New York Islanders – Carolina Hurricanes 30.10.2015, NHL

New York Islanders – Carolina Hurricanes / NHL – Hier treffen zwei Teams aufeinander, die zurzeit ganz unterschiedliche Spielformen vorweisen. Die Islanders haben die neue Saison großartig gestartet, was man für Carolina nicht behaupten kann. Die Islanders befinden sich auf dem dritten Tabellenplatz der östlichen Konferenz und haben 13 Punkte auf dem Konto. Sie haben fünf Punkte weniger als der erstplatzierte Montreal und nur einen Punkt weniger als der zweitplatzierte New York Rangers. Carolina befindet sich auf dem 13. Platz und hat nur sechs Punkte auf dem Konto. Beginn: 30.10.2015 – 00:00 MEZ

New York Islanders

Die Fans der Islanders waren mit der Elimination von Washington in der ersten Playoff-Runde der letzten Saison gar nicht zufrieden. New York hat die ganze Saison durch solide gespielt und beendete den regulären Saisonteil auf dem fünften Tabellenplatz, den er sich mit Washington geteilt hat. Gleich am Anfang der Playoff-Spiele verloren die Islanders dann gegen Washington 3:4 in der Serie. Wenn sie also in der aktuellen Saison nicht wieder so früh ausscheiden möchten, werden die Islanders eine bessere Tabellenposition erreichen müssen. Damit hätten sie dann später einen leichteren Gegner. Die Vorbereitungsspiele legten sie sehr schlecht ab und erzielten dabei nur zwei Siege aus acht Spielen, während sie die Saison mit fünf Niederlagen in Folge auf dem Konto angefangen haben. Den regulären Saisonteil starteten sie dann gar nicht gut und verloren die ersten zwei Spiele gegen Chicago Blackhawks.

Danach folgte eine Serie von guten Ergebnissen, in deren Rahmen sie vier Siege in Folge geholt haben. Sie haben zu Hause Winnipeg, Nashville und San Jose Sharks bezwungen, während sie danach auch auswärts gegen Columbus gewonnen haben. Die Serie von vier Siegen in Folge wurde dann gegen Boston beendet. Obwohl die Islanders vor den eigenen Fans gespielt haben, verloren sie dieses Spiel 3:5. Aber diese Niederlage hat sie dann nicht besonders gestört und sie holten in den letzten zwei Spielen Siege. Zuerst gewannen sie auswärts bei den St. Louis Blues und danach auch zu Hause gegen Calgary. Bis jetzt wurden neun Spiele abgelegt und davon sechs zu Hause sowie drei auswärts. Sie verloren zweimal zu Hause und auswärts wurden sie einmal bezwungen.

Carolina Hurricanes

Im Unterschied zu den New York Islanders hat Carolina die Vorbereitungsspiele gut gespielt und in den letzten vier Spielen haben die Hurricanes gewonnen. Aber als die Saison anfing lief es nicht annährend so gut und sie bestätigten wiedermal, dass zwischen den Freundschafts- und Meisterschaftsspielen ein großer Unterschied liegt. Sie starteten die Meisterschaft mit drei Niederlagen in Folge an. Zuerst gewannen sie in der vierten Runden auswärts bei Detroit 5:3 und danach spielten sie bei Washington, wo die Gastgeber einen klaren 4:1-Sieg geholt haben.

Im darauffolgenden Spiel ging es zu Colorado und Caroline konnte in einem torineffizienten Spiel erst in den Verlängerungen gewinnen. Der Schütze des einzigen Tors war Rask. Auch für die nächsten drei Spiele ging es für Carolina auswärts und zuerst verloren die Hurricanes gegen Los Angeles Kings und dann auch gegen San Jose Sharks, während sie in der letzten Runde gegen Detroit gewonnen haben. Das war der zweite Sieg gegen die Red Wings. Die heutigen Gäste haben also die letzten sechs Spiele auswärts gespielt und diese Tour endet mit dem heutigen Gastspiel bei den Islanders. Danach folgen vier Heimspiele. Die Hurricanes hatten am Anfang der Saison ein ziemlich schweres Programm, was sicher auch einer der Gründe für den schlechten Saisonstart ist.

New York Islanders – Carolina Hurricanes TIPP

Diese zwei Teams legten in der letzten Saison vier gemeinsame Duelle ab. Dabei haben die Islanders dreimal gewonnen und Carolina hat nur einen Sieg geholt. Vor dem Meisterschaftsanfang hat Carolina zu Hause das Freundschaftsspiel gegen das Team aus New York gewonnen, aber jetzt spielen die Hurricanes auswärts, und zwar wird es das siebte Gastspiel für sie. Die Spieler sind deswegen sicher erschöpft und deswegen sehen wir die Gastgeber im Vorteil.

Tipp: Sieg New York Islanders

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,80 bei bwin (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€