New York Islanders – New Jersey Devils 12.16.2014, NHL

New York Islanders  – New Jersey Devils / NHL – In diesem Duell treffen zwei Teams aufeinander, die in letzter Zeit nicht besonders gute Ergebnisse erzielt haben und in erster Linie gilt das für die Devils. Während die Islanders am letzten Spieltag im Derby gegen Chicago triumphiert haben, wurden die Devils auswärts von Dallas bezwungen. Beginn: 16.12.2014 – 01:00 MEZ

New York Islanders

Die Islanders gehen in dieses Duell nach einem Sieg und zwar gegen Chicago am letzten Spieltag. Die Blackhawks waren nämlich in einer unglaublichen Serie von acht Siegen in Folge und sind immer noch die Mannschaft mit der besten Spielform. Aber die Islanders haben eine großartige Partie abgeliefert und haben geschafft zu siegen. Tore haben Clutterbuck, Okposo und Visnovsky erzielt und wie gut sie gespielt haben zeigt am besten die Tatsache, dass der Torwart von Chicago neben drei kassierten Gegentoren auch 38 Mal verteidigt hat. Die Islanders brauchen diesen Sieg um endlich aus der Krise rauszukommen, denn davor hatten sie drei Niederlagen in Folge kassiert. Zuerst wurden sie zuhause von St. Louis bezwungen und dann folgten noch Niederlagen auswärts gegen Minnesota sowie wieder gegen St. Louis Blues, dieses Mal aber in der Ferne.

Am letzten Spieltag haben sie im Duell gegen den äußerst starken Gegner ihre ganze Kraft demonstriert und haben bewiesen, dass sie eine sehr gute Mannschaft sind. Nach diesem Sieg kletterten die Islanders auf den vierten Tabellenplatz rauf und jetzt haben sie nur noch zwei Punkte Rückstand auf den erstplatzierten Pittsburgh. Zuhause haben sie nur drei Niederlagen kassiert, während sie zehn Mal gefeiert haben. Sie spielen sehr effizient aber genauso kassieren sie viele Gegentore. Die Abwehr ist der stärkere Mannschaftsbereich, was sie in den letzten Spielen bewiesen haben als sie gegen die stärkeren Gegner gespielt haben. Dank Tavares, Okpos und Nelson haben sie keine Probleme im Angriff.  Die wiedergenesenen Bailey und Boulton kehrten ins Team zurück. Ausfallen werden Boychuk, Carkner, Cizikas und Hamonic.

New Jersey Devils

Für die Devils ist dies das dritte Auswärtsspiel in Folge und in den ersten beiden kassierten sie Niederlagen und zwar gegen Philadelphia und Dallas. Davor wurden sie auch zuhause von den Chicago bezwungen. Im letzten Duell gegen Dallas, obwohl sie 0:2 im Rückstand lagen, haben sie geschafft auszugleichen, aber nur für kurz, weil Dallas über Daley und Horcoff zum neuen Vorsprung kam und auch zum Sieg (4:3). Die Devils befinden sich derzeit auf dem 13. Platz in der Eastern Conference. Ein wenig besorgniserregend ist die Tatsache, dass die beiden schlechter platzierten Mannschaften, Columbus und Buffalo, in letzter Zeit viel besser spielen und wenn die Devils nicht anfangen, Siege zu verbuchen, könnten sie leicht auf dem letzten Platz landen.

Sie haben große Probleme mit den Verletzungen ihrer Spieler und das ist einer der Hauptgründe, warum sie so schlecht spielen. Es fehlen nämlich sieben Spieler, was sicherlich ein großes Handicap ist. Verletzt sind Michael Cammalleri, Ryane Clowe, Patrik Elias, Adam Larsson, Bryce Salvador, Travis Zajac und Dainius Zubrus. Cammalleri ist der beste Torschütze in der Mannschaft (11 Tore). Außerdem hat er vier Assists verbucht, sodass seine Abwesenheit schwer zu kompensieren sein wird. Die Devils haben 11 Niederlagen verbucht. Sie spielen viel besser in der Ferne als zuhause. Sie haben nämlich acht Auswärtssiege geholt, während sie zuhause nur drei Mal triumphiert haben. Bei den letzten fünf Gastauftritten haben sie zwei Mal gefeiert. Die Fans sind zurecht sauer und die Playoffs rücken immer weiter in die Ferne.

New York Islanders – New Jersey Devils TIPP

New York Islanders dürften diese Chance nicht verpassen, um die geschwächten Devils zu bezwingen. Wenn sie in diesem Duell triumphieren sollten, werden sie sich den ersten Platz zusammen mit Pittsburgh teilen. Die Islanders sind zweifellos eine viel bessere Mannschaft und wenn sie die Partie vom letzten Spieltag wiederholen, wird ein positives Ergebnis nicht ausbleiben.

Tipp: Sieg New York Islanders

Einsatzhöhe: 7/10

Quote:  1,85 bei inerwetten (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€