Die Blues erzielten zwei weitere Tore und am Ende feierten sie einen überzeugenden 5:2-Sieg.

Nashville Predatos – Chicago Blackhawks TIPP

Nach der Niederlage gegen die Blues steht den Blackhawks auch in diesem Duell eine schwierige Prüfung bevor. Für die Predators ist dies das erste Pflichtspiel in der neuen Saison und sie werden große Unterstützung der eigenen Fans haben. Die Blackhawks müssen viel besser spielen, wenn sie siegen wollen. Obwohl sie ohne den Kapitän geblieben sind, haben sich die Predators ziemlich verstärkt und deshalb glauben wir, dass sie in dieser Saison an der Tabellenspitze der Western Conference verweilen werden. In dieser Begegnung geben wir Nashville Vorteil, weil man bei Chicago im letzten Spiel viele Schwachstellen feststellen konnte.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) Nashville Predators

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,85 bei Betsson (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€