New York Rangers – Boston Bruins 24.03.2016, NHL

New York Rangers – Boston Bruins / NHL – Was den ersten Tabellenplatz der östlichen Konferenz angeht, ist die Situation ziemlich klar, denn die Washington Capitals werden definitiv auf dem ersten Platz sein. Sie haben nämlich zurzeit ganze 17 Punkte mehr als die zweitplatzierten Rangers und sind in den Playoff-Spielen einer der Hauptfavoriten auf den Stanley Cup. Bis zum Saisonende wird dann ein harter Kampf um die übrigen Tabellenpositionen herrschen. Der Unterschied zwischen der zweit- und der drittplatzierten Mannschaft im Osten beträgt nur fünf Punkte. Die Rangers sind auf dem zweiten Platz und haben 90 Punkte, während Boston auf dem sechsten Platz ist und nur vier Punkte weniger hat. Beginn: 24.03.2016 – 01:00 MEZ

New York Rangers

Wir haben ja schon mehrmals erwähnt, wie spannend diese NHL-Saison ist und das beweist am besten die momentane Tabellensituation im Osten. Obwohl sich die Rangers auf dem zweiten Platz befinden haben sie die Playoff-Teilnahme theoretisch gesehen noch nicht geschafft. Sie haben nämlich acht Punkte mehr als das neuntplatzierte Philadelphia und es ist natürlich schwer zu erwarten, dass sie es nicht schaffen werden, aber schon die Tatsache, dass sie Tabellenzweiter sind und dass sie neun Runden vor dem Ende die Playoff-Teilnahme noch nicht gesichert haben, bestätigt, wie spannend diese Saison ist. Für sie wird also jedes weitere Spiel sehr wichtig sein.

Florida und Pittsburgh sind gleich hinter den Rangers platziert, während auch Lightning mitmischt und die heutigen Gastgeber müssen also so schnell wie möglich besser werden. In letzter Zeit haben sie nämlich schlecht gespielt und in den letzten sechs Spielen ganze vier Niederlagen kassiert. Nach den zwei Niederlagen gegen Detroit und Pittsburgh haben sie auswärts bei Anaheim Ducks gewonnen, während danach zwei weitere schwere Auswärtsspiele auf dem Programm standen. Zuerst trafen die Rangers auf die Kings und verloren nach den Verlängerungen 3:4. Dann kassierten sie eine Niederlage gegen die San Jose Sharks, aber in der letzten Runde konnten sie dann zu Hause gegen Florida gewinnen.

Boston Bruins

Die Spieler von Boston haben nach einer positiven Heimserie etwas nachgelassen und in den letzten fünf Spielen ganze vier Niederlagen kassiert. Davor haben sie zwei Auswärtssiege in Florida und gegen Lightning geholt, weswegen man dachte, dass sie keine Probleme haben werden, die Playoff-Teilnahme zu schaffen. Aber wegen der schlechten Ergebnisse in den letzten paar Runden ist das Weiterkommen wieder gefährdet. Jetzt haben sie nur vier Punkte mehr als das neuntplatzierte Philadelphia und müssen bis zum Ende der Meisterschaft viel besser spielen.

In den letzten drei Runden spielten sie auswärts und verloren zuerst bei San Jose Sharks. Danach hat sie Anaheim bezwungen, während sie im letzten Spiel ihre Fans wieder enttäuscht haben. Dieses Mal war Los Angeles Kings besser. Man muss aber auch sagen, dass es sich dabei um sehr schwere Gegner handelt, während auch jetzt ein schweres Duell auf dem Programm steht. Die Rangers werden nämlich alles tun, um die zweite Position zu behalten, während sie zu Hause viel besser spielen als auswärts. Boston hat auch in der Fortsetzung ein schweres Programm, denn nach diesem heutigen Spiel wird er zu Hause Florida empfangen und dann müssen vier Auswärtsspiele abgelegt werden.

New York Rangers – Boston Bruins TIPP

In den letzten drei gemeinsamen Duellen haben die Rangers drei Siege geholt, während die Teams in der aktuellen Saison schon zweimal aufeinandergetroffen sind. Am Ende des letzten Jahres gewannen die Rangers zu Gast und im Januar dann zu Hause. Das heutige Duell ist für beide Gegner sehr wichtig und wir sehen die Rangers wegen des eigenen Terrains, aber auch der schlechten Ergebnisse von Boston im Vorteil.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) New York Rangers

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei Interwetten (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€