New York Rangers – Washington Capitals 01.05.2015, NHL

New York Rangers – Washington Capitals / NHL – Das erste Halbfinale der Eastern Conference bringt uns das Duell der Rangers und Capitals. Wenn man sich die vorherigen Saisonduelle der beiden Teams anschaut, dann wird es sofort klar, dass dieses Playoff-Halbfinale sehr spannend wird. Die Rangers haben in der ersten Runde Pittsburgh mit einem klaren 4:1 eliminiert, während Washington gegen die NY Islanders über die volle Distanz von sieben Spielen gehen musste. Beginn: 01.05.2015 – 01:30 MEZ

New York Rangers

Die heutigen Gastgeber aus New York habend die reguläre Saison als Tabellenerster der Eastern Conference beendet. Eigentlich haben sie gehofft, dass sie einen leichteren Gegner bekommen, aber in der Eastern Conference sind alle Playoff-Vereine stark. In der ersten Runde bekamen sie es mit den Penguins zu tun und man muss schon sagen, dass das 4:1-Ergebnis nicht die richtige Kräfteverhältnisse wiedergibt.

Alle Spiele waren spannend und hätten auch anders ausgehen können. Dies sieht man am besten an den Ergebnissen. Kein Spiel endete mit mehr als einem Tor Vorsprung. Den einzigen Sieg der Penguins gab es sogar in New York, aber nach diesem Patzer rissen sie sich zusammen und gewannen die nächsten drei Spiele (zwei davon auswärts). Die letzten beiden Spiele waren sehr spannend und vor allem ausgeglichen. Der jeweilige Sieger wurde auch erst in der Verlängerung gefunden. Man darf eigentlich sagen, dass die Rangers in entscheidenden Momenten abgezockter waren, aber auch mehr Glück hatten. Bisher war der beste Playoff-Spieler der Rangers Derick Brassard, der drei Tore und einen Assist erspielt hat. Ihren legendären Torwart Lundqvist müssen wir auch loben, weil er fast immer sehr gut gespielt hat.

Washington Capitals

Das interessanteste Playoff-Duell der ersten Runde hatte Washington gegen NY Islanders. Es handelte sich eben um das Duell des Vierten gegen den Fünften der regulären Saison. Für Washington fingen die Playoffs überhaupt nicht gut an, da sie sofort beim Auftakt zuhause bezwungen wurden. Im zweiten Spiel gegen die Islanders waren dann viel besser und gewannen 4:3. Bei anschließenden zwei Auswärtsspielen haben sie dann wieder die Hälfte für sich entschieden.

Die erste Führung der Capitals gab es dann im fünften Spiel, das sie 5:1 gewonnen haben. Die Islanders gaben aber nicht auf und glichen im sechsten Spiel aus. Im siebten und entscheidenden Spiel hatten sie den Heimvorteil und gewannen am Ende 2:1. Jetzt müssen sie gegen das beste Team des Eastern Conference spielen, sodass man nicht sagen kann, dass es leichter wird. Wir sollten nicht vergessen, dass sie viel weniger Pause als die Rangers hatten.

New York Rangers – Washington Capitals TIPP

Die beiden Teams sind in dieser Saison viermal aufeinandergetroffen und drei der vier Partien haben die Rangers gewonnen. Eine andere Tatsache spricht auch für die Rangers und zwar die längere Pause. Gleichzeitig spielen sie zuhause, was einen weiteren Vorteil bedeutet. Alles in allem sehen wir die Rangers klar vorne in diesem ersten Duell.

Tipp: Sieg Rangers

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,93 bei Betsson (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€