Nizhny Novgorod – Vladivostok 12.09.2016, KHL

Nizhny Novgorod – Vladivostok / KHL – Im Rahmen der achten KHL-Runde stehen keine Derbys auf dem Programm. Wir haben beschlossen ein Duell zwischen zwei Mannschaften zu analysieren, die nicht an die Spitze gehören, aber sicherlich einen harten Kampf um die Playoffs führen werden. Nizhny spielt gut zu Beginn der neuen Saison. Er befindet sich auf dem vierten Platz der Western Conference und hat nur fünf Punkte Rückstand auf den erstplatzierten CSKA. Wenn er so weiterspielen sollte wie bisher, dann sollte er sich keine Sorge um die Playoffs machen. Vladivostok hat die neue Saison nicht gut eröffnet und nach sieben gespielten Runden belegt er den neunten Platz, mit acht Punkten auf dem Konto. Beginn: 12.09.2016 – 18:00 MEZ

Nizhny Novgorod

Die letzte Saison beendeten die heutigen Gastgeber auf dem siebten Platz. Obwohl sie im Saisonfinish drei Niederlagen in Folge kassierten, sicherten sie sich den Einzug in die Playoffs vor der letzten Runde. In der ersten Playoff-Runde trafen sie auf Jokerit, der die Regulär Saison auf dem zweiten Platz beendete. Sie galten also als Außenseiter, aber Nizhny spielte sehr gut gegen die zweitplatzierte Mannschaft der Western Conference und feierte am Ende 4:2 in der Serie. Danach spielten sie gegen CSKA. Obwohl sie im ersten Duell feierten, kassierten sie in den darauffolgenden vier Duellen Niederlagen.

In der Vorbereitungszeit hat Nizhny sehr gut ausgesehen. In acht bestrittenen Testspielen haben sie sogar sieben Siege geholt. Die neue Saison eröffneten sie mit zwei Heimtriumphen über Dinamo Riga und Jokerit. Im ersten Auswärtsspiel der neuen Saison kassierten sie eine schwere Niederlage. Die Abwehr spielte katastrophal und am Ende wurden sie 4:7 besiegt. In zwei nächsten Duellen brillierten sie wieder. Zuerst haben sie Medvescak in der Ferne 6:1 geschlagen, während sie zuhause gegen Sochi 3:1 feierten. Nach zwei Siegen in Folge kassierten sie wieder eine Niederlage, dieses Mal gegen Khabarovsk in der Verlängerung (0:1). Am letzten Spieltag haben sie problemlos über Kunlun triumphiert. Nach sieben bestrittenen Spielen haben sie fünf Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto.

Vladivostok

Wenn er so weiterspielen sollte wie bisher, wird Vladivostok die Platzierung aus der letzten Saison als er auf dem sechsten Platz landete, kaum wieder erreichen können. Nach sieben gespielten Duellen haben die heutigen Gäste nur zwei Siege und sogar fünf Niederlagen verbucht. Bereits in der Vorbereitungsphase konnte man erahnen, dass Vladivostok in dieser Saison Probleme haben könnte. In neun Testspielen haben sie nur zwei Siege geholt. Obwohl sie zwei Mal Gastgeber gewesen sind, hat das nichts gebracht und sie wurden von Dynamo und Yaroslavl bezwungen, beide Male nach dem Penaltyschießen. Im regulären Teil des Spiels lautete das Ergebnis 3:3. Auch im nächsten Match gab es viele Tore.

In einem sehr effizienten Spiel feierte Vladivostok seinen ersten Meisterschaftssieg in dieser Saison. Zuhause gegen Podolsk feierten sie nämlich 5:4. In den letzten vier Duellen spielten sie auswärts. Zuerst haben sie gegen Kharabovsk und Kunlun verloren, während sie über Spartak triumphierten. In der letzten Runde kassierten sie ihre fünfte Niederlage in der aktuellen Saison. Der Angriff war in diesem Duell auf der Höhe aber die Abwehr war sehr porös und so kassierten sie am Ende eine 5:6-Niederlage gegen Sochi. In nächster Zeit wird Vladivostok seine Abwehr deutlich verbessern müssen, wenn er positive Ergebnisse holen will.

Nizhny Novgorod – Vladivostok TIPP

Nizhny ist sehr effizient und wenn sich die Abwehr der Gäste nicht verbessert, sollten die heutigen Gastgeber keine größeren Probleme in dieser Begegnung haben. Darüber hinaus spielt die Abwehr von Nizhny sehr gut. Wenn man das Duell gegen Slovan nicht berücksichtigt, in dem sie sieben Gegentore kassierten, hat Nizhny in den restlichen sechs Duellen nur fünf Gegentore kassiert und deshalb tippen wir hier auf die Gastgeber.

Tipp: Sieg Nizhny Novgorod

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei Betsson (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€