New York Rangers – Detroit Red Wings 20.10.2016, NHL

New York Rangers – Detroit Red Wings / NHL – Nach drei abgelegten Runden sind die Rangers mit zwei Siegen und einer Niederlage auf dem vierten Tabellenplatz der östlichen Konferenz. Detroit hat bis jetzt auch drei Spiele abgelegt und dabei einen Sieg geholt sowie zwei Niederlagen kassiert. Beide Teams haben in der letzten Runde klare Siege geholt und treten dieses heutige Duell sehr gut gelaunt an. Die letzte Saison war für die Rangers und Detroit nicht gerade erfolgreich, da sie in der ersten Playoff-Runde ausgeschieden sind. Jetzt möchten sie natürlich mehr erreichen. Beginn: 20.10.2016 – 02:00 MEZ

New York Rangers

Die Rangers landeten im regulären Teil der letzten Saison auf dem vierten Tabellenplatz und hatten nur drei Punkte weniger als der zweitplatzierte Pittsburgh, der ihr Gegner in der ersten Playoff-Runde war. Man hat am Anfang der Playoffs eine aufregende Serie erwartet, aber die Rangers kassierten eine klare Niederlage und in den vier Spielen konnten sie nur einmal gewinnen. Alle haben mehr erwartet. Während der Pause wurde das Team dann deutlich verändert und zwar sind ein paar bekannte Namen gegangen, wie Erik Staal, Derick Brassard und Dan Boyle, während viele neue Spieler dazugekommen sind. In dieser Saison werden ganze acht Neuzugänge das Trikot der Rangers tragen.

Die bekanntesten unter ihnen sind Mika Zibanejad, Jimmy Vesely und Nick Holden, aber am wichtigsten ist doch, dass Torwart Henrick Lundqvist geblieben ist. Einer der besten Torwärter der Liga wird auch in diesem Jahr sicher eine wichtige Rolle haben. Gleich am Anfang der aktuellen Saison legten die Rangers ein Spitzenspiel gegen New York Islanders ab und konnten dabei in einem sehr toreffizienten Spiel 5:3 gewinnen. Im darauffolgenden Spiel verloren sie auswärts bei St. Louis Blues 2:3, während sie in der letzten Runde zu Hause gegen San Jose Sharks 11 Tore erzielen konnten. Dabei gewannen die Gastgeber am Ende 7:4.

Detroit Red Wings

Detroit schaffte es letztes Jahr in einer dramatischen Schlussphase in die Playoffs. Den regulären Saisonteil beendete die Mannschaft auf der achten Tabellenposition und hatte gleich viele Punkte wie der neuntplatzierte Boston. Aber schon in der ersten Playoff-Runde verloren die Wings gegen Lightning 1:4 in der Serie. Jetzt möchten sie wieder in die Playoff-Spiele einziehen, wobei sie in den ersten drei Runden sehr unbeständig spielten. Zuerst konnten sie in einem tollen Spiel gegen Tampa Bay 4:6 verlieren, obwohl sie 3:1 in Führung lagen. Danach verloren sie auch gegen Florida 1:4. Das waren beide Auswärtsspiele, während sie das erste  Heimspiel gegen Ottawa hatten.

Nach zwei Niederlagen standen die Spieler von Detroit wirklich unter Druck und mussten einen Heimsieg holen. Sie lieferten auch eine viel bessere Partie ab und konnten dank Green und Helm einen klaren 5:1-Sieg holen. Green hat dabei drei Tore erzielt, während Helm zwei Treffer erzielen konnte. Detroit hat seine Mannschaft im Sommer nicht besonders viel verändert, und zwar sind nur drei neue Spieler dazugekommen. Das waren Frans Nielsen, Steve Ott und Thomas Vanek. Pavel Datsyuk, Brad Richards und Kyle Quincey sind nicht mehr im Verein.

New York Rangers – Detroit Red Wings TIPP

In den ersten drei Runden waren die Rangers und Detroit die toreffizientesten Mannschaften der östlichen Konferenz, wobei sie aber auch die meisten Gegentore kassiert haben. Für die Rangers wird dies hier das dritte Heimspiel in vier Runden sein. Detroit hat in New York seit sieben Jahren nicht gewonnen und so wie die Rangers in der eigenen Arena spielen, werden die Gäste wohl kaum gewinnen können.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung und Penalty) New York Rangers

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,66 bei Betsson (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€